Mittelerde... mein neues Zuhause!

Mittelerde ist...

  • SUPER! Bin eingefleischter Fan!

    Stimmen: 7 46,7%
  • SUPER interessant, bin aber kein Fan!

    Stimmen: 3 20,0%
  • ?... kenne ich nicht so viel von. Der Herr der Ringe Film war klasse!

    Stimmen: 3 20,0%
  • ?... kenne ich nicht! Der Herr der Ringe Film war schlecht!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Harald Pötter aka Harry Potter is klasse! Aal dat anne koams is schkiet!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Scheiße! Ich hasse den Kram!

    Stimmen: 2 13,3%

  • Teilnehmer
    15

Ostfriese

Forenkasper
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Moin moin!

Nachdem ich nun den "Herr der Ringe" im Kino sah, packte mich mal die Neugierde... wie ist so ein Buch aus der Trivialliteratur eigentlich geschrieben... ?!

PROMPT orderte ich alle mir wichtig erscheinenden Bücher im I-net (sei gelobet und gepriesen, du heilistes aller Netze!)

Die Kosten der Bücher belaufen sich auf 225,5 €... also 441,04 DM.

Wenn Ostfriesen lesen, dann alles und richtig (hoffe ich) *grins* !

Damit keine Fragen auftauchen... hier die Liste der Bücher:

01. Herr der Ringe Band 1 von Margaret Carroux übersetzt (DAS Original!) 25€
02. Herr der Ringe Band 2 von Margaret Carroux übersetzt (DAS Original!) 25€
03. Herr der Ringe Band 3 von Margaret Carroux übersetzt (DAS Original!) 25€
04. Herr der Ringe Einbändige Ausgabe von Wolfgang Krege übersetzt (zum Vergleich) 45€ ein Wucher!... aber egal
05. Der Hobbit 16€
06. Nachrichten aus Mittelerde 30€
07. Historischer Atlas von Mittelerde 25,50€
08. Frodos Reisen 13,50€
09. Die Sagen von Mittelerde 25,50€ ---> enthält
10. ---> Das Buch der Weisen
11. ---> Das Buch der verlorenen Geschichten Teil 1
12. ---> Das Buch der verlorenen Geschichten Teil 2
13. Das Silmarillion

Ich denke nun habe ich alle relevanten Bücher zum "Herr der Ringe" bestellt... der zweite Film kann kommen, dann werde ich wieder aus dem Kino geschmissen, wegen penetranter Alleinunterhaltung (alles nur nicht widerlegbare Vorwürfe, in wirklichkeit will ich die Besucher des Films über Fehldarstellungen aufklären... und die Betreiber des Kinos finden so etwas STÖREND... PAH!)

Hätte ich doch nur genug Geld für mein eigenes Kino...
da hätten NUR TREKKIES und neuerdings MITTELERDLER einen Eintritt... und zwar KOSTENLOS...! (*träum*)

Ach ja... was ich fragen wollte:

Wer ist hier noch PC-, Star Trek-, Star Wars- und Mittelerde- VERRÜCKT ?
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Dann hau mal rein, Ostfriese

Uff, da hast du aber zugeschlagen. Ich persönlich habe keine der Übersetzungen gelesen, sondern von Anfang an nur das Original. Auch den Silmarillion und den Hobbit habe ich in Englisch hier und noch einen Band, der "Tales from the perilous realm" heißt. Da sind Kurzgeschichten und ein paar wirklich gute Gedichte drin.
Wundere dich nicht über die 45€ für die einbändige Ausgabe, das dürfte dank des Umfangs ein echter Totschläger sein. Die drei einzelnen kosten zusammen ja auch 75€.
Ich habe mich nie als Fan von irgend etwas bezeichnet, weil Fans imho von Natur aus unkritisch sind. Tolkiens Werke gefallen mir aber ausnahmslos gut und ich habe alle mehrmals gelesen.

