MSI K7T266 Pro2 / -RU besser als ECS K7S5A? KT266A oder doch SIS 735?

MRD

Newbie
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
7
Hallo zusammen!

Meine Frage ist recht simpel. Wer von euch hat ne Ahnung, ob es sich lohnt, das MSI-Board für ein paar Märker mehr zu holen? Das ECS K7S5A ist zwar erwiesenermaßen schnell, obgeleich nicht das schnellste Board auf dem Markt, und auch preiswert, jedoch sind nach den mir bekannten Benchmarks Boards mit KT266A auch nicht von schlechten Eltern. Von denen gibt es zwar noch nicht viele, aber das MSI-Board soll es schon geben. Bei meinem Versender schlägt das ECS mit 165 DM zu Buche, das MSI jedoch auch nur mit 199 DM. Zudem ist MSI ja wohl eher bekannt für gute und schnelle Boards als Elitegroup, oder? Momentan bin noch fürs K7S5A, ich lass mich aber auch gern vom Gegenteil überzeugen:-) Gibt es eventuell auch schon Benchmarks zum MSI K7T266 Pro2?

Bis die Tage,

CU MRD
 

Thunderbird

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
437
Sis vs VIA

Ich selber habe in den letzen monaten mehrer VIA boards bessen und ich bin absolut unzufrieden gewessen.
1x Board A7V ----> Als ich es gekauft habe lief kein Win2k bei dem Board--> 2 Bios Rev lief es dann
danach :

1x Abit KT7A Raid

---> South Bridge Bug----> OH MAN -> 3Bios Rev später lief es dann

danach

ECS K7S5A---> Wi2k ohne Probs--> XP ohne Probs--->Spedd= MEGA SCHNELL

hab nen 1400Tb drauf und das geth ab wie sau


nimm lieber das SIS das ist schneller und billiger als das MSI, wenn du übertakten willst kann ich dir auch ein OC Bios für das ECS geben
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
Kann ich nur bestätigen mit dem ECS k7s5a hab ich keine Probleme
Specs:TB 1400c + Swifty 462,ECS k7s5a 256 mb Samsung DDR,Hercules 3 Prophet 4500 64 mb,Adaptec 2910b SCSI- Controller,45 Gig WD /5400 upm,SB Live,Teac 32x CD und 6/12x CD-R,Noname 100 mbit NIC,Windows xp RC-1 Build 2506

läuft wie die Sau das Teil keine Freezes, super Stabil
und für den Preis gibt es nichts besseres
Ok, OC-Funktionen hat das Mobo nicht zu bieten, ist aber was für n stabiles System und 1400 mhz TB reicht fürs erste :-))


__________________________________________________
System 1 Specs:TB 1000c@1400c + Alpha Pal8045,Abit KG-7,512 MB Micron DDR,Hercules 3D Prophet Geforce 2Pro@Ultra,28 Gig Seagate /7200 upm,45 Gig WD /5400 upm,Hercules Game Theater XP, NEC 12/40x DVD,Ricoh 12/10/32 CD-RW,3COM 3c905b-TX 100 Mbit NIC,Windows xp RC-1 Build 2506

System 2 Specs:TB 1400c + Swifty 462,ECS k7s5a, 256 MB Samsung DDR,Hercules 3 Prophet 4500 64 mb,Adaptec 2910b SCSI- Controller,45 Gig WD /5400 upm,SB Live,Teac 32x CD und 6/12x CD-R,Noname 100 mbit NIC,Windows xp RC-1 Build 2506
 

MRD

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
7
An Crow

Bei http://www.kmelektronik.de/ gibts das MSI-Board für 199DM und das K7S5A für ca 165DM. Beide Boards sollen laut Angabe auf den Shop-Seiten verfügbar sein.

Ein schönes WE,

CU MRD
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Preis/Leistung

Beim KT266A wurde die Speicheranbindung überarbeitet, darum ist dieser Chipsatz wesentlich schneller als sein Vorgänger ohne das A - und auch wieder etwas schneller als der SiS735. Dafür ist der neue VIA teurer. SiS erreicht den beispiellos niedrigen Preis vor allem durch die Vereinigung von North- und Southbridge in einem einzigen Chip - das dürfte auch die Geschwindigkeit erklären. Da diese Konstruktion aber mehr oder weniger Neuland ist, kommt es auch manchmal zu unerwarteten Problemen. Bei meinem K7S5A habe ich keine Probleme, aber die vielen Rückfragen und Hilferufe in diesem Forum sprechen eine deutliche Sprache.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Re: An Crow

Original erstellt von MRD
Bei http://www.kmelektronik.de/ gibts das MSI-Board für 199DM und das K7S5A für ca 165DM. Beide Boards sollen laut Angabe auf den Shop-Seiten verfügbar sein.

Ein schönes WE,

CU MRD
Das was du meinst, ist das alte MSI-Board mit VIA KT133!
Also nix mit DDR und so. Aber trotzdem sicher kein schlechtes Board, nur für den Preis ist das ECS besser, falls du nicht vorhast, deinen Computer zu übertakten!

