MD-Walkman

Seliador

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Hi!

Ich suche einen MD-Walkman (muss kein Aufnahmegerät sein) mit Fernbedienung für unter 150 Euro (eher weniger). Der Walkman sollte klein sein, eine lange Akku-Laufzeit (10+ Stunden bei Shortplay) haben und natürlich generell etwas taugen. Gibt es außer Sharp und Sony noch Hersteller, die man überhaupt ernsthaft in Erwägung ziehen sollte? Aiwa stellt ja leider keine MD-Walkmen mehr her, nachdem Aiwa von Sony übernommen wurde.
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Zitat von Seliador:
Aiwa stellt ja leider keine MD-Walkmen mehr her, nachdem Aiwa von Sony übernommen wurde.
Stimmt nicht.
Seit 2003 ist Aiwa im MD-Bereich zurück.
Hier sind aktuelle Modele zu sehen.
Aber es werden nur Net-MD's verkauft.
Sind wohl alles Nachbauten von Sony.

Bis 150? sind in Deutschland Sony, Sharp und halt Aiwa zu haben.

Fernbedienung haben bestimmt alle aktuelle Modele, nur nicht alle sind mit LCD-Fenster bestückt. :D

Mein Vorschlag wäre ein Sharp MD-Player. :)
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Hmm... und was ist mit dem Aiwa AM-NX9?
Der kostet 139€ und kann auch MP3s abspielen.
Ansonsten Sony MZ-N510 kostet 137€ und kann auch MP3s abspielen?
Oder hast du an einen "normalen" MD-Walkman(also nicht NetMD) gedacht?
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Was sind denn die Unterschiede, Vor- und Nachteile bei einem Net-MD?
Ich habe einen Hifi-MD-Recorder und wollte meine MDs eigentlich damit aufnehmen. Die CDs erst auf MP3 zu überspielen und dann auf MD erschien mir irgendwie wenig sinnvoll unter Qualitätsaspekten, daher habe ich mich mit diesen Net-MDs noch nicht wirklich wirklich beschäftigt.
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Also dann bringt dir ein NetMD eigentlich nichts :D
Es ist nur sinnvoll, wenn man MP3s auf MiniDisc packen will, nen NetMD zu haben, weil das ja viel schneller geht (32/64x) anstatt das in Realtime zu überspielen..
Ich werd mir wahrscheinlich auch zum Geburtstag (nächst Woche Montag :cheerlead:) nen NetMD(Sony MZ-N710) holen, weil ich einfach recht viele MP3s hab und bis ich die ganzen original CDs auf MiniDisc hab, geht's natürlich um einiges schneller und praktischer, die MP3s auf MiniDisc zu packen ;)
 

k7power

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
438
Ich hab hier noch einen Mini CD Player von Aiwa herumliegen. Ist fast neu und kaum benutzt. Wenn du intressiert bist, schreib ne pm
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Zuletzt bearbeitet:

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Ich hab vorhin mal bisschen im MiniDisc Forum gestöbert..
Dieses Jahr möchte Sony HI-MD einführen. Das ist eine neue Generation, wird aber auch die "alten" MDs abspielen können. Auf so eine HI-MD passen dann bis zu ~8H Musik im SP...allerdings soll das Einsteigermodell MZ-NH600D schon mehr als 200€ kosten :/
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Scheiss auf den Sony MZ-N510/S!! :mad:

Sorry das ich das sagen muss, aber der ist mir schon 2 x in 8 Monaten nur durch "in der Hose tragen" kaputt gegangen!

Jetzt wird der erstmal wieder 2 Wochen wegsein, und da hab ich noch den alten Preis letztes Jahr im April gezahlt, 250€! :utminigun:

Wenn der das 3 Mal weggeht will ich einen neuen!
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Danke für die Warnung!
Vom Sony 710 habe ich auch nichts gutes gehört. Die AIWA-Geräte haben NUR noch USB-Anschlüsse, aber sonst keine anderen Eingänge, fallen für mich daher komplett weg.
Naja, ich werde wohl noch etwas warten - im Februar kommen wohl ein paar neue Geräte, vielleicht werden die Auslaufmodelle dann ja noch etwas günstiger und für mich kommen andere Geräte in Frage. Aber irgendwie habe ich im Moment den Eindruck, dass die alle nicht so das wahre sind.
 

