Neue Grafikkarte

helldriver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
321
Was haltet ihr den von der

Leadtek Winfast Geforce 2PRO mit 64MB DDRAM mit TVOUT retail die bekomme ich für ca.350DM habe jetzt eine Elsa ErazorX² mit einem AMD 1,33GHz lohnt der Kauf?

MFG
Helldriver
 

AIRNESS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
21
Naja

Also ist sicherlich eine Streitfrage. Viele sagen ja, viele sagen nein. Ich würde eher zu nein tendieren. Eine Geforce 3 ist wirklich noch viel zu teuer, deswegen würde ich auch von dem Kauf abraten, da in naher Zukunft die Ultra Version erscheinen wird.

Für einen 1,33 GHz Prozzi, ist meiner Meinung nach, die Karte etwas zu schwach. Es sollte doch schon eine Geforce 2 Ultra sein.
Wenn du dennoch nicht mehr ausgeben willst und du bereits eine gute Gehäuselüftung besitzt, kannst sie ja versuchen auf Ultraniveau zu takten. Vielleicht den GPU-Kühler durch einen leistungsfähigeren ersetzen!

MFG AIRNESS

http://www.airness-at.da.ru/
 
U

Unregistered

Gast
Habe gleiche Karte und finde die ist nicht schwach.
Bei diesm CPU wäre, natürlich, GF2Ultra oder GF3 nicht schlecht, aber nicht nötig.
Eventuell kannst Du noch warten bis R200 und GF3 Ultra rauskommen und dann entscheiden.
Mit Elsa ErazorX² kann man noch bis dahin überleben. :D
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Habe gleiche Karte und finde die ist nicht schwach.
Bei diesm CPU wäre, natürlich, GF2Ultra oder GF3 nicht schlecht, aber nicht nötig.
Eventuell kannst Du noch warten bis R200 und GF3 Ultra rauskommen und dann entscheiden.
Mit Elsa ErazorX² kann man noch bis dahin überleben. :D





P.S: Ist ja kommisch. :confused_alt: Was soll das da oben.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Also, Jungs ich weiß ja nicht was ihr so an Kohle nach Hause schleppt, das ihr hier ne GeForce2 Pro in den Dreck zerrt als wär´s der letzte Mist. Und nur ne GF2Ultra oder ne GF3 akzeptabel erscheint. Kommt doch mal bitte wieder auf den Boden der Realität zurück.

@Helldriver
wenn du möchtest, dann greif zu; 350 Mark für ne GF2Pro ist nicht zu viel, hab bei K&M letztens eine für 320 Mark gesehen, war aber ´n NoName-Produkt und hatte imo kein TV-out.
Die GF2Pro ist nur unwesentlich langsamer als ´ne GF2Ultra aber um einiges flotter als ne GF2GTS oder gar ne MX.
Das Preis/Leistungsverhältnis geht hier absolut in Ordnung.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Da gebe ich Bombwurzel voll und ganz recht. So wie hier einige schreiben müssen sie ja ganz gut verdienen und sich jederzeit so 1000DM Karte kaufen können.
Ich denke mal das schon ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis ist. Also ich würde dazu greifen, den Leadtek stellt ganz solide Karten her. Die garantiert ordenlichen Schwung in deinen PC bringt.

JC

P.S.: Klar würde sich auch eine GF3 gut machen aber nicht jeder hat das Geld dafür.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Moin Alle!

