News Logitech bringt neue Controller für Konsolen und PC

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Logitech präsentiert auf der E3 in gleich 6 neue Produkte. Zu den Highlights zählen zwei Force-Feedback-Rennlenkräder, jeweils eins für den GameCube und den PC, sowie ein Cordless Gamepad für die Xbox. Darüber hinaus zeigt Logitech eine Tastatur für die PlayStation 2 und einen Cordless Joystick für den PC.

Zur News: Logitech bringt neue Controller für Konsolen und PC
 
A

Anonymous

Gast
Alle so art Geräte, wie die da in der Mitte oben aufgelistet stehen (5 Bilder), hab ich noch nie in meinem ganzen Leben gebraucht, nicht einmal für Auquanox....

Meine zweitastige Maus ohne Scrollrad und ne standart Tastatur sind meine besten "Kronroller-Freunde"
 
A

Anonymous

Gast
Find ich auch ich hab bis jetzt sowas auch fast nie gebrauchen müssen.
mit einer maus und tastatur get fast allet
 
A

Anonymous

Gast
Also das Mittelding zwischen Controller und Tastatur sieht fast wie ein verspäterter Aprilscherz aus!
Keine Ahnung für was das Ding gut sein soll.
Wer kann schon das Ding in den Händen halten und gleichzeitig tippen?
Vieleicht Gehnmutanten mit 4 Armen und Händen???
 
A

Anonymous

Gast
Bei der Tastatur sehe ich auch Probleme aber der Joystick ist definitiv sehr Cool designt. Zum Thema Mausrad kann ich nicht mehr ohne, weder bei Anwendungen noch bei Spielen.
 
A

Anonymous

Gast
Die Tastatur-Pad Kombi ist sicher für die PS2 (das sieht man auch an den Tasten), also ist es doch eine nette Erfindung für die kommenden OnlineGames für die Konsolen. Man erspart sich das Tastatur/Pad wechseln und somit viel Zeit und Arbeit. Klasse Sache, wenn es denn wirklich funktioniert und man mit dem Teil Spass haben kann!
 
A

Anonymous

Gast
Naja als Simufan brauch ich nen Joystick.
Der olle Flightstick und der Sidewinder FF reichen allemale.

Der neue Stick sieht etwas wackelig aus mit seinen 3 beinen
 
A

Anonymous

Gast
Richtig angeordnet sind 3 Beine äußerst stabil. Und die Spannweite scheint ja zu stimmen. Was mich im nach hinein etwas mehr stört ist die schiere Größe. Naher hat man wieder so ein Monster auf seinem Schreibtisch, wie jetzt mein WingMan Extrem. Dabei wäre mir ein kurzer Hebel wesentlich lieber. Schnellere Reaktion und so, na ja, Geschmackssache
 
Top