Netzteil zu schwach?

Rysiko

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Ich hab meinen duron übertaktet. jetzt habe ich im mbm
gesehen das meine 5V leitung nur 4,81V hat !!
kann das daran liegen das ich mit meinen duron kein mhz weiter gehen kann selbst bei 2,2 Vcore!! ab und zu bootet er ins win aber dann volgt ein bluescreen wenn ich auf ein laufwerk klicke.

Habe ein 300 watt netzteil
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
also die 4,81V an der 5V-Leitung sind schon ein Anzeichen für ein schlechtes oder uberlastetes Netzteil

allerdings würde ich es mir an deiner Stelle stark überlegen, ob du deinen DURON wirklich mit 2,2 V betreiben möchtest

das ist 100%ig der sofortige Chip-Tot
wenn dein Duron mit 1,9V noch funzt kannst du schon glücklich sein


ich würde auf jeden Fall ein neues Netzteil anschaffen
am besten Emermax oder Leadman

und dann auch gleich zu 350 oder 400 Watt greifen - das sollte auch für zukünftige Stromfresser reichen
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Leadman ist recht leise

Ich persönlich habe das Leadman 400 Watt Netzteil in meinem Rechner. In ich würde sagen, dass sich die Lautstärke der Lüfter wirklich in moderaten Grenzen hält. Also so gesehen ist es auf jeden Fall ein Kauf wert.
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Danke werde mich nach einen Enermax umschauen. mein duron läuft zur zeit mit Vcore 2,05. die 2,2 habe ich bei 1133mhz gebraucht!!
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.690
Ich habe mir letzte Woche einen Enermax-Netzteil gekauft, da mein altes den Geist aufgegeben hat. Das Enermax-Teil ist nicht schlecht, nun könnte ich satte 8 Geräte daran anschliessen, 2 Floppys und ´ne Stromversorgung für ´nen Extralüfter wurde auch bedacht. Ausserdem hat es noch einen zweiten Mainboardanschluss für die P4-Systeme inklusive der 12Volt-Extrastromversorgung. Trotz der massenweise von Anschlüssen räumt das weniger Platz ein als mein altes Netzteil. Weil die Kabeln schön und praktisch ein einem Schlauch verbunden sind und kein Kabelsalat verursachen. Ausserdem besitzt das Teil 2 Lüfter, der die Abwärme im Gehäuse direkt durch das Netzteil absaugt und einen goldenen Lüftergitter hat, irgendwie kewl. :D
Also Enermax-Netzteile sind echt ok, bekommen tut man es in einer edlen Schachtel plus Schraubenset und Handbuch. :daumen:
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Test

Habe grad mein prozi auf 733 uc und ihr habt recht.
die spannung ist auf 4,95V gestiegen bei einer Vcore
von 1,71. leider habe ich dann auch im 3dmark 2001
nur noch 2825 punkte. bei 1066mhz habe ich 3285.
kaufe mir ein enermax. was meint ihr wieviel watt?
will in nähster zeit einen athlon 1000 auf über 1500
mhz mit wakü betreiben.
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Werde mich gleich nach so einen teil umsehen.
nehme das 350 er model. danke für eure hilfe!!
:daumen:
 
Top