MSI Afterburner Power Limit auf 126% stellen. Was ist zu beachten kann was defekt gehen ?

Blacksystem1

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
163
Guten Tag :)

Was passiert eigentlich wenn bei meiner MSI GTX 1070 das Power Limit auf 126% stelle. Kann ich Irgendwas zerstören darurch und habe ich immer noch Garantie ?




Mein System:

Intel i5 3450
-
Asrock z77 pro4
-
MSI Geforce GTX 1070
-
Be Quiet! Straight Power E9-500W 80 Plus Gold
-
G Skill Dimm 8 GB DDR3-1600
-
Windows 10
-
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.001
Was kann sich verabschieden, wenn ich meine Graka übertakte?
Die Graka?
Die Garantie-Bestimmungen von MSI sind bestimmt auf der MSI-Webseite zu finden. Meistens liegt der Graka auch so ein kleiner Beipack-Zettel bei, auf der das nochmal steht.
Ganz einfach zu finden. Hand aufs Herz ... auch ohne uns.

https://de.msi.com/page/garantie

Die folgenden Punkte sind von der Garantie ausgeschlossen:
  1. Produktschäden durch Katastrophen, Blitz, Donner, fehlerhafte Stromversorgung und Umweltfaktoren.
  2. Unkenntlich machen des Produkt-Labels (Labeländerungen und Verfälschungen, fehlende Seriennummer, Seriennummer nicht erkennbar, ungültige Seriennummer). Sämtliche Seriennummern werden zu Garantiezwecken erfasst und zurückverfolgt.
  3. Unautorisierter Austausch von Teilen, die nicht von MSI stammen, Modifikationen oder Veränderungen, das Entfernen von Teilen in oder am Produkt.
  4. Schäden durch Fehlbedienung oder Bedienfehler durch nicht befolgen der Bedienungsanleitung. Falsche Lagerung des Produkts was dazu führt, dass das Produkt nass wird, korrodiert, herunterfällt oder in einer unpassenden Umgebung gequetscht oder Hitze ausgesetzt wird.
  5. Interne oder externe Verbrauchsgüter des Produkts, wie zum Beispiel Batterie, Kopfhörer, etc.
  6. Zubehör oder Verpackungsmaterial wie Kartons, Bedienungsanleitung, etc.
 

LOLinger78

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
589
Mit GPU-Z kannst du die aktuelle Limitierung auslesen. Du kannst das sogar dauerhaft aufzeichnen lassen (z.B. während zu zockst).
Wenn du einen Luftkühler hast, dann schlägt bei 126%PT ganz schnell ein anderes Limit zu.

Einfach selbst beobachten und die Temperaturen dabei immer im Blick behalten.

Edit: Du wirst aber mehr "Erfolg" haben, wenn du die Taktraten bei bestehendem PT anhebst und schaust was geht.
 

Serana

Bisher: ThanRo
Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.392
Normalerweise haben zwar auch Grafikkarten Schutzschaltungen um Schaden zu verhindern, aber die Dinger wirken auch keine Wunder. Auch kann man die Garantie nach allem was ich weiß vergessen wenn man die Komponenten außerhalb der Spezifikation betreibt. Und ja, das anheben des Powerlimits ist ein Betreiben außerhalb der Spezifikation.

Normalerweise geht man bei solchen Unternehmen halt schrittweise vor. Beim Thema Powerlimit würde ich in Schritten von jeweils 5 Prozent vorgehen. Dabei dann immer schön kontrollieren ob alles im grünen Bereich ist. Also so Sachen wie Temperatur oder gibt es vielleicht plötzlich Artefakte.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.211
Wenn das Powerlimit erhöht wird, klappt das soweit bis die SMD Sicherung hinter dem PCIe Stecker nen Abgang macht. Diese Sicherungen Schützen die Spannungswandler und die Karte an sich vor Bränden und Kurzschlüssen.

Im Prinzip übergehst du einfach den Wert an Leistung für den die Spannungswandler vorgesehen sind und für den deren Kühlung ausgelegt ist. Das Ergebniss ist eine höher Wärmeentwicklung die man beobachten sollte. Auch werden ggf. die Obergrenzen der 12V Versorgungen leicht überschritten. Das allerdings mach in der Regel nichts aus. Einige Mainboards werden instabil wenn vom PEG mehr als 75W an 12V abgerufen werden.

Fazit:
Achte auf die Temperatur der VRMs und teste ob dein System stabil läuft. Wenn das alles passt gibt es kein weiteres Hindernis.
 

Blacksystem1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
163
Ich lasse es einfach auf 100%.. Habe bis jetzt noch nie Übertaktet und hab es auch nicht unbedingt vor mit meiner neuen Grafikkarte. Wollte wissen ob man heutzutage mit den ganzen Modernen Programmen irgendwas zerstören kann und ob sie besonderen Schutz bieten.

Brauche nur noch eine Festplatte, dann kann ich mir selbständig zum ersten einen Rechner zusammenbauen. Habe einige alte Computer Komponenten und noch eine Windows XP CD. Da kann ich dann bisschen rumexperimentieren :D Bei meinem Jetzigen Rechner traue ich mir das nicht zu :(

Vielen Dank für eure Antworten
 

Serana

Bisher: ThanRo
Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.392
Was die Temperatur der VRMs angeht:
Ich weiß jetzt nicht ob der Ansatz funktioniert, aber die Leistung die die VRMs liefern dürfte ja in der Hauptsache an die GPU gehen. Wenn die verdächtig warm wird, dann wird es den Spannungswandlern vermutlich auch mollig warm sein. Natürlich kommt es da auch immer darauf an, wie das Kühlerdesign der Grafikkarte aussieht

Wobei ich auch erwarten würde, daß es bei Grafikkarten ähnlich läuft wie bei der CPU-Versorgung. Gerade bei der AMD FX Reihe ist das Problem der überhitzenden VRMs ja altbekannt. Da drosselt die CPU dann obwohl ihre eigene Temperatur gar nicht so hoch ist. Oft vergessen wurden dann die Spannungswandler die ihre Leistungsabgabe bei zu hoher Temperatur gedrosselt haben, wodurch dann die CPU mit dem Takt runter ging.
 

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.594
Ich meine mal was bei PCGH gelesen zu haben, oder es war ein Video auf Youtube von denen wo gezeigt wurde das ja die Modelle ein jeweils anderes Power Limit haben, z.B. 110% oder 120% oder auch nur 105 % und die Werte von den Herstellern so gesetzt sind wo noch möglich sind ohne das die Karten schaden nehmen.
 

Blacksystem1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
163

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.001
Es ist viel lustiger.
Die Hersteller haben verschiedene Power-Limits und die fußen auch noch auf verschiedenen Grundwerten.
D.h. das Bios des einen Herstellers lässt vielleicht nur 250W als Grundwert zu, dafür 150% Power-Limit.
Das Bios des nächsten Herstellers lässt eventuell nur 115% Power-Limit zu, hat aber einen Grundwert von 300W.

Das wird von der verwendeten Kühl-Lösung, den verbauten Komponenten, und dem Vertrauen der Hersteller in ihre Konstruktion abhängen.

Aber wie gesagt.
a) Das Bios wird keine Werte zulassen, die die Karte instant eingehen lassen
b) Die Karten sind mit Schutz-Mechanismen versehen, wenn die Kühlung an ihr Limit gerät, dann takten die Karten runter, und reduzieren die Strom-Aufnahme.

Und b) tritt ohne Wasserkühlung bei vielen schon ein, ohne das man das PT angefasst hat.
 
Top