Neue Kyro Treiber !!

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Seit heute sind neue Kyro-Treiber zum Download freigegeben

Die Versionsnummer ist jetzt 1.04.14.0028

Hauptsächlich wurden Bugfixes implementiert.
Hier ein Auszug der behobenen Fehler:

-Fixed Zorro demo.
-Fixed flashing textures in AvP2.
-Fixed EMBM in Fur Fighters and Silent Hunter 2.
-Fix for Unreal engine games randomly crashing.
-Fix for ESC -> game in Half-Life games OpenGL on Win2K/WinXP.
-Fix for Comanche 4 black screen.
And Much more...

Win2000
Win98/ME
WinXP


EDIT:

Wie immer, wenn es neue Treiber gibt, ist der PowerVR-Server total überlastet.
Wenn ihr also alternative Links findet, postet sie bitte hier!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bombwurzel

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Hab weitere Features der Treiber ausmachen können. Ist bei der schlechten Erreichbarkeit des PowerVR-Servers nicht so einfach, ich lade schon 3h an den Treibern und bin bei grandiosen 7% :D

Hier also die zusätzlichen Bugfixes und Features:

- WHQL ready for Win9x/2k DirectX 8.1 DCT400a
- WHQL ready for WinXP DirectX 8.1 DCT450
- Macrovision works for CH 7003/4 8/9 10/11, F450/1
- Diabolo2 fix
- AvP and other Lithtech engine fix
- Hardware acceleration for 2D alpha blits in the GUI

Der Download ist jetzt auch bei uns auf CB verfügbar :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Yippie

Danke für den Hinweis, Bomber! :daumen:

Bin ja mal gespannt, wie die so laufen. Wenn es ein offizieller Release ist, werden sie wohl eher Lösungen als neue Probleme bringen.
Das Schöne an diesen Treibern ist, daß sie mitunter noch richtige Leistungssprünge mit sich bringen - ein paar Bremsen bei bestimmten Spielen müßten ja ohnehin noch gelöst werden.
Im Idealfall gäbe es einen Workaround für den äußerst ärgerlichen "Sun Bug", der Colin McRae 2.0 praktisch unspielbar macht (wenn die Sonne in Sicht ist, brechen die Frames weg).
Ich werde in Kürze berichten, ob's was gebracht hat.
 

Bombwurzel

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Mach das, Lord :)

Das einzige was ich jetzt auf die Schnelle nachvollziehen konnte ist, das die gelegentlich stark flakernden und farbverfälschten Texturen in AvP endlich der Vergangenheit angehören.
Geschwindigkeitszuwachs konnte ich erstmal nicht feststellen - es lief ja in 1280x1024x32 schon ruckelfrei - noch flüssiger wäre fast schon überflüssig :D
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

für meine Kyro-Enthusiasten lade ich doch fast alles runter und danach wieder hoch.

Ich habe aber trotz DSL auch über eine Stunde zum Download gebraucht. ;)

Ich hoffe ja, das PowerVR ähnlich wie Nvidia auch die Leistung etwas steigern konnte.

Ich bin schon gespannt auf Eure Ergebnisse. :)
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
Au ja, endlich AvP 2 zocken ohne das lästige flitschen, flurpen und spruppen der Texturen :)
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Hmm, weniger Assertion Failures bei Gothic - die hatten sich zuletzt wirklich gehäuft. Wo ich gerade beim Schläfer (Endgegner) war. Ob das jetzt direkt am Treiber liegt, weiß ich nicht, aber ich habe das Vieh jedenfalls kleingekriegt - Uriziel rules!

Na ja, viel mehr habe ich noch nicht getestet. Bei der Quake2 timedemo habe ich jetzt nicht mehr überall 115fps (auf 640x480, 800x600 und 1024x768), sondern ein paar Frames mehr auf den niedrigeren Auflösungen (7-10 mehr).
Mal benchen tun. Demnächst. ;)
 

Fairy

thats my life
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.347
jaja, die Kyromania ;)

moin Kyrofans ;)

Wollte nur mal kurz erwaehnen, das Alle von Euch genannten Spiele ohne Probs auf meiner Asus V7100 laufen ;)Aber gut das Ihr hier ueber Eure Kyroprobs redet, das erleichtert es mir, auf Sie zu verzichten ;) Nichts fuer Ungut, aber ich mag problemlose Karten.

freundlicher Gruss, Fairy
 

Bombwurzel

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Ohne wieder den alten "Glaubenskrieg" ausbrechen zu lassen, aber du hast ja schließlich angefangen.

Ich kann dir wenigstens ebensoviele Spiele nennen die auf der GeForce nicht so 100% fehlerfrei ablaufen. Ich möchte da nur mal das Stichwort TEXTURKOMPRESSION in den Raum stellen.

Mit den neuen Treibern werden ja auch keine großen Probleme gefixt. Die genannten Spiele liefen bisher auch auf der Kyro relativ problemlos. Bei AvP2 zum Bleistift konnte man das flackern der Texturen dadurch verhindern, wenn man die Texturqualität ein wenig herunter setzte. In Sachen EMBM-Fix für die genannten Spiele kannst du natürlich nicht mitreden, da die GeForce(256/2) kein EMBM unterstützt. Das UT gelegentlich abschmiert, sorry, aber das passiert selbst mit der besten GraKa gelegentlich, dazu ist UT viel zu schlampig programmiert (wie alle anderen Games natürlich auch). Und soweiter, und soweiter.....

