Linux auf ner Partition aber net erkennbar

M

Marzel87

Gast
Hi
Leute ich brauch eure Hilfe:
Ich hatte mal Linux auf meinem Computer installiert
auf ner Festplattenpartition die immerhin 6 GB groß ist
so nun musste ich eines Tages windows neuinstallieren
So nun folgendes Problem: Linux wird nicht mehr erkannt
bloss mit bootdisk aber ich hab selber keine
ich will kein Linux mehr will die patition lieber für spiele nutzen
wer kann mir helfen wie kann ich die partition wieder erkennen
und wie kann ich linux löschen
thx udn gruss
marzel
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.779
Hi Marzel87,

wenn ich mir dein Problem so durchdenke, dann glaube ich, dass du Windows 95 oder 98 installiert hast. Win ME kenne ich nicht, aber da ist es (glaube ich) nicht anders. Diese Betriebssysteme können in der Tat keine Linux-Partitionen erkennen.
Windows 2000 oder XP haben damit keine Probleme, was das erkennen betrifft, lesen und schreiben können diese aber auch nicht.

Das einzige was mir einfällt ist, dass du ein Programm wie z.B. Partition Magic installierst, und von dort aus die ensprechende Partition löschst und eine Partition für Windows anlegst.

Andererseits finde ich es sehr traurig, dass du Linux den Rücken kehrst :( :( :(

Gruss Boron:
 

James Bond 007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
118
Hi,

so auf die Schnelle fällt mir auch nichts wesentlich anderes ein.
Du kannst mal versuchen, mit einer DOS-Startdiskette fdisk aufzurufen und von da aus einfach die Linuxpartition löschen.

Ansonsten könntest Du noch mir einer Linuxbootdiskette das gleiche aus einer shell unter Linux machen...Partition löschen sollte schon reichen, damit Windoof sie erkennt...

so long

JB
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
wenn windows schon läuft kannst du aus´m DOS-Modus (!!nicht DOS-Fenster!!) FDisk aufrufen und die Partition wieder freigeben
Fdisk sollte diese Partition als NODOS erkennen
 
M

Marzel87

Gast
Hi
erstmal thx für eure posts
aba ich hab z.Z. XP drauf aber er erkennt trotdem keine
linuxpartition oda kann ich das irgendwo sehen (ausser Arbeitsplatz :)
ich hab XP erst seit 6 Tagen
MfG Marcel
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.779
Hi, dann probier doch mal folgendes (so geht's in Win2000, aber XP dürfte da nicht anders sein):

Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung

Dort hat es in der Baumstruktur im linken Teil des Fensters unter Datenspeicher den Punkt "Datenträgerverwaltung", dort klicken.
Nun werden im rechten Teil des Fensters alle Laufwerke (Platten und CD) angezeigt, und zwar mitsamt ihren Partitionen.

Such dir also die Platte und die Partition die du "verwurschteln" willst und rechtsklicke mit Maus auf die Partition (die steht da theoretisch OHNE Angabe eines Dateisystem).

Im folgenden Kontextmenü "logisches Laufwerk löschen" wählen, bestätigen, und nach ein paarSekunden bekommst du "freier Speicherplatz" angezeigt.

Dort wieder rechtklicken -> Logisches Laufwerk erstellen.
Nach deinen Wünschen durch den Assistenten klicken.

Et voilà!
( :( Schade, armes Linux :( )

Gruss Boron
 
Top