News Microsoft: Neue Tastatur für den Chef

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
#1
Microsoft Hardware veröffentlicht für Anwender mit gehobenen Ansprüchen das bereits mehrfach ausgezeichnete Wireless Optical Desktop Elite jetzt als Special Edition mit der edlen Wireless IntelliMouse Explorer Leather Edition in limitierter Auflage.

Zur News: Microsoft: Neue Tastatur für den Chef
 

dieti2003

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
74
#2
Naja, da ist mir meine DiNovo schon lieber. Hat zwar etwas mehr gekostet, aber bei so viel Freude, wie ich damit habe, war es jeden Cent wert.
 

Der Clwon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
342
#3
Ich finde diese Kombination garnicht mal soooo schlecht! Eigentlich ist es eine Überlegung wert...
 

Chefkoch

Bisher: [Chefkoch]
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.257
#4
Ist schon eine feine Sache und sieht edel aus, aber leider kann man mit dieser Maus nicht zoggn, weil das Mausrad nicht "rastert". Daher kommt dieses Paket für mich nicht in Frage!
 

Der Clwon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
342
#8
@ 13 bzw. Baumi13
Im moment habe ich die Wireless IntellPoint Explorer von Microsoft und hab aber immernoch eine ganz normale Logitech mit Kabel und Ball und mit einem Rad das "rastert"! ;) Die nehme ich nur zum zoggn, deswegen würde dies kein Problem darstellen!
 

Outbreak86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
375
#9
Wieso habt ihr das probs..ich switche masu hoch zu slot1 und runter slot2 und der rest wird per hand gemacht...(tastenzeile)
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#10
Sieht eigentlich ganz gut aus, aber ich würde eher das Cordless Desktop MX Bluetooth nehmen. Das lohnt sich besser wg. dem Blauzahn Adapter.
 

Manzoni

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
61
#11
ich finde das die DiNovo immer noch am geilsten aussieht, vielleicht ist der preis zu hoch aber am meisten style hat das teil immer noch!!
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#12
naja, das Mausrad benutz ich in Egoshootern die ich ernsthaft spiele eh nur um 2 Slots auszuwählen und nicht um die Waffen durchzuscrollen. Weil das ist nun wirklich endnubisch ;)

Ich seh immer die Medics neben mir stehen, die ihre Wiederbelebungsspritze suchen und währenddessen abgeschossen werden. Nice work!
 
Zuletzt bearbeitet:

MyFanatic

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
18
#13
ich hab mir den Desktop vor einiger Zeit gekauft, leider gab es viele kleine Details die mich gestört haben.

Sehr laute Tastengeräusche.

F-Tasten standardmäßig inaktiv. (Kein altF4 kein F2-edit kein F5r-refresh... nix klappte ohne vorher umzusschalten)

Der Maustreiber für die neue Maus unsterstützte viele Befehle nicht mehr richtig
ich hab "Schließen" immer auf der linken Daumentaste liegen... mit der Explorer 3 läuft das super aber mit der neuen Maus... nur in jedem dritten Fenster ???

Ich hab den Desktop dann zurückgebracht.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#14
@MyFanatic

Das mit den F-Tasten stört mich bei meiner Internet Navigator SE auch sehr. Ich bin aber schon soweit (über halbes Jahr Nutzung), dass ich bei der Windows-Anmeldung direkt die F-Aktivierungstaste drücke. Die sollten das in der Software ändern, dass man die, wie die Num-Taste ständig aktiv haben kann.
 

DKS

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
15
#15
@13 & 14

Bei meinem Logitech Internet Navigator SE muss ich die F-Tasten auch immer manuel anmachen ... das nervt zwar, aber ich hab mich drangewöhnt ... trotzdem dürften die das wirklich verbessern :)

MfG DKS
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#16
@DKS

Mich wundert es, dass sich so viele darüber beschweren, aber Logitech nix daran ändert. Vielleicht geht es nicht per Software !? :(
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
#17
das problem hab ich auch mit den F-Tasten, dreck ist das!
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#18
Da habe ich schon wieder einen "Leidensgefährten" und Logitech hört scheinbar nicht auf die User.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.901
#19
Microsoft hat bei der Tastatur sicher von Logitevh abgekuckt! Da Logitech schon lange links von Ihre Tastatur diesen Rad besitzt! Ich bin bis jetzt mit meine beiden Logitech Optical Tastatur sehr zufrieden, besitze zurzeit (für längerezeit) einen Logitech Opticel Set mit den M700 Maus, die Bluetooth ist mir dabei zu teuer, wenn schon dann lege ich mir die DiNovo zu! Dabit ich mit die Bluetooth vorteil auch für mein Handy nutzen kann.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#20
@Project-X

Seit wann gibt es optische Tastaturen? Das hast du geschrieben. Du meinst bestimmt Cordless (Funk).

Ich verstehe deinen Text nicht ganz. Warum sollte man sich, wenn man auf Bluetooth umsteigen direkt die DeNovo (oder wie sie heißt) kaufen???

Die kostet weit über 200 €. Das Cordless Desktop MX Bluetooth kostet grad mal 130 € und du hast dann auch die Vorteile des Bluetooth für Handy & Co.! Warum dann so viel Geld ausgeben für eine Tastatur, die ich persönlich noch extrem hässlich finde?
 
Top