ME upgrade to XP problem

U

Unregistered

Gast
Bootvorgang beeinflussen

Hallo erst mal,

Folgende Problemstellung hat sich mir seit ein par Tagen ergeben:
Bisher hatte ich auf meinem System WinMe installiert. Vor einigen Tagen wollte ich dies auf WinXPp upgraden. Nachdem die Installationsdateien übertragen wurden und der Rechner zur eigenlichen Installation Neugestartet war, erschien nach dem Hardware-Setup nur noch ein schwarzer Bildschirm.

Problem:
Wenn ich den Rechner jetzt starte, habe ich zwei Möglichkeiten:

1. Fortsetzen der XP-Installation:
Gleichbedeutend damit, daß er das Hardware-Setup beginnt und dann bis auf einen schwarzen Bildschirm nichts mehr bringt

2. Abbrechen der XP-Installation:
Gleichbedeutend damit, daß ich wieder zu meinem WinMe von vorher komme

Frage:
zu 1: Woran kann es liegen, daß ich XP nicht "weiter installieren" kann ? Falls sich dieser Frage jemand widmen möchte; siehe unten, dort werde ich die Hardwarebeschreibung anfügen.

zu 2: Wenn ich davon ausgehe, daß ich das Upgrade nicht hinbekomme, wie bekommt man es dann wieder hin, daß ME direkt startet und ich nicht immer wählen muss zwischen "Installation fortsetzen (Default) oder Installatoin abbrechen" oder wie bekomme ich es wenigstens hin, daß Installation abbrechen als Default steht und ich somit nicht binnen kürztester Zeit reagieren muss und immer am Rechner warten muss, bis diese Frage pasee ist.

Bemerkung:
Bei WinNT gib´s hierfür noch die boot.ini; aber leider vermisse ich die bei WinMe schmerzlich; somit weiss ich nicht wie und wo ich den Bootvorgang beeinflussen kann und somit default-mässig mein ME gelanden wird.

Hardware:
Epox 7KXA @ AMD 700 MHz
Powercolor Geforce 2 MX
1 * 128 MB NoName; 1 * 128 MB Apacer
Hauppauge DV Wizard Pro
Netzwerkkarte Realtek RTL8139
Creative SB 16
 
U

Unregistered

Gast
Hallo an alle Leser,

gestern habe ich versucht, den Rechner meines Bruders von ME zu XP zu upgraden. Leider hatte ich dabei ein Problem, dessen Lösungsweg mir schleierhaft ist.

Nachdem ich das Setup aufgerufen hatte, die eventuellen Hardwareprobs angezeigt bekam (hier war nur der alte Scanner aufgeführt) startet der Rechner wie gewollt neu, um die eigentliche Installation zu beginnen.

Nachdem der schwarze Bildschirm erscheint, der mit "Hardware-Setup" betitelt ist und unter dem ein weisser Fortschrittsbalken wandert; erscheint ein schwarzer Bildschrim, welcher bereits das Ende der Fahnenstange darstellt; es passiert nichts mehr.

Nach dem Reset kann ich nun wählen zwischen:
1. XP-Setup fortsetzen --> schwarzer Bildschirm
2. XP-Setup abbrechen --> alte ME Version

Was kann ich da nun tun ?
Würde es helfen, alle Hardware aus dem Rechner auszubauen und den Vorgang erneut zu durchlaufen. Soll ich unter ME nochmal das XP-Setup starten oder reicht es, wenn ich Neustarte und sage XP-Setup fortsetzen. Habe übrigens beides x-mal versucht ... natürlich ohne Erfolg, sonst würde es diesen Post nicht geben. Wäre froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

betreffende Hardware:
Epox 7KXA @ AMD 700 MHz
Powercolor Geforce 2 MX
1 * 128 MB NoName; 1 * 128 MB Apacer
Hauppauge DV Wizard Pro
Netzwerkkarte Realtek RTL8139
Creative SB 16

Lunahood
 
B

boq

Gast
Mein Tipp:

1. alles raus außer 1xSpeicher und Grafikkarte sonst
2. Bios auf default-Werte setzen und als letztes:
3. Bios-Update

Wenn dies auch nichts hilft: Microsoft anrufen! (musst Dich ja nicht registrieren lassen)

Viel Glück!
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

Du hast es zwar nicht explizit geschrieben, welche Version von XP Du hast, aber falls es nicht eine reine Update-Version ist, würde ich Dir empfehlen, die Platte zu formatieren und erst dann XP zu installieren.

