mit heatpipe besser nicht übertakten?

messias

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.130
habe mirne geforce4 ti 4200 p turbo gekauft und wolte nun mal wissen, ob ich mit ner heatpipe ohne probleme und nebenwirkungen übertakten kann, oder ob man dann eher einen zusätzlichen lüfter anbauen sollte?
möchte ja schließlich die graka nciht zu heiß werden lassen.

tHx
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
Also son Zalman Z80HP z.B. eignet sich gut um eine Graka leise zu kühlen - auch im Sommer. Übertakten würd ich mit sowas aber nicht - grad in den Sommermonaten wird eine GPU mit Passivkühlung ziemlich heiss. Also mit Heatpipe übertakten geht höchstens im Winter. Da du dich aber natürlich nicht auf diesen Zeitraum wirst beschränken wollen, rate ich dir eindringlich fürs Übertakten einen ordentlichen aktiven Kühler draufzumachen.
 

Dude

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
88
Ich denke der Chip vom Chip her sollte es funktionieren, allerdings wird ja bei der Heatpipe der RAM überhaupt nicht gekühlt, also wird dort wenig zu machen sein.
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Wenn dein gehäuse gut belüftet ist kein problem. Meine 4200 TI lief 2 Jahre auf 300/600 und höher mit der Zalman
 

messias

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.130
der speicher wird bei dieser graka von hause aud passiv gekühlt!
gut werde das übertakten mal ausprobieren und wenns nciht geht, werde ich wohl ein zwei leise gehäuselüfter anschließen.
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
wenn das gehäuse normal durchlüftet wird, also sagen wir 2 lüfter, dann sollte es keine probleme geben,

wenn aber nur ein gehäuselüfter vorhanden ist, dann solltest du dir einen zweiten anschaffen, der die heatpipe mit kalter luft versorgt, sonstwird sich das übertakten als schwierig oder gar unmöglich gestalten

mfg
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
hi,
habe auch in meinem 2 ten rechner die 4200 p turbo ( albatron ) mit ner HP, die läuft schon lange bei 300/620 ohne probleme !

1 gehäuselüfter vorne die albatron ist super zu oc´en, läuft ohne probleme !
 

tano

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
9
hi,
also ich würde auf keinen fall ohne lüfter übertakten ich habe selber einen heatpipe auf meiner ti4200 ich habe mir da eine ziemlich simple und wie ich finde gute lösung einfallen lassen.
ich habe in meine seitenwand einen 80 mm lüfter eingebaut der direkt vor der grafikkarte sitzt wenn ich die grafikkarte übertakte lasse ich den lüfter laufen sonst ist er aus.
 

[EKM] SeLecT

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
590
Das wie schon mehrfach gesat wurde kein Problem! Ich habe meine
Radeon 9500@9700 auch auf 371/317 laufen, normal sin 276/270, also Probleme hatte ich noch keine.
Ich habe allerdings den Zalmanlüfter dazu, sowie ein 60 mm Lüfter meines alten AMD-Boxedkühlers noch darauf!

MFG LaLeLu
 
Top