News Nepper, Schlepper, Ebay-User

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.977
Nach Oringialkartons und anderen dubiosen Geboten scheint sich derzeit ein weitere Trend auf Ebay.de abzuzeichnen. Wie uns unser Leser Somebody mitteilte, steht der Verkauf von Links zu kostengünstigen Angeboten aktuell hoch im Kurs.

Zur News: Nepper, Schlepper, Ebay-User
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Was mich wundert das solche Anbieter auch noch 100% positive Bewertung haben. Klar macht er nichts wirklich illegales, trotzdem ist das wohl böswillig gemeint. Da sollte endlich eBay mal aufwachen und was gegen so einen Nepp unternehmen.
 

Kuhni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
66
Das ist doch nichts Neues, gibts doch schon lange das Links verkauft werden. Hab ich schon vor ca. 2 Jahren bei eBay bzw. ricardo gesehen
 
M

Mr. Snoot

Gast
@ 2: Leider ist es ja möglich die eigenen Bewertungen zu fälschen - insofern kann man sich darauf auch nicht 100% verlassen...
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Ich finde es witzig. Wer auf soetwas reinfällt ist selber schuld. Letztens hat einer ienen leeren Karton verkauft von einer GFORCE FX 5950. Der Anbieter hat FETT dazugeschrieben, das es sich nur um die Verpackung OHNE Inhalt handelt und trotzdem wurden 150 EUR geboten. Noch Fragen ?!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ganz einfach !
 

Plexhive

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
45
Tja, an dem Spruch "Wer lesen kann - Ist klar im Vorteil" scheint doch wirklich was dran zu sein.
Und trotzdem muss man bei Ebay wirklich ohne ende aufpassen. Wie in den News schon steht: Das Angebot immer GRÜNDLICH lesen.

From Hell...
Plexhive
 

M.o.D

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.232
Ich finde diese Angebote müssen gespert werden. Ich habe mal bei ebay ein Blatt angeboten wo es einen PC für 999? zu kaufen gab. Das war am Ende bei 400? angelangt, aber ebay hat es ca.15min vor schluss beendet
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Die Leute sind doch selber schuld,wenn die nicht alles lesen !
Kann mit den Verkäufern eigentlich was passieren?
Sie haben ja extra drauf hingewiesen
 

FluX

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1
Solche Pi**er müssten von Ebay eigentlich gesperrt werden aber machen sie net verdienen ja mit, was eigentlich bei einem Unternehmen der Grösse schon fadenscheinig wirkt mit versuchter Irreführung Kohle zu scheffeln.

Hat das eBay echt nötig dann gut Nacht

Natürlich könnte der Verkäfer alles lesen aber die Beschreibungen sind schon gut geschrieben das man schnell das mit Link übersieht.(Was laut eBay Regel sogar verboten wär >>Auszug Agb ebay: Irreführende Titel von Angeboten sind nicht erlaubt<<
Und wenn das keine Irreführung ist

Wenn nicht überwiegend ehrliche Verkäufer geben würde könnte Ebay gleich schliessen
 

none

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
65
@ HappyMutant 100% positive Bewertung kommen zu Stande weil man selbst keine negative bekommen möchte oder weil man unter Druck gesetzt wird. (siehe auch letzte CT)

Hab auch schon eine Drohmail (von einem Händler) mit 10000 Euro Schadensersatzklage bekommen - lächerlich aber viele werden davon eingeschüchtert. Der hatte 97% positive bei 8000 Artikeln und verkauft nur Schrott Digicams im Wert ca 30 euro für ca.120 Euro...und zahlte bei Rückgabe der Wahre kein Geld zurück.

Hab negativ bewertet und wurde nicht verklagt..;)
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
frohes klagen mit dem anwalt wuensch ich da nur...
da laesst sich bestimmt wegen versuchter taeuschung o.ä. was machen...
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.245
Ich denke schon, dass man denen wass kann!
1.) Wird ein Artikel beschrieben, der nicht verkauft wird.
2.) Artikelbeschreibung hat nichts mit dem zu tun was wirklich verkauft wird.
3.) Aufgrund des Artikels sowie der Artikelbeschreibung wird dem potentiellen Käufer ganz bewußt suggeriert, eine Graka zu ersteigern!

Ich halte das daher für null und nichtig.
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Hätten die in der Artikelbeschreibung
"Angebot für Radeon 9800 Pro" geschrieben könnten die denen nichts
 

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
@14: Psssst nicht verraten. Gleich bei Ebay verkaufen den Link. Oh mannes. So ne Frechheit nur nen Link zu verkaufen. Echt beschi**en
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
naja wer so dumm is und da mitbietet hat selbst schuld ^^
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
Hallo? das ding ist für 91Europäer weggegangen?
!AUA!
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
und dann werden noch die namen der bieter versteckt, sodass man die armen schweine nichtmal warnen kann.

ich kann kaum glauben, dass leute, die wissen was eine radeon 9800 ist, da bieten...

und noch zu der sache mit den leeren verpackungen: das halte ich, wenn es im titel und, groß genug, im text drin steht, durchaus für legitim. ich habe zum beispiel die packungen fast aller meiner komponenten an der wand hängen (ich weiß, krank, aber was solls). und als ich mit ne radeon 9500@9700 gekauft hab, welche mir dann in ner antistatiktüte geliefert wurde *grrr* , hab ich auch überlegt ob ich mir so eine 9700er packung für fünf euro oder so kaufe... aber ich hätte eben auch wirklich maximal fünf euro bezahlt. an den trottels die mehr geboten haben isses dann auch gescheitert :D
 
Top