Nach Einwahl geht nix!

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
Nachdem ich mich ins Internet eingewählt habe (Funzt ganz normal) , geht nix mehr mit up oder download. Wie wenn die Verbindung einfriert. Aber ich werde nicht getrennt.
Das ganze ist so seit einem Systemcrash.
Wähle mich mit einem 56 k Modem ein (WIN 98)

Danke
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.484
#2
Wenn das ganze wie du sagst seit einem Systemcrash auftritt, solltest du die Modem-Treiber nochmal neu installieren. Wenn das nichts hilft, dann bleibt immernoch die Option der Neuinstallation des Betriebssystems.

Wählst du dich über das DFÜ-Netzwerk oder über eine Software von AOL oder T-Online ein?
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#3
Schau mal in den Internetoptionen in der Systemsteuerung nach. Irgendwie könnte man auf den Gedanken kommen, dort wäre etwas verstellt, z.B. ein Proxy eingetragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistered

Gast
#4
Danke hat sich erledigt, war ein scheiss Virus!

>>Motherboard hin, CD Brenner hin, Netzwerkkarte hin

Scheiss Viren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#6
Original erstellt von Unregistered
Danke hat sich erledigt, war ein scheiss Virus!

>>Motherboard hin, CD Brenner hin, Netzwerkkarte hin

Scheiss Viren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
okay, MoBo sehe ich noch ein - Bios überschrieben - hol dir beim Hersteller für ´n paar Dollars (Epox macht sowas sogar auf Kulanz :)) n neuen BIOS-Chip

CD-Brenner halte ich für unwarscheinlich - ggf. auch dort BIOS wechseln

Netzwerkkarte - wie soll die ein Virus kaputt machen????

ärgerlich, aber imo halb so schlimm

Viren sucken - und zwar richtig!!
 
Top