Müssen CPU und Ram synchron laufen ?

Origano

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.531
Auf meinem Asus A7N8X-E Board habe ich einen AMD Barthon 2600+ zu laufen.
Der läuft ja nun mit 166 Mhz.

Als Speicher habe ich 2x 512 MB 400er Corsair Ram, der mit 200 Mhz läuft (by SPD) im Dualchannelnmodus.

Nun meine Frage: Ist es erforderlich, daß CPU und Ram synchron laufen, dh. daß ich den Ram auch nur mit 166 Mhz betreibe.
Natürlich könnte ich auch die CPU mit 200 Mhz laufen lassen, aber dann wäre er übertaktet und das will ich nicht riskieren. Obwohl die Temperatur der CPU dann nur um 5-8 Grad höher ist, wenn er mit 200 Mhz läuft.

Was würdet Ihr mir raten ?

Besten dank vorab.
 

chriskool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
456
Besonders bei Nforce2 Boards ist es wichtig, den Ramtakt synchron zum FSB laufen zu lassen. Also stell den Ramtakt auf 166mhz.

Wenn du allerdings auf 200/200 Mhz übertakten würdest, würde dir das schon einen (kleinen) Geschwindigkeitsvorteil bringen. Also ist es deine Entscheidung, ob dir das das Risiko wert ist.

Abgesehen davon könntest du warscheinlich auf 166mhz den Ram mit schärferen Timings laufen lassen, was vielleicht sogar mehr bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

-)sangai(-xeno

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
723
wenn er nur 5-8 grad wärmer wird, würde ichs riskieren. versuch ihn auf der geringst möglichen voltage zu betreiben, dann machst du auch so schnell nichts kaputt.
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.652
habe auch seit geraumer zeit einen 2600er barton im rechner und habe ihn auf 195MHz overclocked. du brauchst dir, sofern du einen guten kühler hast, keine sorgen zu machen. die cpu nimmt diese frequenzen klaglos mit.
wenn du oc betreiben willst, dann taste dich aber langsaman die frequenz ran. d.h. z.b. mit 175MHz anfangen und dann in 5MHz schritten höher gehen. ab 190MHz würde ich dann in 1MHz schritten erhöhen. wird die cpu instabil einfach den vcore ein wenig erhöhen. bei solchen experimenten aber immer die temperatur im auge behalten.

gruss Nox
 

Origano

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.531
Zitat von chriskool:
Abgesehen davon könntest du warscheinlich auf 166mhz den Ram mit schärferen Timings laufen lassen, was vielleicht sogar mehr bringt.
Ich habe das momentan auf Auto zu stehen.
Die Werte sind
8
4
4
SDRAM CAS Latency steht auf AUTO, was 2,5 entspricht.

Was wären denn schärfere Timings ?
Sorry, wenn ich so dumm frage, aber das ist Neuland für mich...

THX vorab.
 

chriskool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
456
Mit Corsair kenn ich mich net so aus, sind aber Highend-Speicher, also sollten 5-2-2-2 drin sein.

Einfach mal langsam "rantasten", wenn der PC nicht mehr bootet einfach mal die Spannung leicht erhöhen.
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Zitat von chriskool:
Mit Corsair kenn ich mich net so aus, sind aber Highend-Speicher, also sollten 5-2-2-2 drin sein.

Einfach mal langsam "rantasten", wenn der PC nicht mehr bootet einfach mal die Spannung leicht erhöhen.

LOL - Corsair, Highend Speicher, Timings - ROFL

Ich hatte 2 verschiedene Corsairsets (2x256MB) und 1 Set von Kingston (auch 2x256MB) - ich dachte auch, 2-2-2-5 oder 2-2-2-6 geht scho' - pfeiferdeckel - 2,5-3-3-6 war das schnellste was ich aus den Miststückern bei 400MHz effektiv rausholte (und zwar sowohl auf ner Canterwood als auch auf ner nForce Plattform). Und was habe ich daraus gelernt? Scheiß auf schnelle Timtings, kauf lieber vom Boardhersteller zertifizierten Speicher. Ich lebe jetzt mit meinen 2x512MB Infineon ECC RAM mit 3-3-3-6 glücklich und zufireden bis ans Ende der Tage meines Computers.
Das waren meine Erfahrungen mit dem tollen, teueren, schick aussehenden HighEnd-Speicher! Vielleicht bin ich aber auch nur zu blöd zu Verwendung. Wie dem auch sei, ich spar mir das Geld von nun an.
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Zitat von Ogino:
Ich habe das momentan auf Auto zu stehen.
Die Werte sind
8
4
4
SDRAM CAS Latency steht auf AUTO, was 2,5 entspricht.

Was wären denn schärfere Timings ?
Sorry, wenn ich so dumm frage, aber das ist Neuland für mich...

THX vorab.
Ich hab auch 400 MHz DDR Corsair Speicher (2x512 MB im Dualchannelmodus).

Die laufen bei mir stabil auf 166 MHz bei 2-2-2-4-1T :D

Kannst ja mal 2-2-2-5 ausprobieren, damit laufen die bestimmt auf 166 MHz.

Wenn deine Module LLs sind (Low Latency) solltest du sie sogar auf 200 MHz mit diesen Timings laufen lassen können.

mfg
 
Top