Ich möchte nicht die Latte von Bugfixes in den einzelnen Detos sehen, klar die ist sicher kürzer, aber dafür gibt es jede Woche 2 neue Detonator Treiber. Bei PowerVR ist das imo der vierte in ca. 1 Jahr.
-------------------------------
Damit sollte dieses Thema für diesen Thread beendet sein. Wenn jemand die Kyro nicht mag, dann soll er sich aus diesem Thread fernhalten und nicht wieder anfangen rumzustänkern.
Und dieser Wink mit dem Zaunpfahl geht nicht nur an dich, Fairy, sondern an alle die hier noch ein entsprechendes Posting vorhaben.
Für nVidia vs. Kyro Schlägereien haben wir einen anderen Thread bereits offen, postet euren fanatischen Glauben bitte dort rein.
Hier geht es nur um Kyro-Treiber und eure Erfahrungen damit.
Ende!!!
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Sehr gut bombwurzel!

Woll ja nich schon wieder streiten!

also hab mir die treiber auch schon gesaugt aber noch nich installiert, hat jemand schonmal mit 3D mark gebencht?

Wie siehts da aus, ist eine verbesserung erkennbar?
 

Fairy

thats my life
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.347
maaaaaaaaaan

Original erstellt von Bombwurzel
Ohne wieder den alten "Glaubenskrieg" ausbrechen zu lassen, aber du hast ja schließlich angefangen.
Ok, der Zaunpfahl sitzt tief, hast gut getroffen ;) Ich wollte hier weder rummiesen, noch was schlecht machen, es war nur ein Joke, mir war so danach ;) Das sieht man eigentlich auch an den Smilies, muss ich mich jetzt fragen ob Kyrobesitzer humorlos sind ?Ich hoffe nich .

MfG Fairy
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Humorlos? Vielleicht nur durch allzu viele Flamer ein wenig bissig geworden, aber Bomber war ja noch recht höflich.

@Bomber
Unseren Fairy solltest du aber mittlerweile kennen. Den Standard-Konter konntest du diesmal ruhig stecken lassen. ;)

Btw Gothic. Auf meinem Zweitsystem (Duron650 mit TNT2) läuft jetzt auch Gothic (konnte jemand anderen davon begeistern). Da gibt es genau so viele Assertion Failures und auch ein paar harte Crashs. Das scheint eher am Spiel und dem schwierigen Zusammenspiel mit W2K zu liegen. Nebenbei läuft Gothic da schon in 800x600x16 ruckelig - kein Vergleich zum Duron900 mit Kyro2, wo es in 1280x1024x32 max. Detail sahnig läuft. (Soviel zur "TNT2 Class Card" Kyro2)
Aber ich bin überzeugt, daß Fairys GF2 das Spiel auch gut darstellt. Kein Streit hier - Wir sind doch Freunde. :daumen:

Ach ja, Benchmarks. Hab gerade nochmal 3DMark2000 durchlaufen lassen -> 3754 3DMarks
Inwiefern das besser oder schlechter als vorher ist, weiß ich jetzt nich mehr. Weitere Ergebnisse folgen. Für die Statistik.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
So, die 3DMark2001 läuft schlecht wie immer mit 1519 3DMarks.
In GLExcess habe ich bei 1024x768x32 noch 2239 XSMarks. Generell scheint die OpenGL-Performance etwas höher zu sein - mein subjektiver Eindruck in RtCW.

Nachtrag:
Na sowas, die OpenGL Villagemark läuft jetzt genau so schnell wie die D3D-Variante. Leider läßt die sich nicht auf anderen Auflösungen als 1024x768x16 benchen, aber darin läuft die jetzt auch auf 106fps. War vorher weniger, wenn ich mich nicht irre.
Die Temple Demo läuft im Benchmark-Mode bei 61,5fps. Hier also nichts Neues.
 
Zuletzt bearbeitet:

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Villagemark oGL\OGLVillagemark.exe" -benchmark=1 -screenwidth=1024 -screenheight=768 -screenbpp=32
Doch, lässt sie sich schon.....nur nicht so sklavisch an die Readme halten und schon funzt's. Maske, siehe oben.

Ach ja, da waren doch noch ein paar Reizbegriffe....TNT2-Class Card, Texturkompression.....

Aber is ja schon spät...(oder noch früh?)
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Danke, Carsten. Aber was soll ich auch anderes eintragen als das, was im Readme steht? Die VMark OGL läuft jetzt wie sie soll. Und sie ist exakt genau so schnell wie die D3D-Variante.

Generell scheint mir die OGL-Performance jetzt höher zu sein und nirgendwo mehr einzubrechen. Bei RtCW hatte ich bisher in einigen Abschnitten einen unflüssigen Spielablauf (jaja, Ruckeln), während aber andere Abschnitte so flüssig liefen, daß keine GeForce dagegen anstinken konnte. Mit den neuen Treibern ist der Ablauf durchweg flüssig. Wobei ich mich ausdrücklich nicht mit den GF-Leuten um Frames prügeln möchte. ;)
Die neuen Treiber sind auf jeden Fall eine Verbesserung. Draufmachen! :daumen:
 
Top