Die anderen Sachen? Was ich von Star Trek halte, dürfte mittlerweile bekannt sein. Star Wars ist ein wenig flach (auch wenn ich es als Junge geliebt habe). Aber es gibt dazu auch einen großen Wust an Fortsetzungen, von denen mir einige wirklich gut gefallen, weil sie von guten SF-Autoren kommen. Die X-Wing-Reihe ist mir als altem Piloten natürlich lieb und teuer. Der Rest geht so. Wobei ich George Lucas' eigene Ideen nie besonders gut fand. Star Wars V und VI sind die besten, weil die Drehbücher nicht von Lucas sind.
Episode I verabscheue ich. :kotz:

Tip: Ich würde an deiner Stelle zuerst den Hobbit lesen, dann den Herrn der Ringe. Wenn du dann (wie ich) von Tolkien bessesen bist, lese noch den Silmarillion und du weißt alles über Mittelerde und Tolkiens Kosmos.
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
ganzschön zugeschlagen ossi!! :D
ich häng grade noch bei den 2 Türmen... also, so gut Tolkien auch schreibt, im 2 Band hat er einen Aussetzer gehabt. Mich fesselt er einfach nicht so wie der erste, aber ich hab mir sagen lassen der 3. wird besser.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
75€ für die 3 Hauptbände - sind die mit Goldauflage oder handgeschrieben??
Echt, da müßte mir ja was fehlen, für ´n paar Bücher soviel Kohle abzudrücken.

Bei Weltbild gibts alle 3 Bände zusammen für 32.50€ sind zwar im Paperback, aber der Text (auf den kommts ja wohl an) sollte der selbe sein.
Für gesparten 42.50€ hole ich mir lieber noch ne große Ladung CD-Rohlinge, damit sich mein PC nicht langweilt während ich lese :D
 

T-Mow-Beil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
457
da fehlt noch ne möglichkeit:
herr der ringe buch klasse! film schlecht...
 

Ostfriese

Forenkasper
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Original erstellt von Bombwurzel
75€ für die 3 Hauptbände - sind die mit Goldauflage oder handgeschrieben??
Echt, da müßte mir ja was fehlen, für ´n paar Bücher soviel Kohle abzudrücken.

Bei Weltbild gibts alle 3 Bände zusammen für 32.50€ sind zwar im Paperback, aber der Text (auf den kommts ja wohl an) sollte der selbe sein.
Für gesparten 42.50€ hole ich mir lieber noch ne große Ladung CD-Rohlinge, damit sich mein PC nicht langweilt während ich lese :D
Könnte man denken, stimmt aber nicht! :D
Der Text bei den Bänden von Weltbild ist die neue und viel gehasste Neuzeit-Übersetzung!
Außerdem:
Eine aktuelle spielfähige gute Grafikkarte kostet garantiert mehr als alle Bücher zusammen... jedoch ist die in den PC eingebaut, man sieht sie also nicht (es sei denn, das Gehäuse ist offen oder transparent) und man kann sie nach spätesten "drei Jahren auf den Müll hauen".
Die Bücher kann man immer wieder und wieder lesen und machen in meiner Glas-Vitrine auch noch was her!
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Bahnhof?

Original erstellt von Ostfriese
Eine aktuelle spielfähige gute Grafikkarte kostet garantiert mehr als alle Bücher zusammen...
:rolleyes: schreib ich jetzt schon chinesisch rückwärts? :rolleyes:

:D also von ner Ladung Rohlinge zur GraKa isses dann doch etwas weit ausgeholt :D

Zum Thema:
---------------

Würde mich ja wirklich mal interessieren, inwiefern die neue Übersetzung anders (schlechter/besser) ist als die ältere.

Vielleicht kann das jemand von euch mal an Beispielen fest machen.
 

Ostfriese

Forenkasper
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Sei bedankt, "Herr der Puppen" :D !
 
U

Unregistered

Gast
kleiner Tipp am Rande von mir als Tolkien-Fan (auch wenn ich durchaus nicht unkritisch bin):

Lies' auf jeden Fall zuerst das Silmarillion. Dann werden dir die anderen Bücher in einem ganz anderen Lichte erscheinen.

Und wenn du des englischen ordentlich mächtig bist, versuch' dich mal am Original. Soo schwer sind sie nicht geschrieben, obwohl's natürlich von der "Flachheit" auch kein Stephen King ist...
 

Ostfriese

Forenkasper
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
Ich habe mir das Werk mal auf englisch angelesen... und muss sagen: Du hast Recht, es ist ziemlich einfach zu lesen!

Leider habe ich die Bücher (auf deutsch) schon bestellt und sind auch schon da (einige von ihnen) :(

naja... wird auch wohl so gehen müssen!

Den Hobbit habe ich nun fertig gelesen.
Das Silmarillion lese ich dann nun mal!
 
Top