Lüfter vom Laptop drehen kurz auf, dann passiert nichts mehr, Bildsxhirm

-NexuZ-

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.135
Hallo, ich habe gerade von einem Freund einen Laptop bekommen, um ihn ggf. zu reparieren. Also das Problem ist folgendes: Ich drücke auf den Startknopf, dann schalten sich kurz die Lüfter an, der Bildschirm bleibt aber schwarz, nur der Powerknopf leuchtet. Nach etwa 2 Sekunden hören die Lüfter sich dann auf zu drehen. Wenn ich dann z.B. dann das DVD Laufwerk öffnen will, dann geht dies auch nicht. Was könnte defekt sein? Den Ram habe ich schon getauscht, weiß aber nicht ob der getauschte Ram ok ist, zumindest hat es nichts gebracht und die WLP habe ich auch getauscht. Das Notebook ist von Toshiba, das Satelitte m40x-129
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Micha674

Gast
Bin mal gespannt auf die Antworten,hab genau dasselbe Problem bei meinem Samsung R505 Notebook !
RAM entfernen und wiedereinbauen hat nichts gebracht !
 

-NexuZ-

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.135
Weiß keiner von Euch wo das Problem liegt?
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
CPU oder Grafik mal Accu entfernt und nur mit NT getestet?Aber Lustig find Laptop vom Freund reparieren wollen und selber im Forum anfragen muss =D mein Tip lass den Finger vom Laptop wenn das nicht wirklich reparieren kannst .Lg
 

tomate67

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.544
Hey,
wissen wo das Problem liegt kann man nie. Wahrscheinlich sind aber immer Grafikchip und Northbridge(80-90% der Fälle). Es gibt aber auch viele andere Möglichkeiten. Deshalb erst eine Komponente nach der anderen wechseln oder entfernen und schauen ob der Fehler auftritt:
-ohne Akku
-Ohne Laufwerke
-mit anderen Rams
-ohne WLan
-Mit anderer(voller Biosbatterie)

Wenn man alles probiert hat, bleibt nur das mainboard übrig(hat das book eine gesteckte Grafikkarte?). Dieses ausbauen und und Nothbridge und Grafikchip mit einem Fön erwärmen. Danach wieder testen.

Du hast, wenn ich das richtig sehe, eine ATI x600 drin. Ich würde wetten, dass es der Grafikchip ist. Du kannst das mal probieren, bei der X600 sind die Erfolgsaussichten gut.

MfG
Thomas
 

-NexuZ-

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.135
Ok, vielen Dank! Ich werde es mal ausprobieren, und berichten.
Gruß Tim
Ergänzung ()

Also ich habe jetzt mal das Mainboard ausgebaut und gebacken, alles wieder zsm. gebaut, aber wenn ich den Powerknopf drücke, dann geht er für ca. 1 Sekunde an, die Leds gehen auf für ca. 1 Sekunde an und dann geht er aus.
 

tomate67

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.544
Hey, geht das Display kurz an?

MfG
Thomas

P.S. Weder unter dem Link noch sonstwo habe ich zum Backen geraten! Mein Tipp war, die betroffenen Chips zu erwärmen, z.B. mit einem Fön.
 
Zuletzt bearbeitet:

-NexuZ-

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.135
Nein, es geht nicht an!

Der Laptop fliegt morgen auf dem Müll :D
 
Top