News Mozilla Firefox: Neue Such-Toolbar

Steffen

Technische Leitung
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.853
Seit einigen Tagen ist in den „Nightly Builds“ des Web-Browsers Mozilla Firefox eine neue Suchen-Funktion integriert. Beim Aufrufen der Suchen-Funktion oder Verwenden des „Find As You Type“-Features erscheint nun anstatt eines Dialog-Fensters eine Toolbar über der Statusleiste unten im Browser.

Zur News: Mozilla Firefox: Neue Such-Toolbar
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
974
Sieht irgendwie so aus als wenn die needle search eingebaut haben bzw teile davon find ich aber schwer genial was die jungs so machen mit firefox
 

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
firefox wird einfach immer besser :)
und durch die einfache handhabung der extensions ist das ganze im handumdrehen zu erweitern.
wenn ich dann daran denke was ms trotz geballter entwickler-power (nicht) zu stande bringt...
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
ich hoffe die vergessen den guten alten Mozilla nicht =/
das layout gefällt mir da besser
 

denis_2kx

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
304
naja kommt bei mir nicht in Frage die Toolbar da ich meinen Browser so schlank wie möglich haben will und mir das eindeutig zu viel des Schnick Schnack ist :)
 

Steffen

Technische Leitung
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.853
Man lässt sie ja nicht immer aktiviert, sondern sie erscheint anstatt des alten Suchen-Dialogs (Bearbeiten -> Suchen) und bei Verwendung von "Find As You Type", also wenn man einfach den Suchbegriff blind in die Tastatur eingibt.
 

Wizard of OS

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
586
gibt'S schon lange

Petit Search Tools

ich muss persönlich sagen, der reine browser taugt nicht zum effizienten surfen!!

ohne erweiterungen ist er nicht benutzbar, ich liebe firefox, aber es bedarf bei mir mehr als 20 extensions und ihn wirklich zu nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.342
Zitat von Wizard of OS:
gibt'S schon lange

Petit Search Tools

ich muss persönlich sagen, der reine browser taugt nicht zum effizienten surfen!!

ohne erweiterungen ist er nicht benutzbar, ich liebe firefox, aber es bedarf bei mir mehr als 20 extensions und ihn wirklich zu nutzen.
rofl. - Warum sollte er nix taugen? - Ok, wenn du viel auf Flash & Java-Sites surfst musst du zwei PlugIns installieren aber sonst is der doch total uebersichtlich, flott, sicher und oos.

mfg
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Und 20 Erweiterungen installieren dauert wie lange? 2 Minuten wenn es hoch kommt.

Lieber sorum als wenn wann nach der Installation die Hälte rauswerfen muss damit er wieder schlank ist.
 

Wizard of OS

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
586
nein, es geht darum, das viel potenzial im browser steckt, aber es vieler extensions wie tabbrowser prefs, adblock, super drag and go, AiO gestures und andere bedarf um wirklich komfortabel zu surfen
 

nvenity

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
235
Gibt es eigentlich auch eine Such-Toolbar für das normale Mozilla? Weil bei mir stürzt Firefox aus unerklärlichen Gründen ständig ab. :(
 

verycool

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
12
Nein, es geht darum, dass man mit dem Browser alles wichtige erledigen kann, auch ohne extensions. Die Extensions sind wie du schon sagst zum Komfort da. Und ich denke, dass jeder User andere Vorstellungen von Komfort hat und somit find ich das schon ganz schlau von den Firefox Programmier:
Sich auf das Wichtigste zu konzentrieren und die Feinheiten von Anderen machen lassen.
 

denis_2kx

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
304
lol also wizard deine Surfgewohnheiten möchte ich nicht haben ;) Ich bin sehr sehr viel im Internet unterwegs und ich würde auch behaupten sehr effektiv und bei mir is es genau andersrum je mehr schnick schnack drin is im Browser umso mehr nervt es mich. Sicher Tabbed Browser Extensions is Pflicht aber sonst außer Flash und Java braucht man eigentlich nichts mehr installen. Vielleicht noch das Download Manager Plugin aber dann hat sich die Sache auch schon. Die anderen Sachen lassen sich ja alle über Shortcuts etc regeln...
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
@10 Das Potential steckt nicht im Browser... man kann jeden Browser üppig ausstatten wie man an den IE Aufsätzen sehen kann. Einen Browser vollstopfen bis er platzt ist der Part von Opera. Mozilla ist der Mittelweg... Firefox ist und bleibt die elegante schlanke Version und das wird laut Mozilla auch so bleiben. Ein Leichtgewichtbrowser den man ausstatten kann wenn man will. Man will keinen Browser der per default voll ist.
 

*pax*

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
142
Also die extra Toolbar brauche ich definitiv nicht. Aber seit wann hat sich bei "Find As You Type" ein Dialogfenster geöffnet?, das war soweit ich weiß doch nur bei Suchen (Strg+F, ...). Find As You Type is doch blindes reinklopfen der Buchstaben und in der Statuszeile wird das aktuelle Wort ausgegeben.
Was den Komfort betrifft, also ich hab keine einzige Extrension installiert und ich finde, der Browser bietet alles was man braucht.
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
909
Also dieses feature gibt es schon lange für jeden der den(oder das?) google toolbar installiert hat. Sobald man die suchbegriffe eingibt, erscheinen diese rechts im toolbar, mit einem klick ist jedes word (sogar jedes in einer anderen farbe) hinterlegt, und durch enstprechendes draufklicken springt man von einem zum nächsten :-) so lässt sich das google toolbar zum simplen highlighten von suchbegriffen auf der webseite gebrauchen. Ungemein praktisch wie ich finde :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
Muss jetzt jeder Furz den ein Mozilla-Entwickler macht kommentiert werden =(
Es gibt viele Browser-alternativen. Ich finde CB berichtet hier sehr einseitig.
 

denis_2kx

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
304
aber nicht viele die so gut sind und auch noch kostenlos :) Also nenn mir noch einen der diese Features vereint. Und bütte fang jetzt nicht mit einem IE Aufsatz an... ;)
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.865
Es gibt für Win32 nicht wirklich viele Web-Browser-Alternativen zu IE. Mag sein, dass man mit irgendwelhen Zusatzprogrammen noch Lynx auf Win32 betreiben kann (per Emulation), aber ansonsten bleibt es eben bei Mozilla Seamonkey/Firefox, Opera und Netscape, mehr gibbet nicht. Netscape setzt mittlerweile auf Mozilla auf (vergleichbar mit einem Alpha Romeo der auf Ferrari aufsettzen würde -> die Mutter lernt von der Tochter), also sind die lesenswertesten doch mozilla und Opera. Dass nun nicht jeder Furz den ein Opera-Entwickler macht in die Presse gelangt dürfte dann an der geschlossenen Entwicklung liegen. ;)


Achso und was bitte soll mir bei Firefox eine "Tabbed-Browsing-Extension" bringen? Was ist den an Firefox' Standard-Tabbed-Browsing so unvollkommen?
 
Zuletzt bearbeitet:

denis_2kx

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
304
Naja der große Unterschied ist einfach das Opera etwas kostet (wer will die ganze Zeit ein Banner sehen) und Firefox / Mozilla eben nicht.
 
Top