Netzwerkfreigabe an nur einen Benutzer(WinXP)

U

Unregistered

Gast
Hai!

Ich hab seit kurzem WinXP und will einen Ordner mit einem Win2000-Nutzer gemeinsam nutzen. Also ihn nur an diesen Nutzer über Netzwerk freigeben und diesen dann von uns beiden bearbeiten lassen.

Wir haben bereits versucht, mit einem neuen lokalen Benutzer und nur an diesen freigeben. Es hat nicht geklappt. 'Zugriff wurde verweigert':D

Weiß jemand eine Lösung? :cool_alt:
 

Stampi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
70
Berichtigung

Hai!

Wollte nur sagen, dass der Threat eigentlich von mir ist. Außerdem will ich nicht Newbie bleiben.

Danke
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
das sollte eigentlich mit einem ordner geschehen den man freigibt und dann ein passwort drauftut dann kann man eine verknüpfung erstellen und einemalig das passwort eingeben danach merkt siche der pc das passwort immer wieder.
so sollte es eigentlich funzen habe das so zumindest bei mir zuhause so gemacht.
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.603
Hast Du irgendwo einer Gruppe den Zugriff verweigert, in der dieser Benutzer ist? Wenn Du der Gruppe 'Benutzer' den Zugriff explizit verweigerst, dürfte keiner mehr auf den Ordner zugreifen können, der in dieser Gruppe ist, auch wenn Du diesem den Zugriff erlaubst.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
stimmt
wenn du einen benutzer oder eine gruppe für einen bestimmten ordner oder ein laufwerk gesperrt hast, kannst so so viel freigeben, wie du willst. der benutzer/die gruppe ist dennoch gesperrt. du musst den benutzer mit in die gruppe einbeziehen, denen es erlaubt ist darauf zuzugreifen und gleichzeitig die sperrung aufheben.
 
Top