MemTest86: Testvergleich FSB200-Barton v. A64 erwünscht und angeregt

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
Hi,

ich lade ein zu einem kleinen MemTest86 Testvergleich:

:Barton 3000+ auf Dual-Channel NForce2- Board

gegen

A64 (alle Sockel 754- und 940-Versionen),

nicht als „Schweifvergleich“ gedacht, sondern um den Forumbase-Wissenspool weiter zu vergrößern (so das noch möglich ist. g)

Ich habe mit dem Barton3000+, FSB200, AQXEA, hier kurzerhand und nebenher drei Testreihen durchgeführt, alles mit Abit NF7 und 2x256mb TwinMos DDR400 CL2,5 (mein üblicher Kram):


Test 1 „Standard“

Settings:

CPU: AMD Barton 3000+ @10,5x200 =2.100mhz @1,65volt
RAM: @2,5/3/3/8 @2,6volt; also „lahm“
NB: NForce2 Ultra 400@1,5volt

Results:
L1cache 128K 12.848 mb/s
L2cache 512K 4.090 mb/s
Mem 512M 1.319 mb/s

Testdurchlauf: 14:03 min, keine, also Null MemTest-Fehler. Außerdem

SuperPi: 50 sec
PCMark02
CPU: 6.394 Points
Mem: 5.283 Points


Test 2 “mild OC”

Setttings:
CPU: AMD Barton 3000+@3700+ - fsb 218,4x11=2402mhz @1,80volt
RAM @2,0/2/2/5@2,9volt, “etwas flotter”, *g*
NB: NForce2 Ultra 400@1,7volt

Results:
L1cache 128K 14.733 mb/s
L2cache 512K 4.690 mb/s
Mem 512M 1.489 mb/s

Testdurchlauf: 12:12 min, keine Fehler, wie vorstehend.. Außerdem:

SuperPi: 42 sec
PCMark02
CPU: 7.363 Points
Mem: 5.917 Points


Test3 „mild OC mit verringerter RAM-Spannung“



Alles wie 2., jedoch RAM-Spannung auf 2,8 Volt verringert, statt 2,9 Volt:

Ergebnis: wie 2., d.h. keine (Null) RAM-Fehler in 12:12 minuten. (Dafür aber doch ein netter "Memory-Blue-Screen" während PCMark02, schade.)


Also:

Ich würde mich sehr freuen, wenn Leute mit den diversesten A64 auf 754 resp. 940 evtl. exakt die entprechenden Tests durchführen könnten, also zunächst mit Standard-FSB200 (und lahmen Timings wie oben), dann OC @FSB 220mhz oder 225mhz mit Timings 2,0/2/2/5,oder so gut, wie die 754/940 halt vertragen, usw..

Die Streamingwerte von Mem und Cache unter MemTest und die Gesamttestzeiten wären eben vor allem auch von allgemeinem Interesse und Aussagekraft, finde ich.

Auch P4C oder -E-User und OC’er können sich gerne beteiligen. Auch bitte am besten mit min. je 2 Messreihen pro System. Ein "Messpunkt", bei nur einem FSB, mit nur einer RAM-Einstellung "hängt zu sehr in der Luft".

Ich stelle das hier rein, nicht unter OC, weil es eben mehr um einen Systemvergleich geht, bei dem das OC nur zusätzliche Werte liefert, damit man (die bekannten?) Trends noch besser wieder sieht. Bin mal gespannt, wie es ausgeht/aussieht.

Grüße & Danke! fürs Bemühen umObjektivität.


P.

MemTest86 V. 1.0
 
Zuletzt bearbeitet:

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
Intel Pentium 4 2.399 MHz
FSB: 199 MHz
Chipset: i875P
CAS: 2-3-3-6
PAT: enabled

Level 1 Cache: 8KB 19.667 MB/s
Level 2 Cache: 512 KB 16.779 MB/s
Memory: 1.024 MB 2.468 MB/s
 
Top