Quasar
 

Airex

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
782
Dann währe da noch die Frage ob auf dem K7S5A auch der neue AthlonXP läuft.
Glaube diesesmal der Zeitschrift C´T nicht so ganz als sie geschrieben haben auf dem Board mit dem SiS-Chipsatz würde er nicht laufen.
Ist ja jetzt auch eine wichtige Frage wegen der Aufrüstfähigkeit.
 

palooza

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
@thunderbird

hast du ne site wo ich mir das OC-bios runterladen könnte, oder wenn du so freundlich wärst könntest dus mir auch per mail schicken.

elektro8@gmx.de

wäre dir sehr verbunden, da ich vorhabe mir auch son ding zuzulegen.

schönen gruß
der palo
 

MRD

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
7
MSI Board

Hi Quasar,

tut mir echt leid, hab nochmal nachgeschaut und mich wohl beim letztenmal in den Produktbezeichnungen vertan. Sorry, soll nicht wieder vorkommen. Wär ja auch echt seltsam gewesen, wenn der Nachfolger mehr als 100 DM weniger kostet als der Vorgänger :-)

Bis die Tage,

CU MRD
 

Skar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
28
Mist.
Warum weiss mein K7s5a nich, das es mit dem Athlon XP nicht funktionieren kann?
Es funktioniert doch einbandfrei.
Den 1400er raus, XP 1700+ rein und läuft, und läuft.....
Absturzfrei mit Infineon DDR, CL2, 2x 256 MB.
mit dem OC Bios läuft er seit 5 Tagen als 1800+,
immer noch einbandfrei.
Morgen kommt mein 2tes K7s5a, diesmal Lan Onboard.
148,- DM bei Funcomputer.
Schauen wir mal.

greetz
Skar
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.716
Finger weg von ECS !

Hab bisher immer Via gehabt und war immer zufrieden, jetzt einmal den SIS und nur noch Probleme. Zu MSI kann ich nichts sagen, hab ich noch nicht gehabt.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von MRD
Hallo zusammen!

Meine Frage ist recht simpel. Wer von euch hat ne Ahnung, ob es sich lohnt, das MSI-Board für ein paar Märker mehr zu holen? Das ECS K7S5A ist zwar erwiesenermaßen schnell, obgeleich nicht das schnellste Board auf dem Markt, und auch preiswert, jedoch sind nach den mir bekannten Benchmarks Boards mit KT266A auch nicht von schlechten Eltern. Von denen gibt es zwar noch nicht viele, aber das MSI-Board soll es schon geben. Bei meinem Versender schlägt das ECS mit 165 DM zu Buche, das MSI jedoch auch nur mit 199 DM. Zudem ist MSI ja wohl eher bekannt für gute und schnelle Boards als Elitegroup, oder? Momentan bin noch fürs K7S5A, ich lass mich aber auch gern vom Gegenteil überzeugen:-) Gibt es eventuell auch schon Benchmarks zum MSI K7T266 Pro2?

Bis die Tage,

CU MRD
Ich würde auf die Kt266A Board warten! Weil schnell und andere Board fallen dann wieder im Preis.
Ja es gibts schon Benchmarkergebnisse im Internet von dem neuen MSI board. Mich gfreuts aber grad wirklich nicht für dich die Sucharbeit zu machen. http://www.google.de/ aufgemacht und reingeschrieben. FERTIG

Übrigens weiß ich nimma was ich von dem SIS735 Board von Elitegroup halten soll. Wenn man sich das Forum so ansieht ist das mit abstand das Board mit dem die Meisten Probleme haben.
 
U

Unregistered

Gast
Welches SIS735-Board hat LAN ausgeführt?
Wann kommen die anderen SIS735-Boards von zB Asus oder Abit?
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Unregistered
Welches SIS735-Board hat LAN ausgeführt?
Wann kommen die anderen SIS735-Boards von zB Asus oder Abit?
Das K7S5a hat LAN (http://www.elitegroup.de/produkte/produkte_detailinfos/produkte_details_k7s5a.html) habe aber gehört dass es auch versionen ohne LAN gibt. Bei SIS735 Boards anderer Firmen ist nicht sicher ob die überhaupt erscheinen das VIA extremen Druck auf die Hersteller gemacht hat. Z.B versprachen sie allen Herstellern die den sis735 nicht verbauen den via kt133a zum selben preis wie den sis zu liefern. Vielleicht gibts ja schon was neues aber ich habe noch von keinem Hersteller gehört der Ambitionen hätte SIS735 Board herzustellen.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@Blutschlumpf
ECS ist kein Chipsatz - du scheinst dieses Kürzel gegen VIA und SiS zu stellen. Es ist nur die Abkürzung für "Elitegroup Computer Systems" oder so ähnlich.
Übrigens ist "Finger weg" kein besonders konstruktiver Einwurf. Es stimmt, daß man als gemütlicher User ohne große Troubleshooting-Ambitionen mit dem K7S5A schon mal ganz schön Ärger bekommen kann (Inkompatibilitäten), aber deswegen muß man es ja nicht gleich mit einem Bann belegen.

Der LAN-Adapter auf dem S5A+LAN ist ein SiS900, der bei mir bisher anstandslos läuft. Scheint brauchbar zu sein. :daumen:
 
C

c4$h

Gast
Ui, mich würde jetzt aber auch mal brennend interessieren woher ihr die OC Bios für das K7S5A herbekommen habt.
Ist das ein Bios von ECS oder ist das ein inoffizieles Bios???
 
C

c4$h

Gast
Big Thx!!!

Mal schauen, ich liebe Biosupdates, besonders wenn es inoffizielle sind, das gibt noch den besonderen Kick.
Hoffe mal das mein Board nachher noch lebt *g*

Nachtrag: Frechheit, soll zum entpacken des Bios ein Paswort eingeben, was ich natürlich nicht weiss.
Hab nochmal auf der der OC page nachgeguckt, kann nix finden, weiss jemand das Passwort für die gepackte Datei???

2.ter Nachtrag : Hat sich erledigt, hab ein bisserl rumgeraten und hab das Passwort selber herausgefunden.
Das Passwort ist einfach nur "ocworkbench"
 
Zuletzt bearbeitet:
Top