News Neue Beta-Treiber von ATi

A

Anonymous

Gast
"Achtung: Da es sich um BETA-Treiber handelt erfolgt Installation auf eigenes Risiko!"

ist das bei ATI nicht immer so ?
 
A

Anonymous

Gast
Geleakt nennt man Treiber, die auf nicht ganz offiziellen Kanälen aus dem normalerweise dichten Leistungssystem der Developerforen oder internen Treiberabteilung hervorgeleckt sind. (to leak = (z.B. durch eine Dichtung hindurch)lecken)
 
A

Anonymous

Gast
Boah, so langsam wird diese Treiber Meierei der 2 großen zur Farce schlechthin. Mein Lieblingsspruch, dass man glaubt man wär im Kindergarten, ist schon fast nicht mehr aktuell, angeschichts dieser Weihnachts Schwämme.

Die sind doch alle beide kurz vom Overkill.

Achtung dies ist keine Spam Post, sondern eine Firmen übergreifende Verzweifelte Tat meiner in Anbetracht der Treiber Meierei zu schaden gekommenen Hirnzellen. (ausgelöst durch heftiges Kopfschütteln mit anschließendem Frontalzusammentoßes mit der Tischkante)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
„Was nVidia kann, können wir schon lange“, dachten sich wohl die Treiberprogrammierer bei ATi und schoben kurz nach dem Release der ersten DirectX 9 kompatiblen Treiber "Catalyst 3.0" noch ein Brikett nach, so dass jetzt der erste Beta-Treiber der neuen Catalyst 3.0-Reihe geleaked ist.

Zur News: Neue Beta-Treiber von ATi
 
A

Anonymous

Gast
Auf der US-ATI Seite findet sich seit gut 6 Tagen der offizielle und zertifizierte Catalyst 3.0 zusammen mit einem link auf die Final DirectX9 Version. Ich habe beides seit diesem Zeitraum laufen und wieder erwarten keine Probleme damit. Im Gegenteil, meine Benchmarks sind um gut 25% besser.
 
A

Anonymous

Gast
benutze den treiber nun zeit gestern und hab bei keinem meiner spiele ein problem, bei mir läuft er bestens.
 
A

Anonymous

Gast
ps: was interessiert mich ob er bei madonion was verliert oder nicht, bei den spielen ist er genauso schnell und vorallem stbieler als der offzielle, aber wie gesagt ist halt bei mir so.
 
A

Anonymous

Gast
Tja was war anderes zu erwarten, wenn die offiziellen ATI Treiber schon so Schei$e schlecht sind, wie schlecht müssen dann erst inoffizielle sein ?
 
A

Anonymous

Gast
Deshalb Nvidia...

...deren inoffzielle Treiber werden nirgendwo einfach vom Server genommen!

Nvidia ist es sogar Recht, wenn diese verbreitet werden.

Das ist halt der kleine Unterschied zwischen Nvidia und Ati...
 
A

Anonymous

Gast
@DaChef schlecht sind die Ati Treiber wirklich nicht hab selber ne Ati und keine Probleme damit läuft genauso gut wie vorher mit ner Geforce 2Mx nur halt mit besser Bildqualität :).
@ StarTrokus Power Ati nimmt wenigsten seine fehlerhaften Treiber zurück im Gegensatz zu Nvidia die verbreitens einfach weiter selbst wenn die Treiber Müll sind
 
A

Anonymous

Gast
Mein Kyro Treiber waren HAMMER, warscheinlich bin ich einfach einen zu hohen Standart gewöhnt.
GTA3, Morrowind, Warcraft, alle Spiele OHNE Fehler, nix Patch.
Es gab zwar zu den meisten Spielen nie offiziellen Support,
laut den Entwicklern von Morrowind wird die Kyro immer noch nicht unterstützt, aber da hat sich NIX gefehlt, und mit der ATI ? Überall Grafikfehler, von den hässlichen Pixelshader Wasser Fehlern will ich gar net reden, das kann ja die Kyro auch gar nicht.

Von Nvidia weiß ich nix, hab ich nicht vor mir so eine Karte
zu hohlen...
 
A

Anonymous

Gast
Ja komm, bleib mal auf dem Teppich. die Kyro Treiber hatten Macken genug.

Zwing mich nicht jetzt welche aufzuzählen ...
 
A

Anonymous

Gast
Alle die keine Ahnung von den achsoschlechten ATItreibern haben sollten jetzt mal den Mund halten und wieder in ihr Loch gehen...
 
A

Anonymous

Gast
Jeder Treiber hat Fehler; zur Genüge.
Sowohl bei nV als auch Ati als auch PowerVR könnte ich dir genügend nervige Kleinigkeiten aufzählen, also was soll's?

Jeder regt sich über was anderes mehr auf, und daraus ergibt sich, dass für jeden andere Treiber "am fehlerfreiesten" sind.
 
Top