Ich kann mich dem nicht so ganz anschließen. Wer mich kennt, bzw. meine Postings liest, weiß, daß ich alles andere als ein Gegner schnellerer Grakas bin. Aber es gibt meiner Meinung nach ein paar Grenzen, bzw. Abstufungen, die einfach nicht so viel Sinn machen.
So ein Schritt ist imho der schritt von einer GTS auf eine pro. Die Mehrleistung ist einfach nicht ausreichend, um wirklich von einem lohnenden Kauf sprechen zu können. Es ist z.B. nicht möglich bei ansonsten gleichen Einstellungen 2xFSAA ohne Einbruch der Framerate ggü. einer GTS zu aktivieren. Vernünftiges Anisotropische Filtern berherrscht die GF2 per se leider nicht (ich glaube, das Maximum ist 8tap, was kaum vorteile ggü. trilinear bringt), also scheidet dieser punkt auch aus. Ob die 1152er Auflösung nun bei der pro spielbarer ist als bei der GTS, halte ich für reine Ermessenssache, für die 1280er in Truecolor reicht es bei aktuellen Games (Serious Sam z.B.) bei beiden nicht.
und für 1024 ist die GTS (bes. mit ein klein wenig übertakten) auch so schnell genug.
Hier muss ich allen Recht geben, die meinen, daß es nun egal ist, ob ich bei Q3A nun 90 oder 105 fps habe....
Also entweder gleich GF3, oder warten auf die neuen Chips von ATI/PowerVR....

hth Quasar
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Original erstellt von Quasar
...So ein Schritt ist imho der schritt von einer GTS auf eine pro. Die Mehrleistung ist einfach nicht ausreichend, um wirklich von einem lohnenden Kauf sprechen zu können...
möchte dich nur ungerne berichtigen, aber helldriver erwägt den Umstieg von einer GeForce256 DDR (in etwa GeForce2MX-Niveau) auf eine GeForce2Pro. Dieser Umstieg loht schon alleine durch die neuen Features der GeForce2 die möglicher Weise von dem einen oder anderen Spiel genutz werden, darüber hinaus ist es ein nicht ganz unerheblicher Geschwindigkeitsunterschied zwischen einer GeForce256 und einer GeForce2Pro.
 

helldriver

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
321
ich weiß net was ihr denkt aber ich hab leider keine gelddruck maschine im keller daher hab ich nur begrenzte mittel für eine neue Grafikkarte.Ich bin fast 100% zufrieden mit meiner Geforce 1 hab nur grad die Möglichkeit diese für 200DM zu verkaufen.

MFG
Helldriver
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
@bombwurzel:
wer lesen kann, ist klar im Vorteil, oder wie war das noch?
Hiermit nehme ich (fast) alles zurück und behaupte das gegenteil :)

@helldriver:
Dann warte zumindest noch so lange, bis die neuen Radeons verfügbar sind. wenn die dann doch zu teuer sind (die 7500 soll nur etwas über 400DM kosten und weite schneller sein als ne GF2ultra), fallen die preise bei nVidia bestimmt auch noch.

Quasar
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Original erstellt von Bombwurzel
Also, Jungs ich weiß ja nicht was ihr so an Kohle nach Hause schleppt, das ihr hier ne GeForce2 Pro in den Dreck zerrt als wär´s der letzte Mist. Und nur ne GF2Ultra oder ne GF3 akzeptabel erscheint. Kommt doch mal bitte wieder auf den Boden der Realität zurück.

Hat nix mit GF2Pro oder Ultra zu tun. :)
Bloss ihn meiner Augen ist ein Umstieg von GF(1) auf GF2 auch, wenn Pro, blöd.
Bringt ja nicht so viel.
Bei mir war ja der Unterschied sau groß. Von ATI Rage Pro auf Nvidia GF2Pro. Da sind ja Welten dazwischen.


@helldriver
Wenn Du aber schon dafür bist, dann kauf.
Ich habe noch damals 300DM mehr bezahlt. :D
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von helldriver
ich weiß net was ihr denkt aber ich hab leider keine gelddruck maschine im keller daher hab ich nur begrenzte mittel für eine neue Grafikkarte.Ich bin fast 100% zufrieden mit meiner Geforce 1 hab nur grad die Möglichkeit diese für 200DM zu verkaufen.

MFG
Helldriver
Also jemanden zu finden, der für ne G1 noch 200 DM bezahlt ist nun wirklich nicht einfach (Du kennst nicht noch einen, oder?)

