Merken von CD Informationen

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Hallo,
wie kann ich Windows XP sagen, dass er nicht ständig auf das DVD Rom Laufwerk zugreifen soll? Ich öffne nur z.B. den Arbeitsplatz und der heult auf um zu gucken was auf der CD ist. Oder wenn ich im Spiel bin dann kontrolliert der bei jedem neuen Map laden die CD, obwohl die gar net im DVD Laufwerk ist. Also Windows XP muss sich doch irgendwie merken können, was in einem Wechseldatenträger ist. Beim Start von Windows darf er ja gerne nachgucken oder wenn ich ne neue CD/DVD einlege oder wenn ich direkt auf nen Ordner auf der CD/DVD zugreife, alles O.K. aber sonst net.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Evtl hilft Dir der Eintrag das keine Laufwerke mehr den autostart ausführen.
Dazu in der Registry den Eintrag:
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer
bzw.
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer
beim Eintrag "NoDriveTypeAutoRun" als Datentyp REG_BINARY im ersten Byte einstellen, für welche Geräte die Autostartfunktion gelten soll.
FD die Autostartfunktion ist für alle Laufwerke ausgeschaltet
Kann man auch mit dem RSW einstellen, gibt es bei www.winfaq.de
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Also einfacher gesagt dort als Wert FD eintragen, dann werden CD Informationen nur noch bei neu einlegen abgefragt und nicht ständig zwischendurch? Bei Win98SE konnte man diese Autostart Funktion auch in irgendeinem Windows Menü an-/ausstellen, geht das bei XP nicht mehr?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
Nein unter XP geht es nur noch mit Tools oder Registryeinträgen, wie oben beschrieben, mit "FD" wird bei allen Laufwerken die Autostartfunktionen abgeschaltet.
 

uboot

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Also da als Wert FD eintragen? Bei "NoDriveTypeAutoRun" ? Als Hex oder was. Und was genau bewirkt das?
 
Top