Luftdurchsatz NT

babba_2000

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5
Hi!

Ich hab in meinem Rechner ein Noname-420W-Netzteil drin. In diesem hab ich schon seit längerem ein Thermaltake-Hubschrauber drin. Der Lüfter könnte 5400U/min, aber ich lass ihn ohne Hitze-Probleme auf 2000U/min laufen. Ich weiß aber nicht wieviel m^3 der mit welcher U/min schafft.
Das Netzteil ist jetzt das letzte Teil in meinem Rechner das Geräusche von sich gibt und ich will einen Papst-Lüfter reinbauen. Welchen Luftdurchsatz sollte dieser haben? Hab hier vier zur Auswahl:
1.) Papst 8412 NGLLE: 20m^3 bei 1000U/min und 9db
2.) Papst 8412 N/2 GLE: 33m^3 bei 1500U/min und 12db
3.) Papst 8412 N/2 GMLE: 45m^3 bei 2050U/min und 19db
4.) Papst 8412 N/2 GME: 58m^3 bei 2600U/min und 26db
Der erste kommt mir zu schwach vor und der vierte zu stark. Der zweite würde mir am besten gefallen, aber reicht der? Ich bin kein Zocker, aber mein PC läuft doch mal nen Tag durch... Danke für die Tipps!

Ciao, Christian.

PS: Wie ist YS-Tech im Vergleich zu Papst?
 
M

MoF

Gast
Mir ist mal aufegefallen, dass nicht der Lüfter selber die Geräuschquelle ist, sondern das Netzteil selbst, in dem es Luftverwirbelungen verursacht, bzw das Gehäuse das als Resonanz-Körper fungiert. Ich habe ein billiges No-Name-Gehäuse mit No-Name Netzteil und wenn da der Lüfter nicht dreht is der schön leise im Vergleich zu sonst.
Am besten guckste mal wie der Lüfter außerhalb des NTs läuft und dann ggf nen leises (Marken-)Netzteil holen.
 

babba_2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5
Sagen wirs mal so: Wenn ich diesen Lüfter nebendran flach auf den Boden lege und voll aufdrehe kann ich ihn als Hovercraft benutzen :D
Auch mit 2000 U/min hört man ihn noch. Es muss also ein neuer Lüfter rein. Und diesmal geb ich mal Geld für nen Papst aus.

Ciao, Christian.
 

babba_2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5
Der ist aber zu groß. Ich will nur den einen rückseitigen 80x80 Lüfter tauschen. Der neue muss also genausogroß sein.

Ciao, Christian.
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
und wenn die bastelei nicht viel bringt, wovon zumindest außenseiter (*g*) von ausgehen werden, dann hilft schlußendlich nur ein netzteil mit großem 120mm lüfter serienmässig. das sowieso der fortschritt, wo sich jetzt alles hinbewegt.

so habe ich mein alle-tage-silentsystem (oder hard-oc - je nach dem) auch aufgebaut:

-graka ohne lüfter
-northbrige-lüfter statt pad as3 und dann kabel abgezogen (oder dran)
-cpu volcano12 extreme @1900/min oder @5700/min
-netzteil 550 watt mit 12cm lüfter:

resultat: @3400+ und praktisch unhörbar das ganze. (oder bis @4200+ mit etwas mehr geräusch - aber nicht vom nt *g*)

und das alte nt mit 400 watt "und 80mm-turbine" hat bei ebay im vk noch 12 euro plus porto gebracht... .

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3469416253&category=38860

40 A + 5 Volt
24 A + 12 Volt
32 A + 3,3 Volt


beachte also die werte. die stimmen so, das nt ist gut...! prescott 2,8e auf 3,9 gigahertz, northwood 2,4c um 40% oc'ed, barton 3000+ von 2100 auf 2700mhz übertaktet, alles easy damit. und leise. und unter 24a 12v sollte man eh nicht mehr haben für ein aktuelles system.

aber jeder wie er will.

grüße

p.


und durch den großen ruhigen luftstrom ist der pc insgesamt kühler geworden, man beachte z.b. die der durchströmung zur verfügung stehenden flächen ein- und austrittsseitig (großes bild).
 
Zuletzt bearbeitet:

babba_2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5
Schaut euch mal den an!
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3471377796&category=38860
Der hat 4 MegaPixel, 4fach Zoom usw. Dass iss ja mal was cooles ;)
Dann nehm ich evtl doch so ne 120cm-Kiste und wenn mir die nicht leise genug ist kann ich ja immer noch den Papst 4412 reinbauen. Und dann auch ohne großartigen Umbau. Meinen Thermaltake-Hubschrauber werd ich dann aber wieder rausbauen... Der ist mehr wert als eine 420W-Noname-Netzteil.

Ciao, Christian.
 
Top