Monitor und TV per TV-out gleichzeitig

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
sagt bin ich unfähig oder warum schaffe ich es nicht gleichzeitig auf TV und Monitor das gleiche zu haben ... sobald ich den TV Ausgang "einschalte" ist das bild vom Monitor weg ...

Graka Asus V8200 deluxe 64 Mb
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Meines Wissens nach geht beides gleichzeitig nur, wenn du eine Karte mit Dualhead-Funktion hast, z.B. bietet die MX diese Funktion, oder auch alle Matrox-Karten...
 

DeDe2

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
12
...oder eine ATI da geht das auch :D
Für Nvidia Karten gibts ein Tool, nennt sich TV-Tool ist aber leider Shareware und verabschiedet sich nach 30 Min.
Aber such mal mit dem Begriff TV-Tool in Google, es gibt da eine andere Version die ist Freeware, wird aber nicht mehr aktualisiert, weis nicht mehr genau wie das Teil heist, irgendwas mit TV und 2000, wirst es schon finden.
Viel Glück.

P.S. Kauf die beim nächsten mal gleich eine vernünftige Karte :p
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
TV-Tool

guter Anfang nur leider unterstützt dieses meinen Chipsatz der fürs de/encodieren zuständig ist noch nicht :-(
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
304
Hab dazu letzte Woche einen Interessanten Betrag gefunden.
Schau Dir mal den Link an: http://www.rivastation.com/ti-cards.htm und dann mal die Seite "TV-Out Schwächen" an. Dort gibt es einen Beitag wieso und warum das nicht geht bzw. geht.

P.S. Liebe Forum Admins, bitte Entschuldigt diesen Link zu dieser Site:D
Kommt auch nicht wieder so schnell vor, versprochen.
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
naja aber die Probleme sind auch beinahe die selben wenn ich nur den Fernseher nutze ausserdem gibt es für die meisten Chipsätze dieses TV-Tool nur eben für den Philips der bei den mit VIVO karten verwendet wird nicht ...
 
Top