Der Tip von boq ist dann noch eine weitere Möglichkeit, um die Fehlerquellen zu minimieren.

Sinnvoll ist es auch noch, sich im Netz schon mal die neuesten XP-Treiber für die vorhandene Hardware zu besorgen.
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Hmmmm...



Das gehört aber mehr zu BETRIEBSSYSTEME !

Hmm, vorweg...ich hab kein XP.

Wo ist das Setup denn gerade wenn's nicht mehr weiter geht?

Möglicherweise hat das Setup Probleme mit einer Komponente etwa der
Haupauge DV ? Hast du mal versucht den Rechner ohne alles hochzu-
fahren (nur mit Graka) ?

Hmmm, hast du die XP-Upgrade Version ? Dann ginge im schlimmsten Fall
noch das du eine Neuinstallation von XP machst (Platte formatieren)
Du wirst dann während der Installation wahrscheinlich nach der CD von
Win ME gefragt, zu legimtation.

Helli


Arrgghh, schon wieder ein Crosspost, mist....da steh ja
praktisch das gleiche...mann....


 
Zuletzt bearbeitet:

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Lunahood,

Die Creative SB 16 ist doch bestimmt eine ISA- Karte und somit scheint selbige für die Probleme verantwortlich zu sein. Ich habe bisher keine XP-Treiber für die gute alte Soundblaster finden können und empfehle Dir daher, die Karte vor der Installation zu entfernen und nach der kompletten Installation noch einmal einzusetzen. Aber, wenn ich mich Recht erinnere, unterstützt XP keine ISA- Karten mehr. :(
 
U

Unregistered

Gast
Hallo auch,

zuerst einmal danke schön für die raschen Antworten. Zum einen möchte ich ergänzen, daß es sich um Win XP professional handelt, um die Frage von Ralph zu beantworten.

TeddyBiker könnte gut Recht damit haben, daß es an der SB-16-ISA liegen könnte, wobei mir bislang unbekannt war, daß XP keine ISA-Karten mehr unterstützt; aber ich lasse mich da gerne belehren.

Bei der "ersten Hardwarekontrolle", die ja noch unter dem XP-Setup unter ME stattfand, war die Karte jedenfalls nicht als problematisch aufgeführt, aber das mag ja noch nichts heissen.

Da mein Bruder immernoch sehr viel Wert auf den "Erhalt seines" bisherigen ME-Systems legt, werde ich es vor der Neuinstallation wohl noch in allen Varianten mit dem Upgrade versuchen.

Danke sehr für die Tips; werde diese mal beherzigen und hier wieder weiterposten wie´s gelaufen ist.

Gruss,

Lunahood
 
U

Unregistered

Gast
Neuling halt

Hallo Helli,

entschuldige bitte; ich wollte hiermit keine doppelte Arbeit machen; sondern bin schlichtweg ein "Forumneuling", wenngleich Computer im generellen auch meinen Tagesablauf bestimmen. Über das Forum kam ich über die https://www.computerbase.de/ - Seite und stellte erst nach meinem Beitrag fest, daß man in der Hierarchie noch weiter nach oben kommt und konnte so mein Thema dem eigentlichen Themenbereich, sprich Betriebssysteme auch zuordnen. Dies ist mir leider vorher nicht aufgefallen.

Obwohl es vom Thema auch hätten 2 Beiträge sein können; denn einerseits hätte ich natürlich gerne gewusst, wie ich das XP-Setup nun weiterführen kann; ebenso interessiert mich jedoch, wie ich den Bootvorgang von XP beeinflussen kann, wie einst in der boot.ini von NT.

Wie gesagt; war ein Versehen und ich werde mir tunlichst Mühe geben, keine doppelten Beiträge mehr zu posten.

Gruss,

Lunahood
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Lunahood,

...dann werde ich die beiden Threads mal zusammenführen...nix für Ungut...;)
 
Top