Linux Distribution mit ner AMD64-Architektur

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Amd64

Hallo!
Kent oder hat jemand von euch eine Linux Distribution mit ner AMD64-Architektur??
Am besten wäre natürlich wenn sie noch deutsch wäre!!
Sollte eine kostelose sein (also kein SuSE oder RedHat)!!
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
Re: Amd64

aaalllsoo ....
SuSE 9 AMD64 ist umsonst (FTP Install, naja ich saug halt FTP und brenn auf DVD ^^) und Mandrake 9 AMD64, an die kommt man kostenlos ran, ansonsten kenn ich keine, aber soweit ich weiss, funktionieren nur 64bit Treiber, gibt da net so viele (z.B. VIA SATA gibts net), SuSE 9 hatte ich mal druff, war aber enttäuscht, weils zuweniger software dabei hat, naja teste es...
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.000
Re: Amd64

jede selbst gebastelte kaann man für den AMD 64 bauen.
wenn man sich die dateien selbst kompiliert kann man angeben auf welchen prozessor sie kompiliert werden sollen. man kann auch in jedem kernel den prozessor angeben, und eben auch den K8. fertige distris für A64 kenne ich nur die von Suse. die installation ist kostenlos wenn du das ganze vom ftp installierst. mit dsl über router ist das ziemlich einfach, mit jeder anderen verbindung wird es schwierig..
allerdings ist noch immer unklar ob eine kopie per emule illegal ist oder nicht. selbst ein suse mitarbeiter konnte die frage nicht beantworten. solange es nicht geklärt ist sollte man es noch ausnutzen. ;)
 

hoschieee

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
756
Re: Amd64

ein download per emule kann meines erachtens gar nicht illegal sein, ein unterschied zu einem normalten ftp download gibt es rechtlich sowieso nicht.

allerdings kenn ich die geschichte mit dem mitarbeiter auch, suse weiß eben einfach nie was es will...
z.b. ob man sich an standards halten sollte, oder wie man suse jetzt genau schreibt :D
 

phyre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
402
Re: Amd64

hm.. ich glaub auf der gekauften SuSE sind ein paar Stücke Software, die nicht GPL oder sonstige freie Software ist.

Bei Gentoo kann man es jedenfalls einstellen, ist nur die frage, wie viele pakete für AMD64 schon als stable markiert sind; aber ein laufendes system sollte man auf jeden fall hinbekommen damit. Aber auch bei gentoo ist Flatrate fast schon voraussetzung.

cu phyre
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.000
Re: Amd64

wenn man bei suse auf nummer sicher gehen will, installiert man es per ftp. hat bei mir 2 disketten und 2 stunden warten gekostet...
 
Top