Linux und Microsoft (*split aus Änderungen an Windows XP*)

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
zum Vergleich, SuSe ist auch nicht gerade billiger als XP, dies ist für mich aber dann kein Freeware mehr, denn man bezahlt ja für den Yast und was sonstnoch von SuSe hinzugefügt wird (Studenten, Schüler ausgeschlossen), also Kostenlos ist hier nichts. Zwar werden die alten Versionen an Studenten und Schüler für eine kleine Schutzgebühr kostengüsntig verteilt, aber trzotdem ist es nicht kostenlos und auch nciht mehr auf dem aktuellen Stand.

Mozilla ist ja auch nicht gerade alt, als der Kampf der "Giganten" begann war ja Netscape&Co dafür verantwortlich. Aber man konnte schon früher wie Jujjine geschrieben hat, andere Browser nutzen. Klar, man hatte kleine Einschränkungen, aber mit so was muss man eben bei einem Produkt von einem Hersteller rechnen. Doch die einschränkungen sind mir nie aufgefallen.

Wie so oft kann man gewisse Bauteile nicht am Auto einsetzen weil die Lochung anders ist oder weis der Himmel, um dann wieder auf die teuren Erstlieferer zurückzugreifen und hier sind Kostenspannen von mehr als 500euro! (hab schon öfters mich wegen sowas aufgeregt) aber wer schreibt nun dem Autohersteller xy vor welche ersatzteilhersteller was für seine Produkte herstellen darf? Niemand. Und hier geht es wirklich um Geld, aber bei einem IE oder MFire gehts eigentlich um gar nichts und hier werden keine Gerichtskosten gescheut.


Jedes Programm hat Stärken und Schwächen, jedes. Bei OpenOffice fängt das mit der Datenbank Anbindung an. Ich sag ja, im Homebereich absolut ein muss, aber leider bei vielen anderen bereichen leicht beschnitten und StarOffice ist ja dann nicht mehr kostenlos, obwohl beides "fast" das gleiche ist, aber das StarOffice bietet eben die fehlenden Elemte, doch auch hier sind schwächen. Jeder wie er es für richitg hält.

Hier was über OpenSource und MS, der Schluss ist lustig *lach*

http://ig.cs.tu-berlin.de/w2002/ir1/uebref/PlochEtAl-Referat-G1-Folien-122002.pdf
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Re: Änderungen an Windows XP

@ SuSE -> FTP Install -> brennen und verteilen selbst ersteller ISO aus den Binaris == erlaubt.

Kostenpflichtig ist das Buch und Versand etc. und bei der Office Version das Star Office. Standard ist OOo.

Netscape ist es ja heute u.a. die das Mozilla Projekt tatkräftig finanzieren. Haben sich ja lang und oft genug deren Entwicklungen bedient.

-pdf les-

-später vllt. kommentier-

PS: Komplett kostenfrei ist natürlich nix weil auch Download / Rohling etc kosten. Aber der Preis ist doch weit angebrachter.

UND ... ein schöner Schlusssatz der alt ist aber für jedes OS passt: Linux is only free if time has no value.

PPS: Das PDF ist ... kein kommentar und der Schlussatz ... nicht mal als Witz tauglich ... ein Glück wird Leistung nicht in USD etc. gemessen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tronx

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
Re: Änderungen an Windows XP

also die aktuelle Version zum Downloaden habe ich nciht gefunden. Die Liveversion hatte ich damals mal zum Testender Hardware genutzt.
Achja, diese Version SUSE LINUX STANDARD SERVER für satte 459€ oO?! Handbuch?

SUSE LINUX 9.0 Professional für 62€ für Handbuch und CDs?!
SUSE LINUX 9.0 Pro.64bit Vers für 82€ ist hier das Handbuch anders?!

bei den Version die man Downloaden kann fällt der Support weg.
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Re: Änderungen an Windows XP

Beim Server hat man verbundenen Support dabei. Auf Grund der Gewährleistungen und der Einsatz bei Firmen ist das unumgänglich.

Das lustige ist nur das man mit den 'Normalen' Versionen schon alle Server Dienste abdecken kann die ein Server OS von Windows liefert.

http://www.linuxiso.org/distro.php?distro=2
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/

Jupp, das Handbuch ist ein anderes, da aber die Handbücher von SuSE eh noch nie so doll waren lohnt sich der Komplett Kauf nicht.

Aber es gibt ja noch mehr ausser SuSE ... da kann man ja je nach Anwendungsbereich das passende nehmen.

Und ob 459 € für SuSE SErver und 0,- für unendliche viele Clients oder 4500,- Euro für einen 2003er Server von Windows inkl 25 Clients... das ist schon ein kleiner Unterschied. Für einen fähigen Admin ist beides gleich leicht.
 

