Neue SiXpack 5.1+ und schon Probs?

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
Huhu an alle gluecklichen leute da draussen
hab mir ne neue sk gekauft um meine stets treue sblive auszutauschen
die wahl fiel (nicht zuletzt aufgrund der guten daten) auf die Terratec Soundsystem Sixpack 5.1+

doch ich hab bis jetzt nur probs
hab (wie im handbuch beschrieben;)) installiert und dann gleich darauf erster Totalabsturz :( (da waren die treiber noch garnet ganz reingeladen

nu läuft se...aber ob des gut is darueber braucht man sich wirklich net streiten
schlechte soundqualität bei extrem leisem signal (aber absolut kein rauschen ...nein nicht einen mucks wenn man in windoof ist :) )
und anders herum ist wenn ich die jumper so setze dass ich ein Headphones out bekomme der sound ABARTIG laut und im hintergrund hoert man wie dass signal durchrauscht (is echt pervers....

also nochmal
normale line outs alle viel zu leise (finde ich da ich mein system ueber die haelfte aufdrehen muss um auf zimmerlautstaerke zu kommen was eigentlich schon reichen muesset um die fenster zum springen zu kriegen )
und der hs out ULTRA LAUT , qualitaet naja und des hintergrundgeräusch klingt wie ein gedämmpfter orkan.... ;(

Mein System
Amd k7 1400 c (not oc yet) cooled by Zalman Gold
abit kt7a raid
gf2 (hercules)
512 Infinion Cl2
60 gig maxtor
viele gehäuselüfter :)
Win98se und alle trieber die man braucht (lief ja auch vorher alles erste sahne und ohne abstürze :)
kann mir jemand helfen?

vielleicht liegts ja an den irq oder so....irgendwas ....

erbiite euren Rat

Danke
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Hi Mr. Quake.

Also den Vorverstärker für die Benutzung der Kopfhörer solltest Du auf jeden Fall nicht einschalten.
Damit kannst Du sogar den Eingang Deines Verstärkers "erlegen".

Was für Boxen hast Du angeschlossen ?
Hast Du bei der Lautstärke unter Windows nachgesehen, ob alles aufgedreht ist ?
Hast Du die Einstellungen im Terratec-Mixer überprüft und passt die zu Deiner Boxenkonfiguration (2,4,etc.) ?

Meine DMX ist im Zweikanal-Betrieb auch "lauter" als im Vierkanal-Betrieb.
Überprüf doch mal die Einstellungen und melde Dich dann.
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
also den verstärker (der ja auch wirklich existiert) kann meines wissens nicht abgeschlaten werden
aber warum muss das denn gleich so mega laut sein ?
das dadurch entstehende rauschen geht mir aufn sack

hab des fette desktop theater von creative l.
alle mixereinstellunge sind aufgedreht die nötig sind.....
die anzahl der boxen macht nur eine geringfügige aenderung der lautstärke aus

irgendwie kackt auch alles ab seit dem .... abstürze etc...
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Hi,

nein ich meinte den Jumper um den Headphones out zu deaktivieren. Das meinte ich mit Vorverstärker. Der ist wirklich nur dafür gedacht, um aus dem Kopfhörer etwas Lautstärke zu bekommen. Das ist ein einfacher On-Chip Verstärker, der hat keine große Leistung und rauscharm ist er bestimmt nicht.

Welches DTT hast Du ? Ich habe das DTT 3500 digital. Das muss ich auf auch fast auf halb drehen(es liegt auf der Seite, also ca. "11 Uhr", stehend "1 Uhr"). Dabei ist im Windows die Wave-Laustärke auf voll, die Master-Lautstärke zwischen den untersten beiden Markierungen, also recht leise.

Hast Du die alten Soundblaster-Treiber restlos entfernt ?
Es könnte sein, das da noch was Dein System stört.
 
U

Unregistered

Gast
Hi!
Gut, dass ihr dieses Thema eröffnet habt. Ich bin auch an der Terratec SiXPack 5.1+ interessiert und bitte um eure Meinung über dieses System.

