News Microsofts Kampagne für kleine Unternehmen

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.754
Microsoft bietet ab sofort kleineren mittelständischen Firmen die Unternehmenslösung "Navision für kleine Unternehmen" an. Die UVP liegt dabei bei 1.950 Euro pro PC-Arbeitsplatz ohne Beschränkung der Anwenderzahl. "Navision für kleine Unternehmen" soll dabei ganz gezielt auf die Bedürfnisse der mittelständischen Unternehmen eingehen.

Zur News: Microsofts Kampagne für kleine Unternehmen
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
für kleine Unternehmen sind 1.950 Euro aber schon a Haufen Kies ;)

würde auch nicht mittelständische mit Kleinunternehmen in Verbindung setzten (von Kleinstunternehm gar zu schweigen ;))
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Wieder ein 'Schnäppchen' Angebot von MS welches keines ist. Pure Abzocke auf etwas günstigerem Niveau. Wenn Firmen sich neu einrichten und nicht auf minderwertige branchenspefizische InselSoftware zurückgreifen kann man deren IT Infrastruktur für sehr wenig Geld einrichten und OHNE Begrenzungen. Läuft das Geschäft gut und wird expandiert kann die selbe Software beliebig oft weitergenutzt werden.. naja MS wird es nie lernen.
 

cad

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
52
sorry jungs, ich hab überhaupt keine ahnung wie teuer ERP Software ist!!! :D
 

phyre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
402
ERP-Software von M$? will gar nicht wissen, wie viele Daten da für Microsoft/CIA versandt werden... ich denke mal, es zielt auch darauf ab, auf diesem Sektor ein Monopol zu errichten, damit die großen auch Nvision benutzen und die Ammiunternehmen dann die Angebote etc. der Europäer kennen, gab da ja mal so nen Fall vor ein paar Jahren (Airbus vs. Boeing)...

Dann doch lieber SAP, Atos, Avista.ERP (:p, da hab ich mal Praktikum gemacht) und wie sie alle heißen :D

cu phyre
 
Top