Mandrake 9.2 + Radeon 9600XT + IBM P202 geht nicht?

THE NOXIER

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.059
Hallo!

Da ich als Linux-Noob mit Debian 3.0r2 nicht klargekommen bin, hab ich mir kurzerhand Mandrake 9.2 runtergeladen.

Jetzt hab ich aber wieder ein Problem: Wenn ich beim Setup die Display-Einstellungen testen will, gibt er mir andauernd einen Fehler aus (z.B. Screen could not be initialized)

Hab schon versucht, einen anderen Treiber als den von Setup erkannten Radeon Treiber zu verwenden, auch einen anderen Bildschirm. Es geht aber in keinem Fall!

Auch die Fehlermeldungen sind unterschiedlich, wenn ich auf "Test" klicke!

Was mache ich falsch?
 

chriskool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
456
Stell mal den dev (oder so ähnlich?) Treiber ein und die Bildschirmeinstellungen auf 640x480 und 16bit.
Dann funzt der Test.
Wenn du dann fertig getestet hast und die Konfiguration nochmal aufrufst, kannst du auch höhere Auflösungen einstellen - der "Test" Button sollte nun nicht mehr angezeigt werden.

Ist keine akzeptable Lösung, ich weiß, aber besser als gar keine grafische Oberfläche :D
 

THE NOXIER

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.059
ok werd ich mal ausprobieren

EDIT:

Der Treiber hieß FBDEV - und es hat funktioniert!

Jetzt muss ich es nur noch schaffen den "echten" Treiber einzubinden... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top