netgear fwg 114p wireless lan router und overnet :(

onkel ben

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
hallo zusammen,

ich habe seit kurzem einen fwg 114p wireless router von netgear. davor hatte ich den rp 114 ebenfalls von netgear. alles in allem is der neue echt genial, ich habe allerdings ein problem mit overnet.

genau genommen haengt es wohl an den blockgewohnheiten des routers. overnet meckert naemlich dauernd, dass ne firewall da sei, oder die connection nicht offen sei, manchmal is se auch auf (also alle 3 moeglichen anzeigen werden angezeigt und zwar normalerweise ein staendiger wechsel von "open" und "unclear".

jetzt mal zu den routereinstellungen:
man kann im routerkonfigmenue services angeben. dort hab ich die richigen ports eingetragen und unter rules kann man die dann freigeben. fuer outbound is standardmaessig alles offen, is ja auch ok und fuer inbound hab ich mehrere tcp ports und den einen, von overnet vorgeschlagenen udp port freigegeben.

des weiteren kann man tcp flood und udp flood blocken. auch das hab ich deaktiviert. im router log zeigt er mir aber andauernd ettliche ips von aussen an die angeblich tcp flood oder udp flood machen.
somit macht mein overnet recht wenig. also er is zwar einigermassen schnell, aber das inet is voellig tot. das war mit dem rp 114 nicht so. dort konnte man locker nebenher surfen oder emails verschicken.

kann es sein, dass der router (is erst im november aufn markt gekommen) da noch kleine probs in der firmware hat?

ich hab den support von denen schonmal angeschrieben, die braichen aber immer so 2 wochen bis se sich mal melden.

ach ja telnet aufn router geht auch net.

onkel ben
 

OnkelTo

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1
Antwort des Netgear Supports bei mir:

Vielen Dank, daß Sie sich an den Netgear Support gewendet haben. Mein Name ist Bonati und ich bearbeite ihre Supportanfrage.

senken sie die mtu im router auf 1452. das ganze riecht förmlich nach einem mtu problem

mit freundlichen Grüßen

R. Bonati
Netgear Support

Dies hat das Problem bei mir stark reduziert. Herr Bonati hatte wohl den richtigen Richer ... (mtu Size ist in Advanced - WAN Setup)
 

onkel ben

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
wow ich haette nicht gedacht dass sich nochmal jemand meldet :D

ich hab inzwischen 3 mails an den netgear support geschrieben und immer noch keine antwort. mal checken ob dein tip hilft :D super!!! THX :D

onkel ben
 

onkel ben

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
ok habs getestet ... leider keine besserung

mit dem "ping -t -l #### www.t-online.de" kam ich auf nen wert von 1464
1465-1473 lieferten keine antwort und ab 1474 kam die meldung dass df-flag gesetzt ist.

ich habe den router jetzt mir 1464, 1492 und 1500 getestet und es war jedes mal das gleiche ergebnis.

falls nochmal irgendjemand ne idee hat wuerde mich das sehr freuen.

ich hab gesehen, dass es eine neuere us-firmware gibt v1.1, die deutsche is bei v1.0 rel17. in den anmerkungen zu der neuen firmware stand aber nix was mir was bringen koennte. hat die schon jemand ausprobiert? ich hab naemlich keine lust meinen router totzuflashen ;)

gruss,

onkel ben
 
Top