News Mobilfunkallianz Freemove gestartet

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Die vier großen Mobilfunkbetreiber Telecom Italia Mobile, T-Mobile, Telefonica Moviles und Orange haben ihre Mobilfunkallianz unter dem Namen Freemove gestartet. Bereits im April 2003 war ein solcher Schritt angekündigt worden, um den großen Playern auf dem Markt wie der britischen Vodafone stärker Konkurrenz machen zu können.

Zur News: Mobilfunkallianz Freemove gestartet
 
T

The Grinch

Gast
".........zusätzliche Kosteneinsparungen von ebenfalls zehn Prozent bringen:"
Klasse, senken die dann auch die Grundgebühren um 10%, und die Gesprächsgebühren..... NEIN, Affenärsche, Abzocker...
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Sollen sie machen. Ich bleib sowieso bei Vodafone. Ich will doch nicht mit dem Handy auch noch von der Telekom beschissen werden. Hab ich gerade hinter mir.
 

fifa2k2

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1
Ne, willst lieber von Vodafone beschissen werden. Die tun sich doch sowieso nichts. Ob du nun von Anbieter A, B, C oder D beschissen wirst ist dann auch egal
 

Damokles

Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
2.236
Also ich muss sagen .. ich bin seit über 5 Jahren D2-Kunde und wurde noch nie beschissen. Habe seitdem meinen Fun 24-Tarif inkl. 10 Sekunden Taktung. Mehr brauch ich ned.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
@ 5

Genauso seh ich das auch. Hab jetzt seit 6 Jahren D2 und noch nie Probleme gehabt. Mit der Telekom hingegen schon öfter.
 

iimpact

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
359
Ach und es gibt genau so viele Gegenbeispiele wo Leute bei Vodafone beschissen wurden, also von daher ist es eigentlich wurscht.
 
Top