Neue DSL Tarife von Arcor

DragonIT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
702
Ich hab da mal ne frage....

Wie T-Online will Arcor nun auch neue Tarife einführen.

Meine frage ist nun wird mein DSL1500 auf DSL2000 erhöht oder wie läuft das ab??

Hab nämlich gehört das die alten tarife verschwinden

Ich haben Arcor DSL 1500 Flatrate mit Isdn

Danke im voraus
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
Deine Leitung sollte, soweit es möglich ist, einfach geupgraded werden, d.h ich habe dann dsl 1000 und du dsl 2000, für dsl + isdn Kunden, soweit ich weiss mit einer kleinen Preiserhöhung.

/edit

Sorry, aber zumindest stimmt meins für T-online, hoffentlich hast du dich nicht von mir beirren lassen...
 
Zuletzt bearbeitet:

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.152
nein, das stimmt so nicht!
dein vertrag (in dem fall 1500) bleibt so lange bestehen bis du ihn änderst. arcor ändert von sich aus nichts. was auch gut so ist. denn wer will schon bei viel traffic auf den 2000er umsteigen und dafür 20€ mehr zahlen und gleichzeitig den upload um fast die hälfte gekürzt bekommen.....
 

BlueFish

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
@guillome: Das ist nicht ganz richtig, da es bei ARCOR bzw. der Telekom liegt, ob sie deinen Tarif ändern, oder ob sie ihn lassen, wie er ist. Da kann man leider gar nichts dagegen machen, die haben ihre Kündigungsfrist und nach deren Ablauf können sie deinen Tarif einfach ändern und die höhere Kosten in Rechnung stellen. Natürlich wird man davon in Kenntnis gesetzt, allerdings kann man sich nicht dagegen wehren.
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.152
das ist mir schon klar, ich bin aber schon seit ca 6 jahren bei arcor und nie wurde irgendwas am alten vertrag geändert. und sowieso können die gar nicht einfach so die bandbreite upgraden wie bei der telekom, weil es zumindest bei 2000 und 3000 gar keine flat zu vergleichbaren preis gibt. d.h. wenn du eine 1500 flat hast, verteuert sich (vorrausgesetzt du hast über 25gb traffic) alles um über das doppelte (beim 3000er sogar um das 3 fache). ebenso ist die upload bandbreite weniger bei doppelten kosten (außer 3000). d.h. eine einfache angleichung wie bei der telekom ist vertragstechnisch gar nicht möglich, weil sich zig rahmenbedingungen ändern. bei der telekom bleibt ja alles wie es ist, nur du hast halt 1 mbit statt 768kbit aber trotzdem noch ne flatrate ohne zig zusatzeinschränkungen.
wenn, dann können sie nur deinen vertrag kündigen, jedoch ist das nicht typisch bei arcor. laut hotline behält jeder "altkunde" seinen tarif für den er UNTERSCHRIEBEN hat, sieht man ja schon allein daran das ich leute kenne, die immer noch den sunny tarif und den ISDN WORLD tarif haben
aber einen vertrag einfach während der laufzeit auf kundenschlechtere konditionen umstellen geht nicht einfach so. denn sonst müssen sie den kunden entweder ein sonder kündigungs recht oder ähnliches einräumen.
aber keine angst arcor wird das nicht machen weil bei deren produktpolitik alt verträge "immer noch" ihre volle gültigkeit haben, bis der kunde kündigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top