Netzteil ohne PC einschalten ???

Terminator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
Hi

Wie kann ich ein PC Netzteil ohne MoBo einschalten ... bzw welche pins muss ich verbinden .. und wie groß sollte der Wiederstand dazwischen sein?

Ich hab selber schon ein bissel ausprobiert, ... aber habs net geschaft ... ich weis blos das es was mit dem lila oder dem grünen Kabel zu tun hat ...

THX
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

Du musst die Pins 14 und 15 kurzschliessen.
Dadrüber laufen zwar nur 5 Volt, aber Du solltest beim Kurzschliessen (mit Büroklammer etc.) trotzdem nicht mit den blanken Fingern anfassen, nimm lieber eine isolierte Zange.

Und wo ist Pin 14 und 15? Siehe Bild...



Ach ja, sehr lange solltest Du das Netzteil nicht ohne Verbraucher laufen lassen, das mögen die nicht so gerne. Häng einfach eine Festplatte dran oder einen Lüfter.
 

MeLLe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
484
hä?

foto? hab ich was verpeilt? ich seh kein foto :D
 

Terminator

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
THX ... funzt wunderbar .. ich hab aber direkt auf der NT-platine ein kabel hingelötet ... sieht schöner aus ... bzw sieht man nicht :D
das is ein overclocktes Netzteil fürs peltier ... ich kann zwischen 14,5V und 16,4V regeln :) ... geht geil ab :D

THX nochmal
 

XBlack_AngelX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
383
ist ganz einfach. nimm ein kabel, steck die eine seite von links (dabei sollte der haltenippel oben sein:) in den 4. Stecker. Dann lass daneben einen frei, und steck ihn dann in den daneben. Also nochmal das schaltbild vereinfacht:


. . . x . x

Wobei das X die ist, wo du das kabel reinstecken solltest.

cya

blacky
 
Zuletzt bearbeitet:

Terminator

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
@ XBlack_AngelX

Les doch vorher die post über dir bevor du was schreibst ... ist doch schon alles gesagt worden mit zeichnung und so ... :)

Ganz nebenbei hab ich kein wort verstanden was du gesagt hast ..
 

XBlack_AngelX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
383
ja, hast ja recht. das liegt halt nur daran, dass ich mir nicht alle posts durchlese. bei längeren themen ist das ja auch verständlich. Aber doppelt hält ja bekanntlich besser. Und ich glaube nicht, dass es dich stört, wenn du mehr antworten auf deine frage bekommst, als du eigentlich benötigst. :) Oder?
Warum ist es eigentlich nicht verständlich? Bist Du ein so unbeschriebenes Blatt, dass Du noch nicht mal ein schaltplan lesen konntest? (das ist jetzt nicht böse gemeint) Heutzutage ist doch sowieso alles farbcodiert. Grün ist auf der oberen reihe die power on leitung. wie der stecker vom gehäuse, den du aufs MB steckst. So, und was brauchst Du dann noch? Na? Natürlich Erde. Also suchst Du Dir einen der Drei oberen Grounds aus, und schaltest die zusammen. Ist doch ganz leicht! Wenn man die E-Technik irgend wann mal verstanden hat, ist auch ein netzteil keine hi-tech einheit. :) (ist es ja sowieso nicht)

greetings

Black_Angel
 

Terminator

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
ja .. aber wiso umständlich wenns auch einfach geht ? ...

Du hättest auch sagen können ich soll "PW on" mit "masse" verbinden ... das is auch klar ...

Und in elekrotechnik bin ich sicher kein noob .... im endefekt ist ein Netzteil nix anderes als ein trafo mit gleichrichter ... und halt noch einigen bauteilen um die pulsierende gleichspannung zu glätten ...:p

CYa
 
Top