Lußt auf desktop veräderung in win xp flair?

Rysiko

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Habe was gefunden wie man sein win98, me, win2k
verändern kann. einfach installieren ist nicht mal
neustart notwendig. sieht jetzt bißchen frundlicher aus.
also wer´s probieren will


http://62.146.43.84/main/article.php?sid=967
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Gibts noch mehr Möglichkeiten

Vielleicht kennst du auch das Programm Windows Blinds, mit dem es möglich ist, dem Windows XP Design noch einen wesentlichen Schritt näher zu kommen. Also hier erst einmal ein Screenshot von dem ganzen Spass, das Programm gäbe es dann hier
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
winblinds

des kenn ich schon. mir gefällt das nich das es noch erst geladen wird
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Ich habe aber gehört, dass Windows Blinds die Systemperformace gehörig in den Keller drückt. Irgendjemand mit Erfahrung?
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
das proggi läuft ja immer im hintergrund. bei mir hat es
oft probs gemacht diverse bluescreens und abstürze. da ist mir die alternative lieber!!
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Oki, ich hab mir das Teil mal angetan. Ist ganz witzig aber der ultimative Bringer ist es nun wirklich nicht. Wie gesagt, ganz witzig, just another desktop theme....

Ich wäre aber noch ganz interessiert an Erfahrungen mit Widows Blinds wegen Systemresourcen und so.
 
Zuletzt bearbeitet:

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
nee das ist nur eine Theme für windows.
es ist kein proggi. du hast null belastung.
läuft wie normaler win desktop.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Original erstellt von Stewi
Oki, ich hab mir das Teil mal angetan. Ist ganz witzig Wie gesagt, ganz witzig, just another desktop theme....

Ich wäre aber noch ganz interessiert an Erfahrungen mit Widows Blinds wegen Systemresourcen und so.
Ich hatte wb mal vor ein paar Monaten drauf, war davon aber nicht besonders begeistert.
Teilweise ist nicht mal ein flüssiges scrollen im explorer oder ein ruckelfreies Verschieben eines Fensters möglich.
Anonsten ist es schon mal lustig nen Mac sein Eigen zu nennen.
Aber zum täglichen Arbeiten völlig ungeeignet.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Rysiko
Habe was gefunden wie man sein win98, me, win2k
verändern kann. einfach installieren ist nicht mal
Hmm also ich hab mir das File runtergesaugt, wo steht "NUR FÜR WIN2K", dass ist die 1.8er Version. Jetzt steht in der Anleitung für Installation unter Win ME einfach in einen temp Ordner entpacken und dann ins Plus Verzeichnis kopieren. Wenn ich aber das Ding entpacken will schreibt er dass ich kein Win2k habe, sondern Win ME und dass das ned geht und bricht ab. Meine Frage nun: Wie soll ich es in einen Temp Ordner entpacken wenn es sich nicht enpacken lässt???


P.S. Habe Win ME
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Benutze die win98 file die funzt einwandfrei
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
WindowBlinds hatte ich lange drauf in verschiedenen Versionen. Die aktuelle Version läuft bei mir (650er Athlon, 256 MB, WinME) stabil und flott. Jedoch gibt es teilweise bugs in der Grafikdarstelllung. Wie schon gesagt wurde: Es ist ganz nett, aber zum arbeiten nicht zu gebrauchen.

-Timbo
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Habe noch mal die akutuelle WB Version getestet, und bin angenehm überrascht.
Diese Version läuft absolut flüssig und Graphikfehler habe ich auch keine.
Nun kann ich auch mal XP *probeklicken* :D
 
Top