Unter dem Aspekt (wenn Du nicht mehr warten kannst) ist die G2Pro für knappe 350 (Also 150 mehr) ein sehr guter Kauf.

Ansonsten warte noch auf Preisauswirkungen bei erscheinen der neuen Karten.
 

LittleGinoG40

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
104
Wegen der Karte

Also ich habe genau die gleiche Karte (WinFast GeForce 2Pro von Leadtek). Zu der Zeit, wo ich sie gekauft habe, zahlte ich noch knapp 1200 Märker oder sowas in dem Dreh rum. Und ich bin aber vollauf zufrieden. Hab einen Amd Thb 1000 und gleicht sich eigentlich auch klasse aus.
Und für 350 würd ich schon zugreifen.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Ich verkaufe Dir ne Inno3D GeForce2Pro incl. TV-Out nagelneu mit Garantei für 329,- Wenn Du auf den TV-Out verzichten kannst ist die nochmal 10,- Märker billiger.

Am Donnerstag und Freitag habe ich eine Messe bei der ich zwei Inno3D GeForce3 mit TV-Out auspacken muss. Würde mich von diesen nach der Messe für je DM 699,- trennen! :p
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von helldriver
Was haltet ihr den von der

Leadtek Winfast Geforce 2PRO mit 64MB DDRAM mit TVOUT retail die bekomme ich für ca.350DM habe jetzt eine Elsa ErazorX² mit einem AMD 1,33GHz lohnt der Kauf?

MFG
Helldriver
Hey mann nimm doch sofort eine der GF3 von Graka 0815!!! Sonst würde ich dir abraten jetzt eine zu kaufen! Warte lieber bis die Radeon8500 die gibts schon für 600.- und wenn du keine willst gibts zumindest ne riesige Preisverschiebung!
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von helldriver
Was haltet ihr den von der

Leadtek Winfast Geforce 2PRO mit 64MB DDRAM mit TVOUT retail die bekomme ich für ca.350DM habe jetzt eine Elsa ErazorX² mit einem AMD 1,33GHz lohnt der Kauf?

MFG
Helldriver
Also ich kann dir nur raten sie zu kaufen. Habe auch einen 1,33er mit GF2 Pro mit 64MbDDR und TV Out (MSI Starforce64) und kann nur gute berichten. Alles läuft flüssig und das wird wohl auch noch eine Zeit lang so bleiben. Und wenn es dann wirklich soweit ist, sind die Grakas auch wieder billiger und es gibt schon wieder welche die um Welten besser sind.;)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Also nachdem ich die neusten Test gelesen habe und du anscheinen nicht zu einer GraKa der neusten Generation greifen willst/kannst plädiere ich für die :Gainward Cardexpert Geforce 2 Pro/400 GS.
Die ist Testsieger bei PC-Welt und läuft standardmäßig schon mit Taktraten von 220/440! Mehr als beeindruckend sag ich da nur.

Kommentar eines Besitzers:
"......also, bei mir läuft die karte ohne zusätzliche kühlung stabil mit 250/490......rivatuner ist übrigens besser als das mitgelieferte oc tool....."

Na was sagste da?
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von DvP
Also nachdem ich die neusten Test gelesen habe und du anscheinen nicht zu einer GraKa der neusten Generation greifen willst/kannst plädiere ich für die :Gainward Cardexpert Geforce 2 Pro/400 GS.
Die ist Testsieger bei PC-Welt und läuft standardmäßig schon mit Taktraten von 220/440! Mehr als beeindruckend sag ich da nur.

Kommentar eines Besitzers:
"......also, bei mir läuft die karte ohne zusätzliche kühlung stabil mit 250/490......rivatuner ist übrigens besser als das mitgelieferte oc tool....."

Na was sagste da?

Da bleibt mir zumindest die Spucke weg. Kann man das ding überhaupt noch Pro nennen?? Wo liegt denn dieses Wunderding preislich???
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Uno Momento prego............

ca. 450DM!
 
Top