News Leadtek GeForce 6800 Ultra für 559 Euro

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.546
Vor einer Woche haben wir bereits ein paar Bilder der neuen Leadtek Grafikkarte gezeigt, jetzt gibt es den Erscheinungstermin und den offiziellen Verkaufspreis. Die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO ist ab Ende Mai zum Preis von 559 Euro im Fachhandel erhältlich.

Zur News: Leadtek GeForce 6800 Ultra für 559 Euro
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
boaaaaaah 529 Euro das sind 1093,31 DM :o Welcher Leie würde sich denn ne Grafikkarte für über 1000 Mark kaufn :D
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
876
Ja das ist mal ein Preis ist doch spot billig man da muss ich sofort zuschlagen :D
Endlich mal eine Grafikkarte die sich jeder schüler leisten kann ;) Das sind ja gute aussichten mal sehen ob Ati das unterbieten kann ;)
 

TheScorpion

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
30
omg... 559 Euro das ist ja wirklich hammer Teuer ich hab doch kein Geldschei*** :)
Aber dafür werden die älteren Grafikkarten hoffentlich billiger.
 

Skully

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
561
kommt halt drauf an

die einen kaufen sich alle 3 bis 6 Monate ne neue Karte bzw 1 im Jahr.
Der andere kauft sich alle 2-3 Jahre ne neue Highendkarte. Kommt von den Kosten aufs gleiche.
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
ja, und wieder andere kaufen sich alle 2-3 Jahre 'ne neue midrange Karten, sind fröhlich damit geben am wenigsten Geld aus ;)

Neun, mal im Ernst, ich kaufe mit vielleicht demnächst 'ne neue GrKa, bis 150€, wenn die so lange hält wie die alte, hatte ich ein 3 Jahren 2 Krten für total 250€, was immer noch billiger ist als diese hier. Aber solcheb teuren Karten gab es ja schon immer.
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.036
Nun ich denke das die Preise wenn die Ati Karte kommt maximal (oder minimal knapp darunter) auf den Preis einer ATI Karte zubewegen werden. Schliesslich ist in dieser Zeit der Gewinn an der Karte am größten. Aber ehrlich gesagt finde ich das Softwarepaket nicht so berauschend.
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
lol wie überteuert! na dann mal viel spaß am sparen =)
da bin ich jez ma auch wirklich auf ati gespannt... wenn die billiger sind hat ati einen richtigen vorteil!
auch wenn sie ein bissi langsamer sind. Wenn sie jedoch schneller sind hat nvidia voll verschis***
 

Daddes

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
178
Genau Skully

Meine GF4 wartet drauf ersetzt zu werden :)
 
D

DjDIN0

Gast
Kühlerbefestigungs-Dübel mangelhaft ;-(

Bei so nem schweren Kupferkühler nur billige Kühlerbefestigungs-Dübel aus Plastik - siehe weise Dübel im Bild : https://pics.computerbase.de/7/4/9/5/2-1080.416494937.jpg
....diese Plastikdübel können auf der Platinenrückseite um einiges leichter aus der Öse rutschen wenn deren Verspreizung dort nachlässt aufgrund leichten rausrutschens des Dübel-Innenführungs-Stiftes, verursacht durch leichte Erschütterungen wie beim Transport z.b. (mir schon mal passiert) Aus dem Grund verwendet Asus bei seiner 9800XT ja auch diesbezüglich um einiges sicherere Metalldübel : http://www.gamers-depot.com/hardware/video_cards/asus/9800xt/shot1.htm

Bei so nem Preis sollte der Grafikartenhersteller nicht am falschen Eck sparen, halte das für eine Sauerei :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Ich finde den Preis voll okay. Speziell bei diesem Softwareangebot. Splinter Cell Pandorra Tomorrow wollte ich schon immer spielen.;)

Wenn es wirklich so leise ist, dann bin ich echt erstaunt. Massiv sieht es schon aus.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Ich hab mir grad eine Radeon 9600 XT gekauft für 147 €. Das sind 400 € weniger als diese Karte!!!

Ich frag mich echt, wer sich das leisten kann? Obwohl ja gegen Ende vom Kampf 3Dfx vs. nVidia die Karte auch über 1000 DM gekostet haben und damals war 1000 DM auch wesentlich mehr Wert als heute. Damit sind die Karten ab 500 € doch gar nicht teuer !!!
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.443
kommt halt drauf an die einen kaufen sich alle 3 bis 6 Monate ne neue Karte bzw 1 im Jahr. Der andere kauft sich alle 2-3 Jahre ne neue Highendkarte. Kommt von den Kosten aufs gleiche.
Das stimmt so nicht, die High-Ender zahlen immer mehr Geld für ihr System als "normale" Verbraucher! Das liegt daran, dass die Karten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis nach dem einem oder halben Jahr immer noch einen Ordentlichen Preis beim Verkauf erziehlen, die High End GraKas sind aber nach 2,5-3 Jahren nichts mehr Wert!

GraKa alle 9 Monte ca.250-300 EUR bei drei Jahren
4x250-300=1000-1200 EUR
Wiederverkauf nach 9 Monaten
4x150-200=600-800 EUR
nach 3 Jahren Aufrüstung
1000-1200 - 600-800 = 400 EUR

und dazu immer ein System auf höhe der Zeit!

Dagegen einmal 550 Euro und nur 1 bis 1,5 Jahre lang ein super System haben und dann grundsetzlich schlechter, als das des "normalen" Verbrauchers! Aber auch kein Sterss mit Umbauten, wobei das in dem Forum nicht so zieht!
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Ich wundermich sowieso wie sich manche immer die neuste Highend Karte leisten können.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zitat von Bluerock:
Ich wundermich sowieso wie sich manche immer die neuste Highend Karte leisten können.
Wer sagt denn, dass solche Leute dem HighEnd hinterher rennen? Wer ein hohes Einkommen hat, der wird sich dies natürlich auch regelmäßig leisten können. Die Meisten verkaufen die gebrauchte Karte und kaufen sich eine neue. Jeder HighEndUser, der mit dem Gedanken spielt, sich eine NextGen-Karte zu kaufen, wird seine aktuelle Karte verkaufen. Min 300 Eu sind imho drin. Wobei ich hier Highend als 9800xt bzw. Fx5950U verifiziere. 200 Euro drauf, und man hat eine NextGen-Karte. Und jemand, deren Hobby es ist, Rechner aufzurüsten, kann sich in 6Monaten bestimmt für ein kleines Grakaupgrade Geld sparen, was auch reicht.

Es gibt auch wiederrum einige, die sich ein Highendsystem zusammenstllen, und damit 2 Jahre lang arbeiten. Danach haben sie noch immer die Option, die Teile zu verkaufen, was immernoch Geld einbringt. Ebay sei dank.

Wiederrum gibt es einige, die besitzen eine Lowest-Grafikkarte, wollen aber endlich gescheit Games spieln, in vernünftigen Auflösungen und mit AA und AF. Die sind darin so ehrgeizig, dass alles andere denen völlig egal ist. Ich zähle mich im Übrigen dem Letzteren Punkt zu.;)
 
Top