MfG
SpeedMan
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
also ich hab jetzt mal formatiert und win 2k wieder draufgemacht
jetzt läuft das system wenigstens wieder stabil *freu*
aber die probleme sind die gleichen ....
ich weiss garnet was ich schon alles probiert hab aber ich geb die sk wieder zurueck ,leg noch a bissl drauf und hol mir die sonic fury von videologic
wenns dies auch net bringt dann gibts im mom allem anschein nach echt keine gescheite sk fuer meine gediegenen ansprueche :)
bei der sonic hab ich aber ein gutes gefuehl .....
fazit:
also so geil die Sixpack 5.1+ von den daten her sein mag-ich hab davon leider nichts gemerkt :(
und so viele probs NUR wegen ner soundkarte hatte ich auch noch nie
ich schätze wenn man es schafft sie zum laufen zu kriegen geht se ab wie de wutz aber das bringt mir ja nix ....sie verweigert ja so ziemlich den dienst *grml*
achja
hab wieder bis ich die neue krieg die sblive drinnen die jetzt aber auch dauernd kratzt und störgeräusche macht (liegt warscheinlich an den alten trieberresten der sixpack) obwohl ich sie wie sichs gehoert deinstaalliert hab *grml*
naja formatier sowieso nochmal bevor ich die fury einbaue damit wieder alles SAUBER ist ....aber vorerst nur die SE von WIN98 [nicht schlagen!ich installier win2k gleich danach auf ne andere partition] :)
trotzdem nochmal danke fuer ´die hilfe :)

Gruß
Mr. Quake (den Namen hab ich mir wie bereits erwähnt nicht selber gegeben)

achja @shorty :hab des DTT2500 (das bei mir immer mit 1/4 also ca 9 uhr aufgedreht so zimmerautstärke hervorbrachte und über die hälfte war dann schon ganz laut :) )
die sixpack muesste ich um auf zimmerlautstaerke kommen auf ca 3 uhr aufdrehn also ....pure resourcenverschwendung :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
die fury hat ausserdem bessere anschlüsse fuer mich
3.5 mm clinch (oder so ähnlich) fuer digital out
is halt mehr so wie die sblive (die bis auf das leicht unsaubere signal und 3d support auch heute noch ueberzeugen kann)
nur die featureliste inkl. software der fury is besser :)) (leider auber auch sehr teuer fuer ne sk :( )
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Damokles

Gast
SixPack 5.1 + zu leise ?

Mir geht es genauso!

Ich habe Win2000 druff und den Terratec Mixer installiert. Zudem habe ich das 4 +1 Labtec Boxenset (das schwarze).

Der Sound ist generell auf allen Kanälen zu leise. Kopfhörer habe ich noch nicht getestet; werde ich heute aber mal machen.

2. Sache die mir negativ auffiel: Ich kann mit dem WinAmp die Lautstärke nicht mehr ändern. Auch in UT verweigert er die Lautstärkeregelung. Ich kann den Regler setzen wie ich will, die Lautstärke bleibt gleich. Nur wenn ich eine CD unter WinAmp anhöre und dann den Regler benutze ändert sich die Lautstärke.
Ich spiele UT in einem Clan wo standardmäßig BattleCom im Hintergrund läuft. Aber das ist ja alles sooo leise das ich die Leute im BattleCom nicht mehr verstehe. :(

Ich vermute das der Terratec-Mixer falsch programmiert ist, denn auf meinem anderen Rechner wo die DMX drin steckt habe ich das gleiche Problem. Von MoreTV und WinAmp kann ich die Lautstärke nicht mehr steuern. :(

Terratec was soll das nur ???
 
U

Unregistered

Gast
Und wie findet ihr den keinen Bruder, die "Terratec 512i Digital"? Ist diese auch so sch...lecht?
 
U

Unregistered

Gast
hab jetzt wieder formatiert und auf win98se die sonic fury von videologic drinnen
:) so nen lupenreinen wiedergabesound hab ich noch nie gehoert (besonders mp3 wiedergabe ohne jede maengel *freu* )
tjia
@damokles
am besten du legst auch noch a bissl geld drauf und holst die die fury
alleine die software is den mehrpreis von ca 40 mäusen schon wert :)
allerdings sind aber auch kein optischen ein- und ausgaenge vorhanden (aber wer braucht die schon :))
also meine ehrfahrungen mitder sixpack werd ich so schnell nichmerh vergessen
aber hab ja jetzt was ,was mich drueber hinweg tröstet ;)

thx @alle die mir geholfen ham
 
Top