neue Hardware - Windows neuinstallen?

freeze2k3

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
41
Hi,

habe jetzt meine neue Hardware zusammen (Mobo, CPU, Graka, RAM usw.) möchte aber meine alte Festplatten behalten. Jetzt frag ich mich aber ob ich nach dem Einbau Windows neuinstallieren muss bzw, ob ich überhaupt noch reinkomme. Ist dann eine Formatierung von C: nötig oder reicht es Windows drüber zu installieren?
 

CSchnuffi5

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.314
Welche Windows Version is es den?
Bei Windows 2000 und WinXP is die warscheinlichkeit groß das de neu aufstetzen mußt.
 

J.Gruen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
127
Hi,
bis Win Me dürfte es reichen ´drüberzuinstallieren wobei bei einem solchen Schnitt ´ne Neuinstallation immer besser ist.
Gruß
Jochen




Meine Rechenmaschine

AMD XP Barton 2600+ @ 3400 + ( 11,5 X 200 MHz bei 1,8V)
Artic Cooling Copper Silent 2 TC (ca.52°C)
Abit NF7-S Rev. 2.0
Radeon 9500 pro @ 9700 pro 128 MB
2X 512 MB PC 400 Corsair 6-2-2-2.0
1X 120 GB 7200 U/min Samsung ATA 133
1X 120 GB 5400 U/min Samsung ATA 100
2X 80 GB 5400 U/min Maxtor ATA 100
NEC ND -1300 A DVD-RW/+RW
LTR 48125S LiteOn CDRW
Soundlink 5.1 Boxen
Win XP pro SP1
 

CSchnuffi5

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.314
ne also drüber installiern brauch man eigentlich nicht weil das System die Hardware erkennt und die Treiber selber draufspielt aber XP und 2k spinnen da ein bissgen
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Also ich habe damals als ich meinen neuen Brenner bekommen hab, Windows wieder neu installiert. Und nach dem ich voll aufgerüstet hatte, hab ich sogar die Festplatten formatiert.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Bei Win XP kann auch eine Reparaturinstallation völlig ausreichend sein. Kurz gesagt: Alle Treiber von Komponenten, die Getauscht werden deinstallieren, umbauen, testen und ggf. von der XP CD booten, Installation wählen, aber dann auf Reparatur gehen - nicht auf Neuinstallation. Ausführliche Beschreibungen gibt es - vor allem von werkam und Green Mamba - auf FB --> Suchfunktion.

Bin von einem K7S5A (SIS735) schon erfolgreich auf ein nForce I ungestiegen, der Wechsel zu einem nForce 2 Ultra 400 steht bevor!

@Alucard: Wegen eines simplen CD-Brenners Win neu installiert? Muß aber normalerweise nun wirklich nicht sein.
 

ZeRo.G

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.673
ich würd dir erstmal raten, die sache selber zu testen... falls es keine Probleme unter windows gibt, kannst du die harddisk später ja immer noch plätten und Windows neu rauflegen!
 

freeze2k3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
41
Hmm werd ich wohl erstmal schauen ob Windows noch startet (habe XP). Wollte es nur vorher wissen um meine wichtigen Daten von C: zu sichern falls ich wirklich formatieren muss.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.593
Zitat von J.Gruen:
Hi,
bis Win Me dürfte es reichen ´drüberzuinstallieren wobei bei einem solchen Schnitt ´ne Neuinstallation immer besser ist.
Gruß
Jochen




Meine Rechenmaschine

AMD XP Barton 2600+ @ 3400 + ( 11,5 X 200 MHz bei 1,8V)
Artic Cooling Copper Silent 2 TC (ca.52°C)
Abit NF7-S Rev. 2.0
Radeon 9500 pro @ 9700 pro 128 MB
2X 512 MB PC 400 Corsair 6-2-2-2.0
1X 120 GB 7200 U/min Samsung ATA 133
1X 120 GB 5400 U/min Samsung ATA 100
2X 80 GB 5400 U/min Maxtor ATA 100
NEC ND -1300 A DVD-RW/+RW
LTR 48125S LiteOn CDRW
Soundlink 5.1 Boxen
Win XP pro SP1
Ist es irgendwie von Nutzen für die Frage, wenn Du Deine Rechenmaschine drunterschreibst?

@freeze2k3
sichere Deine Daten und formatiere, dann hast Du auf jeden Fall ein stabiles sauberes System und nicht den ganzen Treibermüll vom alten System. Ist immer besser als Reparatur oder nur hochfahren und erkennen der neuen Hardware. Dein System wird es Dir mit Sicherheit danken, wenn der ganze Müll mal runterkommt. Ist ein Tip, Du kannst es aber machen wie Du willst, irgendwann wirst Du doch neu aufspielen, also mach es lieber sofort.
 
G

Green Mamba

Gast
ich rate dir auch auf jeden fall eine saubere neuinstallation zu machen. also die systempartition formatieren und neu installieren. andernfalls wirst du kein schnelles stabiles system hinbekommen! allein ein neues motherboard reicht als begründung für eine neuinstallation!
 

freeze2k3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
41
Gut dann werd ich wohl eine richtige Neuinstallation machen.

Thx für die Antworten ;)
 
Top