linux, prob mit dns

Kirtan-Loor

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
222
hab seit gestern redhat 9 drauf, hat alles super geklappt, auch die verbindung ins netzwerk und internet über den gateway, bloss kann ich nur über ips ins internet, sprich DNS funzt net.
die registerkarte ist DNS ist frei, ich weiss nicht was ich da eintragen soll.

ich hab probeweise ein paar dns-server von bekannten seiten eingetragen, z.B:
dns00.btx.dtag.de.

also ich würd gern wissen, was ich in das feld eintragen muss, damit das mit dem DNS klappt, sprich ich normale url's schreiben kann.

thx
 
G

Green Mamba

Gast
wenn du schon einen dns-server eingibst, dann musst du den natürlich als ip-adresse eingeben, ansonsten müsste dein rechner ja erst mal den namen (dns00.btx.dtag.de) des dns-servers mit hilfe eines dns-servers auflösen (in die entsprechende ip). :D
das ist ja die aufgabe des dns-servers.
wenn du über einen router online gehst, dann stehen die beiden dns-server in der konfiguration des routers. :)
wenn du direkt mit dem i-net verbunden bist, dann kannst du die dns-adresse auf dhcp stellen, dann holt sich dein rechner automatisch eine dns-adresse.
 
Top