Meine persönliche OC-Anleitung, zur Kritik freigegeben

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
Drei Dinge braucht der Mann:



1. Erstklassiges Silizium. Und zwar wirklich erstklassiges Silizium. Und da das am Ende auch noch nicht ausreichend genug sein wird, "noch mehr erstklassiges Silizium in der CPU"! Warum? Weil, (wie banal, aber es sei gesagt)


"was nicht im DIE der CPU drinsteckt, auch nirgends sonst zu finden sein wird".


Mit keinem Trick, mit keiner geänderten Einstellung, mit nada, nichts. Also muss ich Zeit und durchaus nur kleines Geld haben, CPU’s zu erwerben, diese durchzutesten und (wieder) zu Ebay zu setzen ,usw. usf.: Die Zeit, die ich da nicht investiere, kann ich unter keinen Umständen irgendwo anders gewinnen, schon gar nicht dadurch dass ich sie woanders investiere: nicht "mit 2 Betriebssystemen auf 2 Festplatten", nicht durch „goldalu-eloxierte Wakü-Schläuche“, etc., etc.: Durch nichts! Also Erstens: wirklich! herausragend talentiertes Silizium ist und bleibt am Ende der Benchmarkbringer. (Wenn man das will vorausgesetzt. Es gibt auch noch anderes im Leben, ja)



2. Das stärkste Netzteil von der Welt.



Das NT ist eine OC-Zutat, welche einfach "maximal stark da sein muss“. Ohne jede weitere Begründung: Jedes auch nur Millisekunden lange „regelungstechnische Zucken“ o.ä. in der Stromversorgung „kann für eine CPU nebst Anwendung in GHZ-Höchstregionen schon den Freeze bedeuten“. Klaro? Klaro!

Ohne jedes Nachdenken direkt leistungsmäßig in der Top-Kategorie ins Regal greifen ist die erste NT-OC’er-Pflicht: 550 Watt per heute das absolute Minimum für bis zu 2,3 Volt BIOS und 150 oder mehr Watt CPU: Das NT muss vom OC so wenig wie möglich mitkriegen. Darf „muskelmässig kaum aus dem Schlaf geweckt sein“, dann ist es richtig. Die NT-Marke eher weniger wichtig, meine Erfahrung, als Power satt in allen OC-Lebenslagen.



3. Die beste Kühlung von der Welt.



Und das heißt mindestens: Innigster Kontakt der CPU mit einer fetten Kupferplatte. (über Gold denke ich gerade nach). Also die fette Kupferplatte: Deren Temperatur? So niedrig wie möglich!

… und wie diese Kupferplatte auf der CPU-fernen Seite wiederum gekühlt wird, ist eine bloß Sache des Geschmacks, der Technik, die zur Anwendung kommt. Kann Eis-Wasser sein, oder Eis-Luft, oder…. Nur weg muss der Wärmestrom aus der CPU, raus aus dem Gehäuse.

Genau so viel – so wenig: genau diese Kühlung wird erwartet, muss sein.




4. Und der Rest eher total unwichtig,


vielleicht bis auf eins: das Motherboard mit seiner Stromversorgung wiederum „muss natürlich auch noch ámperemässig der OC-Power gewachsen sein“. Aber welcher RAM, welche NB, welches Betriebssystem, können wenn dann überhaupt nur in GHZ-Höchstregionen erörtert werden, nachdem die Punkte 1-3 stimmen. Und auch dafür, dass 1-3 rennen, sind sie eher unwichtig.

Primestable 10, 20, 30% oder mehr CPU-MHZ sind und bleiben OC-mässig zunächst durch nichts zu ersetzen, können z.B. durch kein „Latenzgekringel“ ersetzt werden, wie sicherlich unmittelbar einleuchtend ist und am Beispiel zu zeigen wäre.

Habe auch ich hier jedenfalls auch mal wieder erfahren müssen, durch den Ersatz der einen CPUdurch eine andere. Und die Neue läuft noch ganz leicht und smooth dahin, wo die andere – trotz aller Tricks und obwohl sie durchaus auch sehr gut war! – „schon stotterte“: Am Ende entscheidet die Qualität der CPU – und dass das Umfeld für sie flott gemacht iwird, mit den genannten Zutaten. Also mal wieder nichts Neues unter der Sonne. Natürlich nicht.

So, schlagt mich,



P.
 
Zuletzt bearbeitet:

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Ähhhm, was hast du denn geraucht ? Muss jedenfalls n Hammer Zeugs gewesen sein, gib mir auch mal was ab :lol:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Kompletten Post quoten tut nicht not - schon gar nicht bei einem so langen.)

flow

Ensign
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
139
.. war wohl übeles shit bei dem shit was er da von sich gibt...
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Hast du eine gewischt bekommen vom NT :D
Einiges mag schon stimmen aber übertreiben brauch manns ja nicht ;)
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Sag ab zu den Fischen. :D
 

Tiguar

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.815
Ich finde es als Satire eigentlich ganz lustig ... und zur Noob-Abschreckung absolut geeignet! :) :D ;)

Ciao, Tiguar
 

Th3ri0n

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.199
Egal wie und in welchem Stil er es formuliert hat, es ist einfach die Realität.
 
Top