[ITP]Frizzy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
341
kauf dir bitte den MZ-N910 von sony @SL45_user ;) der is geil ;) am besten mal bei electronika24.de gucken =) gute preise findste dort! hab meinen auch von elec ^^
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
MZ-N510 sollst meiden und MZ-N710 lieber auch, obwohl ich den habe und relativ gut finde.
Aber nach 6 Jahren Sharp ist es schon schwierig an Sony's Seite. :D
Statt MD-MT 180H, den MD-MT 190H kaufen, wenn du den noch findest.
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Ich habe mir die Geräte heute noch mal etwas genauer im Laden angeschaut und beschlossen, dass das alles Mist ist.
Jetzt versuche ich bei Ebay mein Glück, ist dann zwar gebraucht und auch nicht mehr so das wahre, aber wenigstens habe ich dann nicht mehr gezahlt, als es wert ist...
 

BigKey

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3
MP3 auf MD`s ist doch nur eine Verarschung.

Man kann sie mit einem Programm auf den Net-MD schieben, aber das wars auch schon.
Natuerlich nur wenn man Glueck hat (zumindest bei Sony) und die MP3 so erstellt hat, dass dieses seltsame Programm einem glaubt, dass man Besitzer der Original CD ist.
Das Programm (Name weiss ich nimmer, hab mich 3 Monate geaergert seitdem liegt das Ding in der Ecke) ist von der Bedienfreundlichkeit und dem Funktionsumfang eine glatte 5. Gut es macht was man will ... aber halt sehr umstaendlich und selten einwandfrei.

Mir kommt erst wieder ein MD-Player ins Haus, wenn man wirklich was damit anfangen kann. Groesse und unempfindlichkeit gegen Stoesse sind super, aber wenn ich nichtmal meine eigene CD`s einfach und schnell draufkopieren kann ...


Cu

P.S.: Kann sein das sich im letzten Jahr was veraendert hab, dann ignoriert mich einfach :)
P.P.S.: Wuerde heutzutage auf einen USB-Stick mit MP3-Player setzen ...
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.394
Habe seit 2-3 Jahren jetzt den Sony MZ-R70. Bin damit eigentlich immer zufrieden gewesen. Hat halt nicht sonderlich viel Schnickschnack, aber er ist halt auch schon ein wenig älter. Die Qualität ist trotzdem sehr gut. Sieht fast noch so aus wie am ersten Tag. Nur das Überspielen geht mir auf den Senkel, weshalb ich seit kurzem auch auf einen USB MP3 Player umgestiegen bin.
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
also ich habe den sony 510 und bin echt zufrieden ist mir noch net kaputt gegangen

lange akkulaufzeit gute qualität der songs passt auch recht viel drauf bis zu 320 min
 

fiedlator

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.191
"Hmm... und was ist mit dem Aiwa AM-NX9?
Der kostet 139€ und kann auch MP3s abspielen."

STimmt nicht...hab ihn, er ist absolut geil....aber wie sol das mit den MP3s bitte funzen?

EDIT: NetMds sin das Beste was es gibt! Auf eine MD(Presi ca. 2€) passen 320 Minuten! Der Wahnsinn! Vergleich: 64 MB Compact Flash (30€) wennmer glück hat 60 min!
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Tja, wenn meiner aus seinem 2 Werkstattbesuch in 8 Monaten wieder zurück wäre würde ich mich ja auch wieder freuen! :mad:
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Zitat von fiedlator:
"Hmm... und was ist mit dem Aiwa AM-NX9?
Der kostet 139€ und kann auch MP3s abspielen."

STimmt nicht...hab ihn, er ist absolut geil....aber wie sol das mit den MP3s bitte funzen?
Du kannst MP3s auf den NetMD-Spieler kopieren. Dann sind es zwar keine MP3s mehr, sondern sie sind auch im Atrac-Format, aber das läuft ja im Grunde auf dasselbe hinaus: Jemand, der massig MP3s hat, aber keine Original-CDs, kann sich jetzt auch MiniDisc-Spieler (mit USB-Anschluss) kaufen und von den günstigen Wechselmedien, der langen Spieldauer und der vielseitigen Einsetzbarkeit (z.B. MD-Spieler im Auto) profitieren.
 
Top