mein pc friert dauernd ein

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
meins sys:
tb 1ghz @ 1267
msi kt7266-r
256mb ddr-ram
hercules 3d prophet II 64mb (gf2)
2x ibm ic....... (40 gig, 7200 u/min)
yamaha 2100E brenner
toshiba 12x dvd
zip drive

aba nur ein 235W netzteil
sind die freezies deshalb? habe den tb auch schon auf normal takt gestellt, friert aba trotzdem ein, beim spieln so ca. alle 30min, die temp. liegt bei volllast bei 55°C
wenn ich mir ein neues kauf soll ich mir ein enermax 350 oda gleich das 431er holen?
oda liegt das viel. an was anderem?

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 
F

FutureAttack

Gast
Könnte schon am Netzteil liegen, denn für dein System sind 235 Watt einfach zu wenig.
Außerdem würde ich mal neue Treiber für deine Grafikkarte ausprobieren und die neusesten Mainboard-Treiber installieren.
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
von wegn treiber usw. is das neuste drauf
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Bei Deinem Aufbau würde ich auch auf Netzteil tippen.
235W für AMD mit 1267MHz, nicht zu vergessen den Rest, ist doch zu wenig.

Ich hab ein Enermax 431W gekauft, weil als ich noch 300W Netzteil hatte, kam es oft zu Freeze.
 

Crow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
300 Watt sollten schon reichen.Achtet lieber auf die Amper Zahl der Netzteile.Viele billige 300 Watt Netzteile haben nur 15 a,das ist bei manchen MoBos zu wenig.20 oder hoher is ideal
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
so hab mir am samstag ein 420er NONAME besorgt
ergebnis: immer noch freeze's
habe es zurück getragen und mir gestan ein 431er ENERMAX geholt
ergebnis: immer noch freeze's

woran kann das liegen?
hab die via 4.32 obn, liegt es viel. an denen oder laufen sie bei irgendwem ohne probs?
viel. is es auch weil ich immer noch das "normale" win2k obn hab, komm nie dazu das SP2 zu installiern *G*
das werde ich aba jetzt gleich machen, berichte dann morgen bzw. eigentlich heute =) ob es was genutzt hat
wenn nicht formatier ich einfach und hau wida die gutn altn 4.31er drauf =)

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
ahhh er friert noch immer ein
ahhh die cpu wird nicht zu heiß

kann es viel. sein das die hd's zu heiß werden?
habe 2x die ibm ic...... mit 40gig und 7200u/min im raid 0 verbund, dazwischen is ein freier platz, sie sind beide ungekühlt und erlich gesagt sau-heiß wenn ich draufgreife, kann er viel deshalb einfriern??

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Moin
Kann eventuell auch an den Bioseinstellungen/ Speicher liegen.
Habe nämlich das gleiche Board und bis gestern Nachmittag nur eine Speicherbank vun Hyundai. Lief alle top. Nun neuen Speicher dazu Apacer...... und nichst ging mehr vernünftig. PC ist nach kurzer Zeit eingefrohren. Dachte erst das sich die beiden nicht vertragen können, aber allein wollte der neue Speicher auch nicht.
Bin denn ins Bios und habe da son bischen experimentiert un siehe da alles wieder im Lot. Hab die Kiste 2Stunden unter Vollast gequält. Alles wieder top.
Doggi:cool_alt:
PS: Werde mal schaun was ich da geändert habe und dann neu posten
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
So da bin ich wieder
Also Im Bios auf "Advanced Chipset Features, und dann nach "SDRAM 1T" gehen und auf disabled stellen. Hat bei mir Wunder bewirkt. Sollte es nicht klappen hab ich auch auch keine Ahnung mehr woran es liegen könnte.
Vieleicht ein Bios Update falst du es noch nicht gemacht hast.
Doggi
:cool_alt:
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
bios hab ich die neuste version drauf 1.3
das was du gesagt hast war bei mir schon standard-mäßig auf disabled gestellt, und da ich nicht wußte was es bedeutet hab ich es auch lieber auf disabled gelassn :D

ich besorg mir heut mal kühler für meine hd's weil die werdn wirklich ziemlich heiß, könnte es daran liegen??

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 
Top