Mirchack-A Trojaner wichtig!!,brauch euren support!

[ITP]Frizzy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
341
ich hatte den trojaner gerade auf meinem (arbeits)rechner,mein virusprogramm sophos hats gemerkt allerdings wurde daran schon rumgefummelt! sofort löschen bootsektotrn desinfizieren etc war alles verstellt. is echt n scheiss prog,was hier zur verfügung steht....

"Troj/Mirchack-A ist eine Kopie des mIRC32-Client-Programms, das so gehackt wurde, dass es zusammen mit einem mIRC-Backdoor-Trojaner funktioniert"

was genau könnte der für auswirkungen auf mein system gehabt haben???! ich war heute schon online und hab mails abgerufen,konnte er nun vll das PW auslesen?! wenn ja, isses zwar nicht so das große problem, da ich keine wichtigen sachen im mailverzeichnis habe, aber stören tuts mich schon ziemlich heftig!!! hab jetzt schon alles drüberjagen lassen, was es gibt! aber die angeblich erstellten unterverzeichnisse wurden nicht gefunden. welche maßnahmen muss ich noch treffen?

ps: naja okey,er könnte jetzt ein paar details von meinem arcor konto haben.FU**!
 
Zuletzt bearbeitet:

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
Re: Mirchack-A Trojaner wichtig,brauch euren support

das best programm für dialer, trojaner und so ist meiner meinung nach SPYBOT. der sollte nach nem update in der lage sein das programm zu finden und zu löschen. ist kostenlos und im netz downloadbar.
 
N

Nebulus Jones

Gast
Also wenn der Ports geöffnet haben sollte, bekommst du sie nur wieder dicht, indem du entweder ne Personal Firewall installierst oder Windows überbügelst...

[EDIT]

Benutze übrigens Antivir

[/EDIT]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

[ITP]Frizzy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
341
die ersetzte mirc.exe hat er ja gefunden und gelöscht. der trojaner benutzt die vorhanden mirc.exe um sich zu aktivieren.allerdings als ich aufs irc zugreifen wollte hatte sophos es nicht zugelassen,dass sie geöfnet wurde! schon mal besser,als wenn ich mich damit auch noch ins irc eingeloggt hätte. eben wurde noch was im windowsordner gefunden :
D:\System Volume Information\_restore{0F0B140-F11C-4FEF-A5AC............A0032744.exe
 
N

Nebulus Jones

Gast
Da hat der sich wohl reingeschrieben um nach dem löschen sich nach einem Neustart wieder installieren zukönnen...
 

[ITP]Frizzy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
341
alte sau die..... naja,habs gleich auch noch gelöscht. ich versuch gerade irgendwo die alte version von anti-trojan v 5.5 (is freeware) herzubekommen,da konnte man ports scannen lassen+schliessen :o/ aber es gibt nur noch dieses neue a2 (was anti trojan wohl ersetzt hat)
 
Top