Test Neuer CPU-Benchmark: Die Community testet Cinebench R20

Loomes

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
165
Habs auch mal laufen lassen.
Dell G5 5590
 

Anhänge

>_<

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
376
804365
 

martinallnet

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.736
Hab da mal die Kühlung mit einem 120 w Lüftermodul bei meinem e485 "optimiert", das erste Ergebnis ist 30 w TDP, das 2. 45 w.
Als Vergleichswert dazu mal mein Desktop-PC mit einem Xeon 1230v3.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.027
System: Office PC Intel Core Duo E8500@3800MHz
Single-Core: 234
Multi-Core: 385
 

Anhänge

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.015
System: AMD Ryzen 5 3400G
Single-Core: 419
Multi-Core: 2005

CPU lief mit 81mV negativem Offset

805675
 
Zuletzt bearbeitet:
R

R00tMaster

Gast
Habe mal einen neuen Test mit dem neuen AMD Chipsatztreiber 1.07.29 gemacht, der Leistung kostet.

3700x@Stock:

805783


3700x@PPT-Limit=65 Watt:

805784


ImAllCore habe ich nun gut 100 Punkte weniger, und im SingleCore sind es nun 20 Punkte weniger. Es wurde der Energiesparplan Ryzen-Ausbalanciert benutzt.
Für mein MSI X570 MB gibt es leider noch kein AGESA Update auf 1.0.0.3ABB, der den Performanceverlust wohl wieder aufheben soll.
 
R

R00tMaster

Gast
Komisch, habe ich auch installiert und bei mir ändert sich nichts...
Bei mir leider ja. :(

Habe jetzt mal den neuen Chipsatztreiber deinstalliert und den alten Chipsatzreiber1.07.07.0725 wieder installiert.
CB20 gibt mir jetzt, im PPT-Limit=65 Watt, im AllCore 80 Punkte mehr und im SingleCore 27 Punkte mehr (wieder die normalen 500+ Punkte):

805822
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Javeran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
262
Laut einem AMD Mitarbeiter von Reddit, bringt der alte Chipsatz-Treiber vom 7.7. + Power Plan - Ryzen Balanced von neusten Treiber aktuell die beste Leistung. Bei mir hat es geholfen, zwar noch nicht perfekt wegen dem aktuellen Bios (ABB) aber besser als nix. Mit PBO+AutoOC (bringt aber fast nix).
 

Anhänge

Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
184
Laut einem AMD Mitarbeiter von Reddit, bringt der alte Chipsatz-Treiber vom 7.7. + Power Plan - Ryzen Balanced von neusten Treiber aktuell die beste Leistung. Bei mir hat es geholfen, zwar noch nicht perfekt wegen dem aktuellen Bios (ABB) aber besser als nix. Mit PBO+AutoOC (bringt aber fast nix).
mhm beste leistung bringt bei mir einfach treiber deinstallieren.
ohne treiber 4970...mit treiber knapp 100 weniger.
 

Peericles

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
526

Peericles

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
526

Peericles

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
526
Hab jetzt auch mal den alten Treiber + den neuen Power Plan ausprobiert. :)
Mehr ist nicht rauszuholen aus meinem 3700X. (im Moment) :)
img_016.jpg
 
Top