Merkwürdiger Fehler

U

Unregistered

Gast
Hoi,
ich habe seit heute ein neues System, dass sich aus folgenden Komponenten zusammensetzt =>

Board: MSI KT7266 PRO 2
CPU: Athlon XP 1800+
Graka: Geforce 2 PRo
RAM: Kingston ValueRAM 512MB DDR

so, die neusten Via Treiber habe ich installiert, aber dennoch ein großes Problem.

mein normales DVD-Laufwerk funktioniert nicht richtig...und zwar erkennt er die CD die ich einlege, aber wenn ich davon etwas aufrufe oder ähnliches kommt die Meldung:

F:\ ist keine zulässige Win32-Anwendung.

dies habe ich bei allen CDs, von meinem Brenner aus lässt sich aber alles installieren!

was kann ich tun?
 
U

Unregistered

Gast
ja, habe ich gemacht....aber ohne erfolg

ich habe aber folgendes herausgefunden =>

wenn ich DMA ausschalte und in windows das cdrom laufwerk auf PIO stelle, dann funktioniert es.
stelle ich es auf Ultra DMA zurück, geht es nicht :(

gibt es dafür eine lösung?

ich habe winxp als OS
 
C

CM50K

Gast
ich hoffe, ich habe die lösung...

kann es sein, dass du dein dvd und deinen brenner an einem ide-kabel betreibst?

wenn ja, lass beide laufwerke an einem eigenen kabel als master laufen.

wenn dvd den udma-modus unterstützt und der brenner nicht bzw. nur den pio-mode, gibts probleme! wahrscheinlich läuft der brenner im pio-mode, deshalb gehts über den auch!

und?
bin gespannt, was du antworten wirst...

:-)

viel erfolg!
 
U

Unregistered

Gast
so....jetzt sieht es folgendermaßen aus:

Also am 1. IDE Kanal sind 2 Festplatten
am 2. IDE Kanal ist NUR das CD-Rom Laufwerk,
mein Brenner ist noch SCSI.

jetzt habe ich herausgefunden dass das DVD Laufwerk keinen Jumper hatte, hab das teil aber zum glück gefunden. :)

hab das laufwerk also als Secondary Master gejumpert...nur erkennt WinXP das laufwerk nicht mehr...im Bios wird es korrekt erkannt und als Master angzeigt.

bin echt ratlos
 
U

Unregistered

Gast
Update:

Das DVD Laufwerk wurde von WinXP nun erkannt und installiert...es läuft am 2. IDE Kanal als Master.

allerdings besteht noch das Problem, dass das Laufwerk nur im PIO Modus richtig funktioniert und dem entsprechend langsam.
Ultra DMA Modus 2 macht fehler, wenn ich es einstelle :(
 

[EH] Neo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
27
DVD Ultra DMA-fähig?

Bist Du sicher, daß Dein DVD-Lasufwerk Ultra-DMA-fähig ist?

Viele Laufwerke, die ich kenne unter entweder nur PIO-Mode oder max. Ultra-DMA33.
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.289
UDMA 2 ist doch UDMA 33 ?!

Was sacht Dir das Laufwerk denn beim booten, neben piomode 4 auch UDMA2 oder UDMA33 ? Ist das Bios auch auf autodedect (was den DMA-Modus angeht) eingestellt ? Wie rennt es denn, wenn du die Platten am 2. und das Laufwerk am ersten SAtrang betreibst ? (einfach am Mainboard tauschen). Wie lang ist das KAbel (länger als 45 cm ?, kann je nach Mainboard ärger machen), allerdings eigentlich auch schon im Pio mode 4 ?!?


viel Glück!
 
U

Unregistered

Gast
ja, U-DMA wird unterstützt.

im bios steht beim hochfahren für das DVD-ROM =>

PIO Mode 4
U-DMA Mode 2

der DMA Modus ist auch auf Auto-Detect.

wenn ich die beiden stränge vertausche lüppt es nicht..weil es halt nicht mehr primary ist, also keine HDD vorhanden :(

aber das problem hatte ich vorher ja nicht....erst seitdem ich ein AMD system habe.
 
