News Messer und Uhren für den USB-Port

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.680
Auch wenn sich der USB-Stick als Speichermedium bereits durchgesetzt hat, müssen sich die Hersteller immer neue Ideen einfallen lassen, um ihre Produkte in Zukunft durch Extras von der Konkurrenz abzuheben und an den Mann zu bringen. Messer und Uhren für den USB-Port sind die Folge.

Zur News: Messer und Uhren für den USB-Port
 
Den USB Stick ins Taschenmesser zu integrieren finde ich ausnahmsweise mal sinnvoll
 
haha :D das Taschenmesser ist nicht nur lustig, sondern auch sinnvoll ;)
 
Ich finde es auch gut und sinnvoll! Man merkt halt wie sich die Zeit verändert.
Früher hat ein messer und ein paar kleinigkeiten genügt heute braucht man ein
messer und ein USB-Stick. :)

gruss Tob
 
naja brauchen tu ich keines von beiden ;) :jumpin: :D :smokin:
 
also unter einem taschenmesser stell ich mir was anderes vor
empfindliche elektronik hat da drin nix verloren:rolleyes:
 
lol @ taschenmesser: "Ey, isch hab neuen Taschenmesser mit 64MB!" klingt sehr geil :)
Pizza-Ofen für USB-Port wär für LANs ganz sinnvoll, nachdem es Kühlschränke ja schon gibt.
Bald brauch man keine Merhfachsteckdose mehr sondern nen USB-Hub :)
 
Ich warte noch immer auf Lampen, Fernseher, ehm .... alles mit RJ45.
 
Wie der Verkäufer im Handyladen heute schon zu mir sagte ... "Bald gibt es Handys mit eingebauter Mikrowelle" :D
Also warum dann nicht auch ein Messer mit USB Stick.
 
die schweizer taschenmesser beinhalten eben alles was man zum überleben braucht ;)
 
"USB-Flashstick vorstellen, der über ein integriertes Schweizer Taschenmesser verfügt"

Die Frage ist was hier in was integriert ist ?

Nebenbei wär das mit dem Huhn und dem Ei auch mal ganz interessant ;)
 
bitte nicht schon wieder die huhn-ei-geschichte ;)

ich finde die idee ganz gut. wenn ich mal zuviel geld haben sollte kauf ich mir das vielleicht :D
 
Zurück
Top