Test Leisure Suit Larry: Reloaded

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
„Leisure Suit Larry“ steht von jeher für schmierig-witzigen (Point-and-Click-)Adventure-Spaß. Nun legt der Urvater der Reihe Al Lowe den ersten Teil in einem Kickstarter-finanzierten Remake neu auf. ComputerBase hat das Ergebnis getestet und klärt in aller Kürze, ob die „Sexventures“ des Larry L. auch im Jahr 2013 noch überzeugen.

Zum Artikel: Leisure Suit Larry: Reloaded
 

Krafty

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.088
Kurz kluggeschissen: LSL war in seiner Ursprungsform alles andere als ein Point&Click Adventure sondern arbeitete noch mit Text Parsern wie alle Adventures zu der Zeit.

Eventuell hätte man im Artikel noch darauf eingehen können, in welcher Sprache man gespielt hat und ob ggf. die deutsche Übersetzung etwas von den Wortwitzen kaputt gemacht hat.
Daran kranken leider viele Spiele, deren Fokus auf witzigen Kommentaren liegt.
PS: Kann keine Videos schauen atm.
 
Zuletzt bearbeitet:

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.013
Herrlich.
Wird sofort gekauft.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
51.605
Ich hoffe, dass es das auch ohne Steam gibt ... dann ists in Nullkommanix aufm PC.

Fühl mich gleich an alte Zeiten zurück erinnert ...
 

dermatu

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.599
Hats schon jemand durchgespielt ? Wie lang sitzt man ca. dran ?
 

Yakomo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.015
Leider bin ich "zu jung" für dieses Spiel, ohne Großmutter Google könnte ich nicht alle der fünf Fragen am Anfang beantworten :evillol:
 

Dingsdada

Ensign
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
129
Der Soundtrack ist übrigens genial.
Kann auch getrennt käuflich erworben werden.

Schade, dass sämtliche Unterhaltungen auf Englisch sind. Mein Englisch ist aber leider nicht so ausgebildet, dass man jeden Scherz kapiert - Untertitel an, dann gehts einigermaßen.

Der Altersfreigabetest am Anfang hat mir mindestens 10 Anläufe gekostet. Woher soll ich wissen welche Typen in welcher Staffel irgendeiner englischen Soap mitspielen???
 

Sasan

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
@ Krafty: Stimmt, "Point-and-Click" ist jetzt in Klammern gesetzt. Außerdem ist ein Hinweis drin, dass LSLR in englischer Sprachausgabe mit deutschen Untertitel verkauft wird.
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.978
Prima, dann ist der Witz nicht "totgedeutscht" worden. Ach ja, der gute alte Larry, man kann sagen, wir sind gemeinsam alt geworden... ;)
 

Zeboo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.562
Nur USK 16, das heißt es gibt gar nicht so viele schmutzige Sachen? :/
 

mr. friday

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
160
Zu Beginn muss das Spiel über Steam aktiviert werden und funktioniert auch danach nur in Verbindung mit dem entsprechenden Account.
Wie kommt ihr da drauf? Das Spiel gibt's auch komplett ohne Steam/DRM direkt bei Replay Games zum Download (für Windows, Mac und Linux): https://www.replaygamesinc.com/store/index/products/item/leisure-suit-larry-reloaded

Hab's mir trotzdem auf Steam geholt (ich mag Steam!), resp. meinen Code dort eingelöst den ich von Replay erhalten habe, weil ich bereits bei der Kickstarter Kampagne Kohle locker gemacht habe.
Ergänzung ()

Nur USK 16, das heißt es gibt gar nicht so viele schmutzige Sachen? :/
Wenn man es genau betrachtet, war eigentlich kein Larry so wirklich schmutzig (in sexueller Hinsicht)... abgesehen vom Humor. Höchstens schlüpfrig. Das hat früher nur einen schmutzigeren Eindruck gemacht, weil wir damals noch Teenager waren und kein Internet/Youporn hatten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.471
Kurz kluggeschissen: LSL war in seiner Ursprungsform alles andere als ein Point&Click Adventure sondern arbeitete noch mit Text Parsern wie alle Adventures zu der Zeit.
Es war eine Mischform. Die Larry-Figur konnte bereits in der EGA-Version per Maus durch Lost Wages gesteuert werden, inklusive "Point" und "Click" der Maus, für die restlichen Aktionen benötigte man die Tastatur.

Und die Ursprungsform ist eh das grafiklose Text-Adventure "Softporn", das dann die Grundlage für das erste Larry-Spiel wurde.


Eventuell hätte man im Artikel noch darauf eingehen können, in welcher Sprache man gespielt hat und ob ggf. die deutsche Übersetzung etwas von den Wortwitzen kaputt gemacht hat.
Deutsche Untertitel, Menüs, usw. sind bereits integriert. Bei vielen englischen Wortspielen wurde versucht, diese durch deutsche Wortspiele zu ersetzen... was mal mehr und mal weniger klappt.

Nur die Sprachausgabe ist auf englisch. Und dabei wird es wohl bleiben, denn auf einen deutschen Publisher, der eine professionelle Lokalisierung auf eigene Kosten übernimmt, braucht man nicht zu hoffen. Denn ein Publisher für den deutschen Retail-Markt gibt es bereits, der die Download-Version 1:1 übernimmt.

Um die Windows-Version von Larry 1 Reloaded auf komplett englisch umzustellen, muss man sein ganzes Windows auf englisch umstellen, ich hoffe das wird später noch eleganter per Auswahlmenü geregelt.
Ergänzung ()

Heutzutage juckt sowas doch nur die prüden Amis...
Bei den alten Larry-Spielen steht der Humor im Vordergrund nicht nackte Polygon-Haut.
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.978
Und mir ging es rein um das Schlüpfrige im Humor, nicht um die ggf. leicht bekleidete Damen. ;)
 

Battlefield2

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
Ich mag es nicht, wenn so viele Kommas in Sätzen verwendet werden. Stört nur den Lesefluss.

Gruß
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.354
Da werden Erinnerungen wach und man merkt wie alt man selbst geworden ist. Ist definitv gekauft.

@Flash
Ja, bitte DOTT als HD, ich spiele es immer noch regelmäßig und die Tochter meiner Freundin ist auch begeistert davon. Trotz das sie mit 14 Jahren nicht unbedingt zur Zielgruppe gehört. Aber der Humor ist zeitlos.
 
Top