C

CM50K

Gast
deine konfiguration!!!

nenn uns doch mal marke/hersteller, modell, welches mainboard, etc.!
das ganze system will ich gerne mal wissen!
 
U

Unregistered

Gast
OK, here we go:

Prozessor: AMD Athlon XP 1800+
Mainboars: MSI KT7266 Pro 2 (BIOS 3.2)
RAM: 2x256MB DDR-RAM Kingston ValueRAM
DVD-Laufwerk: ASUS E608 (Firmware 1.40)
Grafik: Geforce 2 GTS
Netzwerkkarte: Realtek RTL8139
Sound: Sounblaster Live! Value
SCSI: Tekram DC-395U
Festplatten: FUJITSU MPA3035ATU (3,5GB)
IMB-DJNA-371350 (13,5GB)
Brenner: YAMAHA CDR400t (SCSI)

so, ich glaube das ist alles.

ich hab wirklich keine ahnung warum das nicht geht :(
 
C

CM50K

Gast
also nochmal...

du hast momentan nur probleme mit deinem dvd-laufwerk?
brenner geht ganz normal!

hast du mal dein dvd bei ´nem kumpel ausprobiert?

bist du sicher, dass du das dvd richtig gejumpert hast?
hab die anleitung nochmal drangehängt!

ansonsten ist vielleicht das dvd schrott?

mir fällt sonst dazu nichts mehr ein!
 
U

Unregistered

Gast
ja, das laufwerk ist definitv in ordnung.

ich habe jetzt mal folgendes gemacht:

Ich habe meine 1. Festplatte (die IBM), und das DVD Laufwerk an den 1. IDE Kanal gehängt, und siehe da UDMA Modus 2 geht...allerdings arbeitet die HDD im PIO Modus, obwohl ich DMA angestellt habe...das hatte ich auch schon, wo die beiden Festplatten an einem Kabel hingen.

wie gesagt, in sachen CD-Rom geht jetzt alles...die 2. Platte hängt nun an IDE 2.

gibt es ein tool mit dem ich schauen kann, in welchem modus sich die Festplatte befindet....weil ich finde das schon langsam.

laut bios arbeitet die platte im pio modus 4 und ultra dma modus 4. bin mir da nicht ganz sicher, aber ich meine das es da so stand...sollte es anders sein werde ich das auch nochmal posten.
 
C

CM50K

Gast
ist ja alles sehr komisch...

benutzt du udma66/100-kabel?

ansonsten ist die eine hdd vielleicht schon sehr alt und hackelt mit den laufwerken an einem kabel rum, die schon den udma-modus können!
 
U

Unregistered

Gast
ja...udma 66 geht auf jedenfall....habe mir von IBM so ein Tool runtergeladen was meine HDD analysiert.

allerdings weiss ich nicht, was für ein kabel ich benutze...wie kann ich das denn herausfinden...ob es ein udma 66/100 kabel ist?
 
C

CM50K

Gast
das kabel für udma66 und udma100 ist das selbe
deshalb habe ich auch udma66/100 geschrieben!
es ist 80-polig, im gegensatz zu dem udma33-kabel. das ist nämlich ca. 35-polig!
 

Protection

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
3
ok...also das kabel für CDRom und HDD ist auf jedenfall ein 66/100er.

könnte es auch daran liegen? =>

das lang ende steck im IDE 1 Kanal vom Mobo.
die mittlere brücke steckt in der HDD (Master) und das Ende des Kabels am CD-Rom (Slave).

kann es daran liegen, dass das ende nich im master ist...sondern als slave und das master in der mitte?
 
C

CM50K

Gast
ja, genau das ist nämlich schwul!

der master sollte am kabelende sein und der slave in der mitte!!!!

sofort ändern und dann melden!!!
 

Protection

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
3
so...

hab jetzt das ende ans master lw und slave in die mitte...aber es sieht immer noch so aus, dass die HDD im PIO modus läuft und das CD-Rom im U-DMA 2...obwohl ich bei der HDD "DMA, wenn möglich" eingestellt habe
 
Top