News Neue Chipsatzpreise bei Intel

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Intel hat am vergangenen Sonntag die Einkaufspreise seiner Chipsätze um wenige US-Dollar gesenkt. Es handelt sich hierbei um die wohl letzte Preissenkung vor der Präsentation der kommenden i915-(Grantsdale-) und i925X-(Alderwood-)Chipsätze, welche das aktuelle Portfolio nach und nach ersetzen werden.

Zur News: Neue Chipsatzpreise bei Intel
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
mal wieder drastische Preissenkung!
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Und mal wieder die Konstantheit des i875 Chipsatzes, ist ja auch der High-End...
 

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.741
@Masterblaster03: Höre ich da Ironie heraus? Überleg dir mal, welchen Unterschied eine Preisänderung von 2 US-Dollar pro Stück in der Industrie bei sehr großen Absatzmengen bewirkt. Dass die Änderung pro Stück nicht gravierend ist, ist jedem klar, aber multipliziert mit den Einkaufszahlen eines Abnehmers, dürfte das für diese durchaus interessant sein.
Intel ist übrigens einer der wenigen Hersteller, die die Chipsatzpreise überhaupt bekannt geben. Bei VIA etwa verrät man sie nicht so ohne weiteres. Allerdings darf auch nicht außer Acht gelassen werden, dass die Preise je nach Stückzahl variieren können, wohl einer der Hauptgründe, warum VIA sie nicht nennen möchte.
 
Top