News Logitech iTouch und MouseWare mit neuer Version

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Seit kurzem gibt es wieder neue Versionen der Steuerungssoftware für Logitech's Eingabegeräte, zumindest Tastaturen und Mäuse. Die mit jeweils knapp über 6MB auch schon langsam in den Bereich der Ärgernisse für Modem-User geratenden Updates bieten einen Sprung auf Version 2.13 bzw. 9.73.

Zur News: Logitech iTouch und MouseWare mit neuer Version
 
A

Anonymous

Gast
ie drehen durch 6MB grosse Treiber die kein Mensch braucht

MfG
Cordless Desktop user
 
A

Anonymous

Gast
Ok die Mouseware braucht man wirklich net aber die I-Touch Software zur Konfiguration der Knöpfe auf jeden Fall.
 
A

Anonymous

Gast
die deutsche übersetzung der i-touch software ist ja wohl desaströs. "summe aus" = mute, summe = volume etc....
 
A

Anonymous

Gast
Gerade du solltest sie aber brauchen, darkli !

Das Mausrad der Cordless Desktop Optical
funktioniert in fast keinen Spielen, ich hoffe mal
hier bringt die neue Mouseware Abhilfe !
 
A

Anonymous

Gast
@ carti
woher hastn das?

mute is bei mir stummschaltung und volume heißt lautstärke. und das is schon immer so.
 
A

Anonymous

Gast
Und noch immer nicht den Scrollfehler unter Win2k/XP behoben :-(
Ich glaube, ich sollte mal ne Mail an den Logitech-Support schreiben, bei ner Firma wie Logitech, der es sonst eigentlich sehr auf das Wohl ihrer Kunden ankommt, könnte das sogar was bringen.

Ein sonst ganz zufriedener Logitech-Kunde
 
A

Anonymous

Gast
@DaChef
Du muss in der Logi Software den bei "Tasten" ganz unten Office kompatiblen Modus + in aktivem Fenster aktivieren.
Dann müsste es gehen!
 
A

Anonymous

Gast
Habe die neue Version von Logitech maus 9.73 installiert aber auch diese funktioniert nicht in den games ...
Kann nur sagen scheiss auf Logitech...
 
A

Anonymous

Gast
Das Mausrad Problem in Spielen wird durch eine kleine Registryänderung abgestellt. Das File kann man sich bei Logitech runterladen, es heisst: "Logitech GAME_WHL.EXE".

Aber leider scheint das "wilde drehende" Mausrad in Windows Problem noch nicht gelöst zu sein.
 
A

Anonymous

Gast
Ich möchte den Tag erleben, an dem nicht irgendwelche Schlaumeier was zu meckern haben. Vielleicht geht das Ganze nicht. Sprüche wie " scheiss auf Logitech...", "so ein scheißdreck" kann man sich sparen. Die machen auch nur ihre Arbeit. Seid doch froh, daß die Treiber weiter verbessert werden.
 
A

Anonymous

Gast
@ Neuling, wie wahr, wie wahr...
Aber andererseits kann man schon verlangen, dass diese zugegeben sehr teuren Sachen auch funzen.
 
A

Anonymous

Gast
wenn du erwarten könntest dass sie "funzen" wären alle PC Produkte erheblich teurer und das könnte und wollte sich niemand leisten. Außerdem hat das System bis jetzt doch gut funktioniert!
Wenns euch nich passt bringt die Hardware doch zurück und kauft bei ALDI ne Maus für 5€
 
A

Anonymous

Gast
Wenn ich eine Maus für 90,-DM kaufe, kann ich erwarten, dass das Mausrad einwndfrei funktioniert.
 
A

Anonymous

Gast
Ich weiß nicht was ihr habt ?

Der Patch Existiert und Funzt.

Sonst ist es bei den "Freaks" auch kein Problem sich jeden Hirnrissigen Patch zu saugen aber hier streiken dann die grauen Zellen ?

Ich hab ne Marble-Trackmann weil ich nunmal gerne mit Trackballs Arbeite und Microsoft da nix brauchbares Produziert.

Sicher die Maustreiber von MS Funktionieren besser als die von Logitech aber mangels geeigneter Hardware bleibe ich erstmal da wo ich bin.


Ja und das Internet Navigator-Keyboard weil mich das MS-Internet Pro nur enttäuscht hat.
Ich bin da einfach nur auf die Werbung reingefallen weil ich ein paar Programierbare Tasten wollte.
Am Ende sind es nur 3 die Belegbar sind.
Zudem ist der Treiber für das Keybord grauenhaft gewesen.
Anfangs dachte ich wirklich ich würde einige Tasten beim schreiben auslassen bis ich entdeckte das der Treiber so manchen Anschlag verschluckt.
Zudem is das Teil nach einem Jahr schon abgenudelt.

Die Logitech ist Flacher,Leiser,gibt mir gleich 9 Tasten die ich belegen kann (Ok ich brauche momentan nur 5) und mit (Damals) 40 € billiger gewesen als die MS-Tasta.
 
A

Anonymous

Gast
@ ole
hast du nicht aufgepasst?
das kannst du eben nicht erwarten!!
deshalb hast du ja schließlich auch das Recht sie zurückzugeben!!
wenn du die Maus hast, sie nicht funktioniert, und du sie trotzdem behälst, bist du selbst schuld!
indem du die Maus nicht sofort nach Auftritt des Mangels zurückgibst unterstützt du nur das System des "Treiber irgendwann mal nachlieferns"
 
A

Anonymous

Gast
versteh die aufregung nicht, die neuen treiben funzen einwandfrei. ich bin mal so frei und poste hier den link für die datei game whl für alle, die sich immer noch über ihr nicht funktionierendes mausrad in spielen ärgern: http://www.driverscollection.com/main.php?file_id=5728

das ist ein registry eintrag, einfach ausführen und schon könnt ihr die waffen per mausrad wechseln ;D
 
A

Anonymous

Gast
Es lebe die Pilot Mouse :D lol

Ich kann diesen ganzen Peripherie-Kram nicht ganz nachvollziehen. Ich kann auch mit ner 4 Jahre alten Pilot-Mouse ohne Scrollrad und ner billig Tasta wunderbar zocken.

Die Leute kaufen sich das teuerste Zeug aber haben einfach keinen Skill. :p

mfg Franz
 
Top