neue ELSA Revelator Treiber

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.279
#1
Wie sieht das eigentlich mit den neuen Treibern von ELSA aus ? Auf der Download-Site von ESLA steht bei den neusten Treibern, dass diese ausdrücklich keinen Revelator-Support bieten. Jedoch steht in den News bei ComputerBase genau das Gegenteil. Was stimmt denn nun ?
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#2
@ Acrylium

die Treiber für die Relevator sind Zsatztreiber, die die Möglichkeit bieten, die NV-Detonatortreiber 12.40 oder eben die ELSA Treiber mit einer Relevator zu benutzen.
Schau einfach mal auf der ELSA-Supportseite bei den Treibern und dann bei ELSA-Relevator nach! Da stehts dann auch noch mal erklärt.

 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#3
Doch da steht was

ELSA hat den Stereo Treiber als Stand-Alone Version vom Server geschmissen und bietet ihn nun in Verbindung mit dem Windows 9x/Me Treiber Version 12.40 zum Download an

Aktueller Windows 9X Treiber v.4.13.01.1240 incl. 3D REVELATOR Support. (Details)
Der link zum File ist folgender:
ftp://ftp.elsa.de/pub/FILES/GRAPHICS/REVELATR/RVLNVW9X.EXE

Zur Download Sektion von Elsa gehts hier:
http://www2.elsa.de/internet/ElsaFilearea.nsf/neuedateien?OpenView&Start=1&Count=1000&Expand=10#10
 

Acrylium

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.279
#4
Aha...
Diese Treiber sind allerdings für die ELSA Gladiac angegeben. Doch ich hab' nur 'ne GeForce1, also 'ne ELSA Erazor X². Kann ich da dieselben Treiber verwenden ?
 
F

FireM@n

Gast
#5
kannst sie auch für ne g-force 1 nehmen.......nur hab ich die frage ob die revelator auch unter win2k funzt???
 

Darth Jane

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#6
wie so ziemlich jeder andere auch, der ne Revelator unter W2k benuzen will, wirst du noch ne Weile warten müssen. Bis jetzt ist noch kein Treiber in Sicht, aber er wird kommen. Wir müssen nur fest genug daran glauben.
 

Acrylium

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.279
#8
Dran glauben... ja ja... nachdem wir schon ewig dran glauben dass überhaupt mal 'ne neuer Treiber für die Revelator kommt ist das ja schon zum unerfüllten Dauerzustand geworden !
 
F

FireM@n

Gast
#10
sooo...das warten hatt so langsam ein ende

was haltet ihr davon?

June 25 2001 02:30am CET 07:30pm EST - Source:stereovision - Author:ToxicX
Professional stereoscopic OpenGL support on NVIDIA graphics cards in Windows 2000
Until now, only the expensive Elsa Quadro based boards had native stereoscopic OpenGL support, that pro 3D applications use, like CAD and 3D rendering software. But this Russian NVIDIA page presented a utility called SoftQuadro that patches any NVIDIA driver (from 6.31 to 12.40) to use most of the functions of the Quadro chips. This means that any GeForce or newer now can use this feature in Windows 2000 and run applications like 3D Studio Max or Quake3Arena (okay, Q3A is no pro application) like they were designed to. Here is a screenshot and a full guide will be online in a few days, with info on how to install and more. Quick install notes, get SoftQuadro and patch the driver, then install the driver. Uncheck Enable Overlays (see screenshot) to get stereo to work in W2K (no W9x stereo support).

quelle: http://www.stereovision.net/

CU
 

Acrylium

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.279
#11
Bringt mir leider rein gar nix, da meine ELSA Revelator offenbar nicht mehr funktioniert. Aus was für welchen Gründen auch immer.
 
Top