News Mozilla 1.3 Alpha integriert Spam-Filter

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.357
#1
Wie wir bereits vor einigen Wochen berichteten bringt der in der Websuite Mozilla enthaltene E-Mail Client ab Version 1.3 neben zahlreichen Verbesserungen auch einen Spam-Filter mit. Eingehende Mails kann man als Spam klassifizieren, sodass Mozilla nach einiger Zeit selber Spam aufspüren können soll.

Zur News: Mozilla 1.3 Alpha integriert Spam-Filter
 
A

Anonymous

Gast
#4
man kann auch die meisten Mac OS X apps unter OS 9 laufen lassen...also eigentlich gar kein problem :)

nuja ich bleib bei meinem schoenen 1.2.1..das laeuft gerade so gut :)
 
A

Anonymous

Gast
#6
will ja nix sagen...aber Mozilla V1.2x ist verbuggt...ich komm nicht drum herum....auch der Fix des eklatanten Fehlers in V1.2.0 richtets nicht was, was neue Bugs alles anrichten.
Es sind effektiv Bugs da, die in V1.1 nicht enthalten sind.
Ich bin noch einen einzigen Absturz davon entfernt wieder zu V1.1 zurück zu wechseln.
Surft mal 8-12 Stunden intensiv mit dem dingen herum, dann wisst ihr wovon ich rede. Irgendwo ist in der Kiste ein Speicherloch von gigantischem ausmaß drin, das WinXP sogar ins wanken bringt. Ich habe es bereits 3mal geschafft, das V1.2.1 nichts weiteres mehr anzeigt, als eine "weiße Seite", wo voher noch Inhalt war...und das bei mehreren Fenstern, was dazu führte das man nur noch durch einen Browser-Neustart weiterkommt....und wer gerade zu DEM Zeitpunkt endlich sein Ziel erreicht hat und es dadurch verliert ist dann sicherlich ähnlich genervt und enttäuscht wie ich.

Rodger
 
A

Anonymous

Gast
#7
"und wer gerade zu DEM Zeitpunkt endlich sein Ziel erreicht hat ",.. könnte mal in der history nachschauen, beim nächsten start ;)

Das mit dem Speicherloch in 1.2 habe ich aber tatsächlich auch bemerkt,.. 1.3a läuft aber bis jetzt ,... noch keine Bugs bemerkt.. =)

mfG Assimil8or
 
A

Anonymous

Gast
#8
Hm komisch hab beim ie shcon seit V3-4 keine memory leaks gesehn :-) Komisch soll aber der schlechteste Browser sein ;)

Nix fuer ungut aber OpenSource Progger sind ned immer das wahre ;o)
 
Top