Tronx

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
Re: Änderungen an Windows XP

Nene, das zählt nicht nur weil SuSe unendliche viele Clients im Preis hat. Ein unternhemen das sowieso jeden Arbeitsplatz mit MS ausstattet, kann genauso die Enterprise Version nehmen und die hat uns nicht mal 2000€ gekostet. Die mit 5 clients kostet 490€ und ist für ein Kleinunternehmen absolut ausreichend.
Ein grosses Unternehmen setzt das soweiso ab.

Nichts ist bei hohen Qualitätsansprüchen umsonst.

Ich bezweifel es das ein fähiger Admin ALLE bereiche abdecken kann. Für mich ist es wichtiger in Teilbereichen besondern gut zu sein, denn damit ist man schon genug beschäftigt. Es ist auch keine schande wenn man von einem Bereich nichts versteht, man kann nicht alles im Leben wissen.
Solaris auf Sparc+Database ist kein zuckerschlecken, MS Trustvergabe ist auch ein Kapitel für sich.

Die Steuer- und Operatingserver für eine Druckmaschine im Wert von mehr 200Mil.€ läuft auch mit einem Win2000Server und zisch Fremdapplicationen :-) und dies ohne abstürze *oh wunder*.
Auf Solaris wäre das nicht zu realisieren gewesen. AAAAber der Druckspooler/buffer (nicht zu vergleichen mit dem Druckerpool) der einzelne *.tif dateien etc mit Werten belegt ist ein, oh staune, Sun Solaris, natürlich auch mit Fremdapplikationen. Ein Admin könnte das unmöglich abdecken, allein die Wartung und überwachung erfordert viel Wissen der Fremdapplikationen, das OS ist hier nicht mal soo wichtig.

Es ist von Unternhemen zu Unternehmen immer Verschieden. Man muss sich leider auf dem Markt befindlichen Tools und der Serversoftware orientieren.

Wir sind wieder vollkommen vom Thema abgekommen *g* sorry

Ja man kann Mozilla auf XP installieren *lach*

edit: sorry Simon hatte shcon gepostet gehabt. Aber jetzt ist schluss mit MS vs Linux ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Re: Änderungen an Windows XP

Darf ich eine blaue Karte haben ? Das passt besser zu meiner privaten und beruflichen Raumaustattung -bfg- -Kekse verteil-

Ich dachte hier könne man auch so diskutieren ... das Foum ist recht mies und umständlich wegen sowas extra dahin zu dackeln.. das mache ich seit Monaten mit guten Gründen nicht mehr.

@Tronx

Warum zählt das nicht ? Ein Unternehmen mit 50 Clients würde das als sehr sehr hoch bewerten wenn er weitere Clients einbinden könnte ohne weitere Client OS Lizenzen und Server Client Lizenzen kaufen zu müssen.

Ein fähiger Admin kann definitiv problemlos mit einem Windows und Linux Netz umgehen. Bessere auch mit BSD Netzen. Ältere mit Unix und/oder Novell Netzen.

Ein guter Admin ist nicht ausgelastet mit sowas.. er lastet sich selber aus um seine Existenzberechtigung vorzutäuschen. Ein unfähiger Admin fällt sofort auf.

Es ist eine reine Frage der Auftragsverteilung.. ein guter Admin hat den Blick und die Kompetenz dafür.

@Thema ... Ja da ich nun oh Graus übelst verwarnt und mit bunten Spielkarten beworfen werde sollten wir das Thema lieber beenden ... am Ende muss ich mir noch einen anderen Nick zulegen um hier weiter posten zu können -bfg-

Alles wird gut Simon ... alles wird gut }:-p
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.343
Re: Änderungen an Windows XP

Zitat von Michi:
Darf ich eine blaue Karte haben ? Das passt besser zu meiner privaten und beruflichen Raumaustattung -bfg- -Kekse verteil-

Ich dachte hier könne man auch so diskutieren ... das Foum ist recht mies und umständlich wegen sowas extra dahin zu dackeln.. das mache ich seit Monaten mit guten Gründen nicht mehr.

@Thema ... Ja da ich nun oh Graus übelst verwarnt und mit bunten Spielkarten beworfen werde sollten wir das Thema lieber beenden ... am Ende muss ich mir noch einen anderen Nick zulegen um hier weiter posten zu können -bfg-

Alles wird gut Simon ... alles wird gut }:-p
Schade hab leider die blauen Karten verlegt. Grün ist auch immo ausverkauft. Zur Auswahl stehen nur noch rot und gelb. :p

Selbstverständlich darf man hier diskutieren, aber dann sollte es auch zum Thema sein. Shreddern ist nunmal ungebeten. Wenn ihr hier über die "Vor und Nachteile" von MS/Linux Produkten weiterdiskutieren möchtet gerne, aber auf eine sachliche und nicht provokative Art und Weise. Dafür gibts jetzt halt diesen Split.

mfg Simon
 
Top