News Mini-PC Acer Chromebox CXI erscheint im Oktober

trane87

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.497
230€? Dann sollten sie doch lieber ein Windows drauf packen...dann ist das Betriebssystem einfach viel flexibler und das Einsatzgebiet ist wesentlich größer.
 

Falkenhorst92

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
166
Warum begreifen viele Leute immer noch nicht, auf welchen Markt die Chrome-OS Geräte abzielen?

EDIT
Richtig. Bisschen surfen, bisschen Banking, Webapps für Office, Bildbearbeitung oder Spiele ohne sich Gedanken machen zu müssen über Systemupdates, Antivirenprogramme, ...
Mittlerweile funktionieren auch die ersten Apps aus dem Playstore, wenn die Entwicklung weiter geht wird der Funktionsumfang steigen.

Für mich wäre das auch nichts, für meine Eltern/Großeltern oder technisch nicht versierte Freunde aber durchaus eine günstige Option.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.366

Falkenhorst92

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
166
Eben nicht, da umfangreicher und dadurch komplizierter. Siehe oben.
 

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.366
Was ist kompliziert daran auf Windows den Browser anzuklicken?
 

Falkenhorst92

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
166
Das nicht. Den Virus zu entfernen, wenn man aus Unwissenheit den falschen Link angeklickt hat zum Beispiel.

Hast du schon mal das "Vergnügen" gehabt, jemandem die Grundlagen des Computers zu erklären, der zuvor noch nie mit einem PC gearbeitet hat? Ich habe mindestens 3 Leute im direkten Umfeld, denen Chrome-OS absolut ausreichen würde und die damit besser klar kommen würden als mit Windows.

Zumal wir hier wieder Äpfel mit Birnen vergleichen, da Google keine Alternative zu Windows anbieten kann und möchte.
 

playcom

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
500
Die Perfekte Linux Maschine

Obwohl der Preis unverschämt. Ist 4 GB 16 ssd kosten doch nix mehr.

Intel will 2015 neue Intel nucs bringen Abwarten.
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
682
@ Falkenhorst92

Und Du meinst, dass es für Chrome OS keine Viren geben wird
oder ältere Menschen davor geschützt sind den falschen Link zu klicken? :freak:
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Naja... ich kann immernoch kein Einsatzgebiet finden für Chrome OS... ka warum die Chrome OS nicht in Android integrieren und EIN BETRIEBSSYSTEM anbieten? Ich keine, Windows RT war auch nen totaler Reinfall... aus genau dem selben Grund. Und Windows Phone überlebt auch nur als Milliarden subvebtioniertes Prestige-Objekt von MS...
 

Falkenhorst92

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
166
@ Falkenhorst92

Und Du meinst, dass es für Chrome OS keine Viren geben wird
oder ältere Menschen davor geschützt sind den falschen Link zu klicken? :freak:
Gut, blödes Beispiel. Man könnte argumentieren, dass Viren für Chrome-OS wenig bis gar nicht verbreitet sind, was auch an der relativ kurzen Verfügbarkeit liegen kann.
Schutz vor dem Klick auf den falschen Link kann man sich nur selber verschaffen.

Nehmen wir die "Installation" einer Anwendung. Für Anfänger eine erhebliche Hürde. Bei Chrome-OS gibt es einen Store mit vielen schönen Bildern und die Anwendung steht in Sekunden zur Verfügung (das es nur ein Lesezeichen zu einer Webapp ist interessiert hierbei die Wenigsten).

Zitat von SoilentGruen:
Windows RT war auch nen totaler Reinfall...
Stimmt, Chrome-OS ist aber jetzt schon recht erfolgreich. ;)
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.370
Chrome OS ist für mich ebenfalls ne Gurke,

der Acer-Kasten ist wie auch schon der Mini-PC von Intel und die ZBox Pico ne optimale Streaming Steam-Machine
und Chrome OS unterstützt das nicht.

Da Windows 8.1 mit Bing für umme an die OEMs verteilt wird, ist das aktuell das beste OS für Mini-PCs. Die Geräte werden dadurch keinen Cent teurer.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
für den preis bekommt man besseres auf itx basis im eigenbau . würde so ein teil niemals kaufen .
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.120
Naja, wer nichtmal ein paar einfache klicks beherscht: Finger weg!
Finger weg von Windows, meinst du wohl. Denn genau für solche Leute ist ChromeOS perfekt. Es gibt praktisch keine Möglichkeit, sich Malware einzufangen, während Facebook funktioniert wie auf einem Windows-PC.
bei den preis wäre aufjedenfall win 8 .1 drin gewesen ,das chrom os ist nichts für mich das teil wird ein ladenhüter.
Windows 8.1 mit Bing wird kostenlos abgegeben, der Preis war hier also sicher nicht ausschlaggebend.
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
682

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
6.781
Wir haben hier zehn mal die MSI Windbox DC111 unter Linux im Einsatz, kostet in einer Version mit 128GB SSD 280€ und hat anstelle des Displayports einen VGA-Port, was wohl deutlich besser dem angestrebten Kundenkreis einer Chromebox entsprecht.
Das Teil hier ist also nichts besonderes.
 

user4base

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
549
@Sailor Moon

Vielleicht solltest du damit anfangen einen dokumentierten Fall aufzuzeigen bei der es eine Schadsoftware geschafft hat ein Gerät mit Chrome OS zu infizieren und wenn du dann einen Fall oder mehrere Fälle gefunden hast, dann kann man ...

Aber in dieser Beziehung ist "Windows-" Schadsoftware (wortwörtlich) schon meilenweit voraus, in Anbetracht dessen, dass es (Win-) Malware schon ins Weltall an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) geschafft hat. ;)
 
Top