News Leadtek ruft FX5900 XT zurück

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.326
Was für ein Fehler besteht, weiß zur Zeit keiner genau. Dennoch ruft Leadtek einige Karten der FX5900 XT Serie zurück, da sie nicht den eigenen Qualitätsansprüchen genügen. Man ruft jedoch nicht alle WinFast A 350 XT TDH 128 zurück, sondern nur einzelne Serienummern, die wie folgt aussehen.

Zur News: Leadtek ruft FX5900 XT zurück
 
gabs das schonmal, das man bestimmte serien von graka zurückrief, ich kenn das bisher nur von autos
 
Ach und man merkt erst jetzt, das die Karten nicht den eigenen Qualitätsansprüchen genügen?!?

MfG
CyReZz
 
Ja natürlich wenn die ersten Beschwerden kommen, schaut man mal nach ob eine bestimmte Serie davon betroffen ist. Qualitätskontrolle beim Kunden halt.
 
Na immer noch besser als das, was sich gainward damals mit einigen ihrer geforce 4 ti 4200 grafikkarten geleistet hat.
Find ich gut, dass ein hersteller zu seinen Fehlern steht und sie nicht vertuschen will..
 
Zuletzt bearbeitet:
jepp...zum thema gainward und ti4200 kann ich nen liedchen singen *grml*
 
wieso, was war denn bei der 4200? hatte nie eine :D
 
wer sone karte hat --> behalten, der ram ist nämlich overvoltet und lässt sich darum extrem geil takten, wer sone karte hat und sie dennoch zurückschickt ist ganz schön blöde :o
 
ich hab natürlich genau eine aus dieser Serie :kotz: , aber eigentlich überhaupt keine Probleme. Also hab ich dort angerufen, die sagen aber nicht wo das Problem liegt. Ich soll nur ne Mail schicken daraufhin holt UPS die Karte ab und ich bekomme nach 3-5 Tagen eine neue. Nur was soll ich den 3-5 Tagen abends machen :confused_alt: Fernsehen :kotz:

@XTR³M³

wer sone karte hat --> behalten, der ram ist nämlich overvoltet und lässt sich darum extrem geil takten, wer sone karte hat und sie dennoch zurückschickt ist ganz schön blöde :o

Ist das etwa der Grund für den Rückruf? Glaub ich kaum
 
Zuletzt bearbeitet:
Lutz schrieb:
Nur was soll ich den 3-5 Tagen abends machen :confused_alt: Fernsehen :kotz:

Versuch das was ich mache - Buch lesen. :)
Ist viel entspannter vor dem Schlaff. :D


@Back to Topic

Sehr verdächtig, was Leadtek da macht. freak2
 
Lesen kann ich irgendwie nur im Bett, aber mein neuer Mitbewohner (Bruno, 16 Wochen) verträgt irgendwie kein Licht beim schlafen. Das artet dann immer in Gebrüll aus.

Dann also Arbeiten->Essen->..........->Schlafen, klingt eigentlich ganz vernünftig
 
ja probier mal die Hotline (dauert ewig bis jemand ans Tel. geht)
 
Meine ist auch betroffen, mist
Zum Problem, bei einigen Kárten sitzt der Lüfter schief drauf, so das ein Hitzestau entstehen kann!



gruss Michael
 
@Michael.

bei einigen Kárten sitzt der Lüfter schief drauf, so das ein Hitzestau entstehen kann!
O

Ist das wirklich alles, meine hat je nach Auslastung nur 35 bis 45°C, daher könnte ich ja auf den Austausch verzichten.

 
Zuletzt bearbeitet:
Sehr schön - genau so gehört sich das! Da sollen sich andere Firmen gleich mal eine Scheibe abschneiden!

Die Öffentlichkeit bzw. die Kunden informieren daß es Probleme gibt, einen Rückruf starten und fehlerhafte Produkte austauschen.

Somit kann die Firma ihr Gesicht wahren und die betroffenen Kunden sind somit im großen und ganzen wohl auch zufrieden, denn es ist allemal besser und auch sinnvoller ein defektes Produkt vom Hersteller getauscht zu bekommen als wenn nach einiger Zeit im Betrieb das betreffende Produkt plötzlich ausfällt.


Bye,
 
Lutz schrieb:
i
@XTR³M³


Ist das etwa der Grund für den Rückruf? Glaub ich kaum


ja ist es... --> verkürzt die lebensdauer.

und frag nicht woher ich es weiß, ich weiß es, so wie so ziemlich ALLES rund ums takten :cool_alt:
 
schiefer lüfter... deshalb schick ich doch keine karte zurück!

wozu gibts zangen und lange rostige schraubenzieher ;)
 
Zurück
Oben