Luftrichtung bei Slot Lüfter ändern

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Hallo,
ich habe diesen Slot Lüfter. Normalerweise bläst der raus. Kann ich den irgendwie umpolen, umdrehen oder was weiß ich, damit der reinbläst?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Na, wenn du ihn umdrehen kannst, dann bläßt er rein. Dann musst du auch nicht groß dran rumbasteln.
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Was soll ich denn daran umdrehen? Das war nur nen Vorschlag. Ich muss das irgendwie öffnen. Vielleicht hat den ja wer.
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Erst ein mal Guten Morgen allerseits!

Ich meine da müsstest du aber auch das Lüfterrad um drehen, da die Schaufeln des Lüfters gebogen sind. Wenn du nun den Lüfter in die andere Richtung laufen lässt würde der Lüfter nur Krach machen, aber keine Lüft fördern. (bin mir aber net ganz sicher)

Wenn du irgendwo ein 12V Netzteil rum liegen hast, schapp dir das und klemm den Plus Pol an das Schwarze Kabel (lLüfter aber NICHT an den PC angeschrossen) und den Minus Pol an das Gelbe Kabel und nun sollte der Lüfter rückwärts laufen. Wenn sich der Lüfter nun net rückwärts dreht, hat dein Lüfter nur eine Drehrichtung und des währe dann die normale Drehrichtung.

MFG Rockzentrale
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Zitat von Brot!!:
Den kannst Du sicher irgendwie umdrehen, doch wäre das Schwachsinn, da er dann die Luft nicht mehr im "Windkanal" in das Gehäuse blasen würde. Denn die Luft käme dann oben raus und es könnte baispielsweise ein Luftstau entstehen.

MfG
Ich glaube nicht, dass ein Luftstau entstehen würde. Ich habe mal schnell in Paint was daher gemalt, was meine Vorstellung unter"malt" :D

Gibt es denn keinen Lüfter, der von hinten durch einen Slot Luft ansaugt und im Gehäuse nach oben raus bläst? Also so, wie ich es brauche?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

spiro

Gast
Das mit dem Drehen des Lüfters war hier m.E. nicht als Witz gemeint! Wenn Du die Möglichkeit hast, das Gehäuse zu öffnen und den Lüfter um 180° drehen kannst, sollte das funktionieren. Ein Gehäuselüfter läßt sich ja auch "saugend" respektive "blasend" installieren, je nachdem wie er am Gehäuse befestigt ist.
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Die eine Seite ist aber mit nem Kunststoffüberzug. Sieht also net so aus, als könnte man das Gewinde von der Seite auf den Motor stecken. Deshalb vlt. auch nochmal die Frage, ob es nicht einen Lüfter schon so zu kaufen gibt, der von Slot Luft ins Gehäuse bläst.

Edit: Ist das etwa eine Marktlücke? Luft über nen Slot hinten am Gehäuse in den PC blasen...?
 
Zuletzt bearbeitet:

Haike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
360
Wenn ich das richtig sehe ist das ein radiallüfter, da wird man es nicht mir hibekommen luft in das gehäuse zu befördern.

Umpolen wird nix bringen, da die Lüfterblätter gebogen sichd und dann höchstens ein paar Luftberwirbelungen verursachen.

Umdrehen bringt auch nix, da der Lüfter dann trotzdem noch die Luft nach außen befördert.

Das einzige, was man machen könnte wäre den Lüfter so zu instalieren, das der Lüfter außen am gehäuse hängt. (Siehe Bild)
 

Anhänge

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Da habe ich auch schon dran gedacht. Aber 1. würde das nicht gerade besonders toll aussehen :D 2. gibt es dann ein Problem mit dem Stromkabel, da der Anschluss ganz weit draußen ist und 3. wäre es dann wesentlich lauter, als wenn sich im PC nen Lüfter dreht.

Warum gibt es denn nix, was von draußen über einen Slot Luft ins Gehäuse bläst. Ich verstehe das nicht.
 
Top